Kategorienarchiv: Romane

Fasad Cluster 1 – Kilak ~ Cara de Winter [Rezension]

Sonya Marshall ist Entwicklungsingenieurin und hat bei der NASA gekündigt, weil sich deren Wünsche nicht mit Sonyas Überzeugungen gedeckt haben. Seitdem steckt sie in großen Schwierigkeiten. Deshalb bauen ihre lebhaften und intelligenten Kinder einen Sender um Aliens zu kontaktieren. Das klappt besser als gedacht, denn plötzlich steht Kilak Hanada im heimische Garten. Ein großer Kriegsherr des Fasad Cluster. 

Er will Sonya helfen. Doch dann gerät alles ein wenig aus den Fugen und Sonya muss entscheiden ob sie bleiben will und noch mehr unlösbare Probleme vor sich haben möchte. Oder ob sie Kilak begleitet, dann aber als die Frau des Außerirdischen. 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/fasad-cluster-1-kilak-cara-de-winter-rezension/

Killing Passion 1 – Angus ~ Melanie Reichert [Rezension]

Angus gehört als ältester Sohn des McKenna-Clans nicht nur einer Whiskey-Dynastie an, sondern auch einer der einflussreichsten Familie New Clovertons. Er hat nicht nur ein FAible für schöne Frauen und Waffen, sondern kann auch einem Pecan-Pie nie widerstehen. Doch dann begegnet er der Pathologin Teagan und spürt zum ersten Mal wie es ist, nicht alles haben zu können. Doch die Anziehung, die sie auf ihn ausübt, lenkt ihn ab. Dann gerät Teagan zwischen die Fronten einer schon lange bestehenden Familienfehde und Angus muss sich zwischen Herz und Verstand entscheiden.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/killing-passion-1-angus-melanie-reichert-rezension/

Mathilda ~ Oliver Pätzold [Rezension]

Die achtzehnjährige Emma reist nach einem Streit mit ihrem Vater von Bremen in die Österreichischen Berge. Währenddessen schlägt der Versuch fehlt, den Asteroiden “Mathilda” so abzulenken, dass er nicht die Erde treffen wird. Der Einschlag löst eine katastrophale Kettenreaktion aus. Ein Tsunami rast über große Teile Europas un des gibt zahlreiche Erdbeben. Achim muss erkennen, dass ihn die Suche nach Emma durch eine Welt führt, die nichts mehr mit seiner gewohnten Welt gemeinsam hat. Und auch Emma muss erkennen, dass jeder Tag ein Kampf auf Leben und Tod ist.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/mathilda-oliver-paetzold-rezension/

Until You 6 – Harmony ~ Aurora Rose Reynolds [Rezension]

Harmony Mayson geht nie ungeplante Risiken ein. Doch als sie Harlen MacGabe kennenlernt, ist dies plötzlich anders. Sie kann sich ihm nicht entziehen und fühlt sich von Tag zu Tag stärker angezogen von ihm.

Harlen lebt jeden Tag intensiv und frei. Er hat nachdem er in jungen Jahren seine Eltern verlor eine andere Einstellung zum Leben. Als er erfährt, dass Harmony wieder in die Stadt ziehen will, versucht er sie für sich zu gewinnen.

Doch die Zweisamkeit bleibt nur kurz so friedlich. Denn jemand möchte Rache nehmen und nicht eher ruhen als bis die Rachsucht gestillt ist.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/until-you-6-harmony-aurora-rose-reynolds-rezension/

Briefe vom Christkind ~ Marit Bernson [Rezension]

Marie liebt  ihren Job, sie sitzt im Weihnachtspostamt und beantwortet von Himmelskirch aus die Briefe der Kinder. Sie ist also quasi das Christkind. Der Brief des kleinen Emil berührt sie ganz besonders. Er hat vor Jahren bei einem Unfall seine Mutter verloren und das ausgerechnet an Heiligabend.  Der kleine Junge wünscht sich nichts sehnlicher, als dass sein Vater wieder glücklich ist und es wieder ein echtes Weihnachtsfest gibt bei ihnen zu Hause. Beigelegt hat Emil das Foto seines Vaters, der ein sehr attraktiver Mann ist. Ob Marie sich der Sache persönlich annehmen sollte?

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/briefe-vom-christkind-marit-bernson-rezension/

Auch donnerstags geschehen Wunder ~ Manuela Inusa [Rezension]

  Taschenbuch: 416 Seiten Verlag: Blanvalet Taschenbuch Erscheinungstermin: 20.03.2017 ISBN: 978-3734103513 Preis: 9,99 € / eBook: 8,99 € Finde mich bei Amazon!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/auch-donnerstags-geschehen-wunder-manuela-inusa-rezension/

Weihnachtszauber in Michigan ~ Manuela Inusa & Roberta Gregorio [Rezension]

Frankenmuth, Michigan, der wohl weihnachtlichste Ort auf Erden. Als Erins Grandma Tilly ihr kurz vor Weihnachten verkündet, dass sie sich dorthin aufmachen will, um sich “einen Santa Claus zu angeln”, ist sie erst einmal wenig begeistert. Das ändert sich jedoch, als sie bereits am ersten Tag im Schneeparadies den äußerst attraktiven Noah kennenlernt, der wiederum seinen Grandpa Vito auf seiner Reise begleitet. Der charmante Vito nimmt am allseits beliebten Santa-Claus-Wettbewerb teil und erobert Tillys Herz im Sturm. Jetzt müssen nur noch Erin und Noah zusammenfinden – doch wie soll das gehen, wenn er ihr andauernd die kalte Schulter zeigt?
Wird der magische Weihnachtszauber Frankenmuths, der alles und jeden einhüllt, auch über Noah kommen und Erin ein weihnachtliches Happy End bescheren? 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/weihnachtszauber-in-michigan-manuela-inusa-roberta-gregorio-rezension/

Until You 5 – Sage ~ Aurora Rose Reynolds [Rezension]

Sage Mayson bekommt Kimberly seit dem ersten Treffen nicht mehr aus dem Kopf.Doch aufgrund eines Missverständnisses zerbricht die gerade geknüpfte Verbindung. Sage erkennt erst spät was wirklich geschehen war und versucht nun mit allen Mitteln Kims Herz zurückzuerobern. Doch sie weist jeden Annäherungsversuch zurück. Erst nach einem tragischen Familienereignis öffnet sie sich und nimmt seine Hilfe an. Doch Kim hütet ein Geheimnis, das alles zu zerstören droht …

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/until-you-5-sage-aurora-rose-reynolds-rezension/

Am Ende sterben wir sowieso ~ Adam Silvera [Rezension]

Rufus und Mateo erhalten beide am 05. September den gefürchteten Anruf der “Death Cast”. Deren Aufgabe ist es die menschen anzurufen und ihnen mitzuteilen, dass sie am gleichen Tag noch sterben werden. Noch kennen sich beide nicht, aber aus unterschiedlichen Gründen beschließen sie die App “Letzte Freunde” zu nutzen und an ihrem letzten Tag einen neuen Freund zu finden. Auf diesem Weg werden beide sich begegnen um gemeinsam ein letztes großes Abenteuer zu erleben. Und um gemeinsam ein ganzes Leben an einem einzigen Tag zu verbringen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/am-ende-sterben-wir-sowieso-adam-silvera-rezension/

Love without Limits – Grenzenlose Liebe ~ Anja Tatlisu [Rezension]

Kurz vor ihrer Zwangsehe verliebt sich Grace in den geheimnisvollen Biker Wyoming, der sie auf ein Leben in Freiheit hoffen lässt.
Doch der Einfluss der elitären Vereinigung, die ihr gesamtes Sein kontrolliert, reicht weit über die Stadtgrenzen hinaus. Unter der Führung seines Präsidenten geht der sogenannte »Gentlemen Club« sogar über Leichen, um Abtrünnige zu bestrafen.
Nun muss Grace entscheiden, ob sie bereit ist dem faszinierenden Mann mit den seegrünen Augen zu vertrauen und für den Traum
vom Glück ihrer beider Leben zu riskieren…

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/love-without-limits-grenzenlose-liebe-anja-tatlisu-rezension/

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge