Kategorienarchiv: Rezensionen

Groona 1 – die letzte Insel ~ Raimund Frey [Rezension]

Groona hat eine epische Katastrophe überlebt. Die Zivilisation ist untergegangen und die Welt wird nun von Raubsauriern, Pterodaktylen und anderen urtümlichen Tieren beherrscht. Es ist schwer, sich allein zu behaupten. Zur Seite steht Groona als einziger Freund ein Tyrannosaurus Rex. Die beiden ernähren sich von der Jagd und durchsuchen täglich die Kisten, die am Strand angespült werden, nach brauchbaren Gegenständen. Eines Tages findet Groona etwas, das alles für immer verändern wird …

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/groona-1-die-letzte-insel-raimund-frey-rezension/

Die Meisterin 2 – Spiegel und Schatten ~ Markus Heitz [Rezension]

Die Heilerin Geneve ist die letzte Nachfahrin der Scharfrichter-Dynastie Cornelius. Als in ihrer Wahlheimat Leipzig eine junge Frau ermordet wird, führt die Spur direkt zu Geneve. Die Ermordete war Mitglied des Londoner Wicca-Covens und extra nach Leipzig gereist, um Geneves Rat einzuholen – offenbar wollte sie die Heilerin zu einer antiken Spiegel-Scherbe befragen.
Geneve kontaktiert ihren Freund, den Vatikan-Polizisten Alessandro Bugatti. Gemeinsam versuchen sie, den Mord an der jungen Wicca aufzuklären und Licht in die Hintergründe des Verbrechens zu bringen.
Schnell sehen Geneve und Alessandro sich schier übermächtigen Gegnern gegenüber. Um gegen dieses tödliche Bündnis anzukommen, müssen sie einander bedingungslos vertrauen – doch ihrem Feind ist es längst gelungen, in Geneve Zweifel an Alessandros Aufrichtigkeit zu säen.
Auch vor hunderten Jahren stand Geneve einst einer mörderischen Kreatur gegenüber, die bis dahin keinen Fuß auf das Festland gesetzt hatte. Hängen Gegenwart und Historie einmal mehr zusammen?

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/die-meisterin-2-spiegel-und-schatten-markus-heitz-rezension/

Die Meisterin 1 – Der Beginn ~ Markus Heitz [Rezension]

Eine uralte Familien-Fehde, eine unbekannte Bedrohung aus der Anderswelt und eine Frau, die alles aufs Spiel setzen muss – fesselnder Mix aus Fantasy und Thriller-Elementen von Bestseller-Autor Markus Heitz

Seit Jahrhunderten bemüht sich die Heilerin Geneve Cornelius um Neutralität in der ewigen Fehde ihrer Familie mit der Scharfrichter-Dynastie der Bugattis. Doch dann wird ihr Bruder im Hinterhof eines Londoner Pubs brutal enthauptet. Ein Racheakt, der den uralten Zwist zwischen den Scharfrichter-Familien Bugatti und Cornelius anfachen soll – so scheint es zumindest.
Denn zur gleichen Zeit häufen sich in Geneves Heimatstadt Leipzig unheimliche Vorfälle. Die Anderswelt mit ihren mystischen Kreaturen ist in Aufruhr. Die unsterbliche Heilerin ahnt, dass ihr eine Entscheidung bevorsteht: Behält sie ihre Neutralität bei oder nimmt sie gegen all ihre Überzeugungen den Kampf gegen die unbekannte Bedrohung auf und findet dabei vielleicht den Tod?

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/die-meisterin-1-der-beginn-markus-heitz-rezension/

Kleiner Löwe, großer Mut ~ Tom Belz, Carolin Helm [Rezension]

Ich bin ein Löwe, also brüll ich!

Tobe ist ein ganz gewöhnlicher kleiner Löwe. Er hat eine blonde Löwenmähne, spitze Löwenzähne und drei starke Löwenbeine. Ein Bein hat Tobe nämlich verloren. Trotzdem will er weiterhin all die Dinge machen, die Löwenkinder so lieben: um die Wette brüllen, Fangen spielen und Wasserbomben machen. Doch seine Freunde behandeln ihn plötzlich ganz anders. Also beschließt er, allen zu beweisen, dass er immer noch ein mutiger kleiner Löwe ist. Gemeinsam mit seinem besten Freund macht er sich auf den Weg, um den höchsten Berg zu erklimmen …

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/kleiner-loewe-grosser-mut-tom-belz-carolin-helm-rezension/

Flüsterwald 1- Das Abenteuer beginnt ~ Andreas Suchanek [Rezension]

Mitten in der Nacht schreckt Lukas plötzlich aus dem Schlaf hoch. Ein koboldartiges Wesen schleicht durch sein Zimmer und will mit einem Sack voll Diebesgut flüchten. Empört macht sich Lukas an die Verfolgung – mitten in den Wald hinter seinem Haus. Er ahnt noch nicht, dass er damit den Bannkreis zu einer verbotenen Welt durchbrochen hat … zu einer Welt, in der Menschen von schattenartigen Warks gnadenlos gejagt werden. Doch warum konnte Lukas die Grenze zum Flüsterwald überqueren und welche Geheimnisse verbergen sich zwischen den Zweigen der Bäume?

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/fluesterwald-1-das-abenteuer-beginnt-andreas-suchanek-rezension/

Feuererwachen (Band 1) ~ Rosaria Munda [Rezension]

Annie und Lee waren Kinder, als eine blutige Revolution ihre Welt radikal veränderte. Inzwischen Teenager, nehmen sie beide an einem Auswahlverfahren teil, um Drachenreiter zu werden, obwohl ihre Herkunft unterschiedlicher nicht sein könnte. Annie kommt aus einer Familie von Leibeigenen, die durch das Drachenfeuer des alten Regimes getötet wurde; Lee ist der hochgeborene Sohn eines Drachenherrn, der bei der Revolution einen grausamen Tod fand. In der neuen Ordnung, die auf Leistung anstelle von Herkunft setzt, müssen beide ihren Weg finden. Doch dann droht ein Krieg, denn die alten Drachenherren wollen sich ihre Herrschaft zurückholen – und Annie und Lee werden zu schwerwiegenden Entscheidungen gezwungen …

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/feuererwachen-band-1-rosaria-munda-rezension/

Die Abenteuer der Miss Petitfour ~ Anne Michaels [Rezension]

Es gibt Abenteuer, die haben genau die richtige Größe, um in einen einzigen, zauberhaften Tag zu passen. Das ist die Sorte Abenteuer, die Miss Petitfour erlebt. Und zwar vor allem dann, wenn sie mit ihren sechzehn Katzen – Minky, Nebel, Toffee, Schnurrapura, Pirat, Senf, Dijon, Hemdela, Perle, Gregorowitsch, Clasby, Käpt’n Käpt’n, Käpt’n Kettcar, Käpt’n Kitty, Ihre Furchtsamkeit und Knister – in die Lüfte abhebt. Dabei kann es vorkommen, dass eine einzige Briefmarke eines Tages eine windige Verfolgungsjagd verursacht und ein einfacher Trödelmarkt plötzlich zu einem turbulenten Tohuwabohu wird. Und zufälligerweise nimmt jedes Abenteuer irgendwann – wie es sich für Miss Petitfour gehört – bei Tee und Kuchen ein erfreuliches ENDE.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/die-abenteuer-der-miss-petitfour-anne-michaels-rezension/

Devlin House ~ Sam Bennet [Rezension]

Am Sterbebett ihres Vaters erhofft sich New Yorkerin Megan Antworten auf all die unbeantworteten Fragen ihrer Vergangenheit. Erst als sie ihren irischen Wurzeln zurück an die malerische Küste Kerrys folgt, findet sie im unheimlichen Familienanwesen Devlin House Hinweise auf ein dunkles Familiengeheimnis. Nur der gutaussehende Pferdepfleger Connor Barry ist bereit ihr zu helfen …

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/devlin-house-sam-bennet-rezension/

Tatacoa – Gefangen unter der Wüste ~ Thomas Zeller [Rezension]

Der neunzehnjährige Daniel führt eine Gruppe Tousiten durch die Tatacoa-Wüste. Dann verschwinden drei Mitglieder der Gruppe. Gemeinsam mit dem Rest der Reisegruppe Alex, Laura und Amelia, begibt sich Daniel auf die Suche nach den Verschollenen. Die Spur führt sie tief unter die Erdoberfläche und bringt sie in größte Gefahr. 

Denn um diesem Ort wieder zu entkommen, müssen die vier etwas finden, das älter ist als die Wüste selbst. Und sie haben nur 48 Stunden Zeit…… 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/tatacoa-gefangen-unter-der-wueste-thomas-zeller-rezension/

Die kleine Tröste-Fee – Mein Puste-Licht-Buch ~ Sylvia Tress und Martina Leykamm [Rezension]

Geht es dir mal nicht so gut, macht die Tröste-Fee dir Mut!

Hilf der Tröste-Fee die kleinen Tiere wieder gesund zu machen. Einmal pusten, und schon heilt das Tröstegefunkel alle kleinen Wehwehchen. Jetzt geht es den Tieren schon viel besser. 

Ein Zauberhaftes Gute-Nacht-Buch mit Puste-Licht!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/die-kleine-troeste-fee-mein-puste-licht-buch-sylvia-tress-und-martina-leykamm-rezension/

Ältere Beiträge «