Kategorie: Rezensionen

Darlington und Milow Air Cargo ~ Anna Lisa Franzke [Rezension]

„Ich bin Fräulein Darlington und das ist mein Partner Herr Milow-Gandell. Gemeinsam unterhalten wir das Frachtunternehmen Darlington & Milow Air Cargo.” Menschen, Waren und vielerlei Dinge machen sich zwischen Berlin und London auf den Luftweg. Doch manchmal mischen sich Intrigen, Verschwörungen und Geheimnisse zwischen die Kisten, die in den Bäuchen der Luftschiffe ruhen. Als ein geheimnisvoller Waffenprototyp auftaucht, wird der Frachtauftrag endgültig zur Abenteuerfahrt. Die Luft brennt – zwischen noch unbekannten Interessensgruppen und zwei Menschen, die plötzlich Gefühle füreinander entdecken.

Weiterlesen

Permalink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/darlington-und-milow-air-cargo-anna-lisa-franzke-rezension/

Das Buch, das auf deine Geschichten wartet ~ Elise Hurst, Neil Gaiman, Kobi Yamada [Rezension]

Herausgeber dieses bildgewaltigen Buchs ist Bestsellerautor Kobi Yamada, der mit Elise Hurst bereits zwei ganz wunderbare Billderbücher auf die Welt gebracht hat. Neil Gaiman bereitet mit seiner Einführung die Bühne für Hursts fantasievolle Sammlung von Illustrationen, die einen alten Mann beschreibt, der zielstrebig die Fragmente irdischer Weisheit zeichnet, die er während seines Lebens gesammelt hat – die Implikation ist, dass diese Zeichnungen das Buch bilden, das der Leser in der Hand hält. 52 doppelseitige, träumerische Szenen füllen das Buch mit einer betörenden Mischung aus skurrilen, surrealen Elementen, fantastischen Feinheiten und realistischen Details, die alle fein mit schwarzem Stift mit Kreuzschraffuren und strategischen Spritzern von Wasserfarbe wiedergegeben werden. Jede Doppelseite steht für sich allein und birgt hundert Geschichten und Möglichkeiten in ihren wortlosen Details. Ein Koala-Paar schwebt in einem großen Blatt durch die Luft; leuchtende Quallen treiben in der Nähe eines Heißluftballons im Weltraum umher; eine riesige Tigerkatze blockiert eine Stadtstraße, während sie ein Nickerchen macht. Mit jeder Seite kann der Leser zum Geschichtenerzähler werden und zu jedem Bild eine Geschichte erfinden oder einfach die wundersamen Details der Illustration aufsaugen. Dies verleiht dem Buch eine größere Zielgruppe als üblich, von denen, die die einzelnen Kunstwerke bewundern, bis hin zu denen, die die Illustrationen als Schreibanregungen verwenden. Und dann werden Fantasie anregende Gefühle eingestreut, um wiederum andere in ihrem Geschichtenerzählen zu ermutigen.

Weiterlesen

Permalink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/das-buch-das-auf-deine-geschichten-wartet-elise-hurst-neil-gaiman-kobi-yamada-rezension/

Wolf ~ Saša Stanišić [Rezension]

Kemi wird im Ferienlager Teil einer Gruppe unterschiedlichster Jugendlicher und Betreuer. Und er trifft auf Jörg, der irgendwie andersiger ist, für den sich Kemi aber sehr interessiert. Er beobachtet genau, was die anderen mit Jörg machen und wie in der Gruppe langsam alles eskaliert. Wie weit? In seinen Träumen begegnet Kemi einem Wolf, seiner eigenen Angst. Er lernt, mit dem Wolf zu leben und mutig zu sein.

Weiterlesen

Permalink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/wolf-sasa-stanisic-rezension/

Bitte nicht öffnen, sonst … 1: Yeti -Ritter-Schneegewitter ~ Charlotte Habersack [Rezension]

Leseanfänger*innen ab 6 Jahren: Bitte öffnen!

Nemo bekommt ein geheimnisvolles Päckchen.
Darauf steht „Bitte nicht öffnen“. Das klingt spannend! Und aus dem seltsamen Paket springt ein waschechter Yeti. Er heißt Icy und knabbert alles an! Auf einmal schneit es – mitten im Sommer. Was für ein Chaos! Und das alles nur wegen Icy. Traurig läuft der Yeti weg. Aber Nemo und seine Freunde Oda und Fred setzen alles daran, ihn wiederzufinden. 

Weiterlesen

Permalink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/bitte-nicht-oeffnen-sonst-1-yeti-ritter-schneegewitter-charlotte-habersack-rezension/

Spook’s 1 – Der Schüler des Geisterjägers ~ Joseph Delaney [Rezension]

The Spook’s 1 – Der Schüler des Geisterjägers ist das erste Buch der furchterregenden Wardstone-Chroniken von Joseph Delaney – über 3 Millionen verkaufte Exemplare weltweit!

‘Jemand muss sich gegen die Dunkelheit stellen. Und du bist der Einzige, der das kann.’

Seit Jahren hat der örtliche Spook die Grafschaft vor dem Bösen bewahrt. Nun neigt sich seine Zeit dem Ende zu, aber wer wird seine Nachfolge antreten? Viele Lehrlinge haben es versucht. Manche sind gescheitert, manche geflohen, manche haben es nicht geschafft, am Leben zu bleiben. Nur ein Junge ist übriggeblieben: Thomas Ward. Er ist die letzte Hoffnung. Aber hat er eine Chance gegen Mutter Malkin, die gefährlichste Hexe im ganzen Land?

Weiterlesen

Permalink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/spooks-1-der-schueler-des-geisterjaegers-joseph-delaney-rezension/

Villains Tales – Disney- Schuber ~ Serena Valentino [Rezension]

Die ersten vier Villains-Bände im wunderschön gestalteten Schuber!

Jede Geschichte hat zwei Seiten. Und diese Geschichten erzählen zur Abwechslung mal die Sicht der Bösewichte: Warum ist die Königin und Stiefmutter von Schneewittchen so böse geworden? Wie wurde aus dem schönen Prinzen das furchterregende Monster? Warum nutzt die böse Hexe Ursula Arielles Liebe zu einem Menschen so kaltherzig aus? Und was führte dazu, dass die Fee, die Dornröschen in ihren ewigen Schlaf versetzt, so voller Bosheit, Wut und Hass steckt?

Spannend neu erzählte Versionen von Märchen-Klassikern!

Enthält die Bände:

Disney. Villains 1: Die Schönste im ganzen Land // Die böse Königin aus Schneewittchen

Disney. Villains 2: Das Biest in ihm // Der schöne Prinz, der zum Biest wurde

Disney. Villains 3: Die Einsame im Meer // Die rachesüchtige Seehexe aus Arielle

Disney. Villains 4: Das Geheimnis der Dunklen Fee // Die böse Fee, die Dornröschen verfluchte

Weiterlesen

Permalink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/villains-tales-disney-schuber-serena-valentino-rezension/

Scepter of Blood 1 – Kuss der dunkelsten Nacht ~ Lexy v. Golden [Rezension]

**Kämpfe gegen die dunkle Seite in dir**
Jedes Jahr zur Sommersonnenwende soll in einem abgeschiedenen Dorf eine junge Frau dem Dämonengott geopfert werden, um ihn gnädig zu stimmen. Jede von ihnen wird am Waldrand an ein Holzkreuz gebunden und Nodir dargeboten, bis er sie zu sich holt. Voller Entsetzen hört Sóley, wie bei dem diesjährigen Fest ihr Name vom König ausgerufen wird. Doch kurz vor der Opfergabe gelingt ihr das Unmögliche: Sie kann sich mithilfe ihrer Freundin Layla befreien und flieht in die Tiefen des Waldes. Dort kann nur einer Sóley vor dem Zorn des Dämonengottes retten: der Herrscher des Siebten Reiches, dessen Dunkelheit die junge Frau ebenso fasziniert wie fürchtet. Denn sie scheint ihm ähnlicher zu sein als sie glaubt.

Weiterlesen

Permalink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/scepter-of-blood-1-kuss-der-dunkelsten-nacht-lexy-v-golden-rezension/

Leuchtturmherzen ~ Silvia Konnerth [Rezension]

Liebe ist wie ein Leuchtturm – sie leuchtet auch im stärksten Sturm!
Marie Freitag ist Brautberaterin mit Leib und Seele. Ihr mobiler Brautladen ist weit über die Grenzen Schleswig-Holsteins hinaus bekannt, findet sie doch für jede Frau das passende Kleid zum Glück. Nur für sich selbst hat sie mit der Liebe abgeschlossen, seit ihr Verlobter Simon bei einem tragischen Unfall ums Leben kam. Einsam wie ein Leuchtturm will sie fortan sein, denn nur so kann sie ihr Herz vor weiterem Leid schützen.
Doch als Marie bei einer Anprobe ausgerechnet auf Hannes, den besten Freund Simons, trifft, reißen alte Wunden auf, die sie gar nicht gebrauchen kann. Zunächst geht Marie Hannes erfolgreich aus dem Weg, aber der lässt einfach nicht locker – und konfrontiert sie dabei nicht nur mit der Vergangenheit, sondern auch mit einer neuen Chance …

Weiterlesen

Permalink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/leuchtturmherzen-silvia-konnerth-rezension/

Banshee Livie 4 – Seelensorge für Debütanten ~ Miriam Rademacher [Rezension]

Ein einziges Pokerblatt verändert das Leben auf Schloss Harrowmore. Hilflos müssen Walt und Livie mit ansehen, wie sich der Südflügel in ein Heim für ruhelose Seelen verwandelt. Verantwortlich für diese unerwünschte Entwicklung scheint ihnen die junge Zeitreisende Allison zu sein. Und so setzt Livie alles daran, sowohl den neuen Mitbewohnern als auch dem jüngsten Spross der Harrowmores ihre Geheimnisse zu entreißen.

Weiterlesen

Permalink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/banshee-livie-4-seelensorge-fuer-debuetanten-miriam-rademacher-rezension/

Skandal & Vorurteil ~ Amanda Quain [Rezension]

Wie wird man eine perfekte Darcy?
Es ist eine allgemein anerkannte Wahrheit, dass Wickham Foster ein Arsch ist. Zumindest für Georgiana Darcy. Denn dank ihm ist ihr Ruf an der Pemberley Academy vollkommen ruiniert. Kein Wunder also, dass ihr bei der Rückkehr an das Eliteinternat von allen Seiten Misstrauen entgegenschlägt. Und dann ist da auch noch ihr Bruder Fitz, der Georgie wie ein Helikopter umkreist. Einzig der charmante Avery scheint sie nicht zu hassen. Ganz klar, Georgie braucht einen Plan: Sie muss allen beweisen, dass auch sie eine perfekte Darcy sein kann. Doch das ist leichter gesagt als getan …

Weiterlesen

Permalink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/skandal-vorurteil-amanda-quain-rezension/

Mehr laden