Kategorienarchiv: Thriller / Krimi

Pheromon 3 – Sie jagen Dich ~ Rainer Wekwerth und Thariot [Rezension]

Action und Spannung pur: das grandiose Finale der Erfolgs-Trilogie!

Stell dir vor, du erfährst, dass dein bisheriges Leben auf einer Lüge beruht. Und du nicht diejenige bist, die du zu sein glaubtest. Sondern etwas Besonderes – du trägst die letzte Chance in dir, die Menschheit zu retten.
Denn du bist anders, deine DNA noch außergewöhnlicher als die der Hunter, die für dein Überleben bereit sind, den höchsten Preis zu zahlen.
Doch du bist nicht allein. Ein Widerstand gegen die Alien-Invasion hat sich gebildet. Mit diesen letzten nicht-infizierten Menschen stellst du dich der größten Herausforderung deines Lebens, auch wenn du nicht weißt, was du dafür opferst …

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/pheromon-3-sie-jagen-dich-rainer-wekwerth-und-thariot-rezension/

Der Zwillingscode ~ Margit Ruile [Rezension]

Was passiert, wenn die Dinge, die wir erschaffen, uns gar nicht mehr brauchen?

Vincent ist siebzehn und eine Doppel-C-Seele. Sein Sozialpunktestand ist so niedrig, dass an ein Studium nicht zu denken ist. Stattdessen repariert er heimlich die mechanischen Haustiere der Firma Copypet.
Eines Tages bringt eine alte Frau eine Katze zur Reparatur. Und die führt Vincent geradewegs in die Simulation – eine virtuelle Welt, in der alle unsere Gegenstände ihr digitales Leben führen. Verborgen in dieser Zwillingswelt aber liegt ein Code. Vincent muss ihn finden, denn davon hängt die Zukunft der Menschheit ab.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/der-zwillingscode-margit-ruile-rezension/

Der Mädchenwald ~ Sam Lloyd [Rezension]

.. und auch so bitterkalt.
Elijah ist ein Einzelgänger, der mit seinen Eltern in einer Hütte im Wald lebt. Er kennt keine Handys und kein Internet, aber er weiß, es ist nicht richtig, dass in dem Keller unter der Erde ein Mädchen gefangen gehalten wird; er weiß, er sollte jemandem von seiner Entdeckung erzählen. Aber er weiß auch, dass sein Leben aus den Fugen geraten wird, wenn die Wahrheit ans Licht kommt. Denn die 13-jährige Elissa ist nicht die erste, die in den Mädchenwald gebracht wurde. Elissa erkennt, dass ihr nur mit Elijahs Hilfe die Flucht gelingen kann. Doch alle Versuche, den Jungen während seiner täglichen Besuche zu manipulieren, schlagen fehl. Denn er ist cleverer, als er zu sein vorgibt. Und er hat längst begonnen, das Spiel nach seinen eigenen Regeln zu spielen…

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/der-maedchenwald-sam-lloyd-rezension/

X – Es wird dich verändern ~ Maik Hermann [Rezension]

Er ist Ermittler für biologische Bedrohungen beim BKA.

Sie ist Mikrobiologin.

Er muss die Welt vor einem gefährlichen Erreger retten, der sich auf eine bisher nie dagewesene Weise ausbreitet.

Sie könnte der Schlüssel dazu sein.

Als Bennet Miller vom BKA zu einer Besprechung mit Ministern der Bundesregierung gerufen wird, soll er dem Verdacht einer biologischen Bedrohungslage nachgehen. Schnell ist klar, dass die gesamte Menschheit bedroht ist. Doch der unbekannte Erreger ist nicht die einzige Gefahr …

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/x-es-wird-dich-veraendern-maik-hermann-rezension/

Super-Nonna 1 – Nonnas goldener Hochzeitsfall ~ Luzi van Gisteren [Rezension]

„Papa ist Realist: Er sagt, dass unser Ristorante erst so richtig gut läuft, seitdem die Patronin unserer Familie in den Schlagzeilen stand. Die Patronin – das ist meine Nonna, meine Super-Nonna“

Federico hat über Pizza, Pasta, Mo(r)da an der italienischen Amalfiküste einiges zu erzählen: Die Goldene Hochzeit von Nonnas Cousine Gelsomina, Molotovcocktails in Zios Modeatelier, jede Menge Mafiosi und weitere sprühende Vulkankrater. “Non c’è problema”, meint Nonna zu Camorra & Konsorten und läuft dabei zur Höchstform auf!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/super-nonna-1-nonnas-goldener-hochzeitsfall-luzi-van-gisteren-rezension/

Leise rieselt der Tod ~ Uli Aechtner [Rezension]

Weihnachten allein daheim zu sitzen, weil einem der Mann davongelaufen ist? Kommt für Jennifer nicht in Frage. Stattdessen quartiert sie sich bei Tom ein, einem guten Freund und frischgebackenen Landarzt. Doch aus den erhofften ruhigen Feiertagen wird nichts: Erst kündigt seine komplette Familie ihren Besuch an, dann trübt ein Mord die dörfliche Idylle. Als Tom in den Fall verwickelt wird, beginnt Jennifer nachzuforschen – und landet ausgerechnet in einem Weihnachtsflirtkurs für einsame Herzen …

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/leise-rieselt-der-tod-uli-aechtner-rezension/

Wir sehen dich sterben ~ Michael Meisheit [Rezension]

Berlin: An einem Dezembersonntag soll MyView der Weltöffentlichkeit präsentiert werden. Bei dem geheimen Projekt wurde eine bahnbrechende Technologie entwickelt: Mithilfe eines Chips im Sehnerv kann das Blickfeld eines Menschen live auf einen Bildschirm übertragen werden. Einen Tag vor der Präsentation entdeckt die junge Wissenschaftlerin Nina Kreutzer Videostreams, die durch die Augen von sechs ihr unbekannten Menschen blicken lassen. Menschen, die offensichtlich nicht wissen, dass ihnen ein Chip implantiert wurde – und die jetzt einer nach dem anderen ermordet werden. Zusammen mit dem Polizisten Tim Börde beginnt für Nina ein Wettlauf gegen die Zeit …

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/wir-sehen-dich-sterben-michael-meisheit-rezension/

Tatacoa – Gefangen unter der Wüste ~ Thomas Zeller [Rezension]

Der neunzehnjährige Daniel führt eine Gruppe Tousiten durch die Tatacoa-Wüste. Dann verschwinden drei Mitglieder der Gruppe. Gemeinsam mit dem Rest der Reisegruppe Alex, Laura und Amelia, begibt sich Daniel auf die Suche nach den Verschollenen. Die Spur führt sie tief unter die Erdoberfläche und bringt sie in größte Gefahr. 

Denn um diesem Ort wieder zu entkommen, müssen die vier etwas finden, das älter ist als die Wüste selbst. Und sie haben nur 48 Stunden Zeit…… 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/tatacoa-gefangen-unter-der-wueste-thomas-zeller-rezension/

Prost, auf die Wirtin ~ Friedrich Kalpenstein [Rezension]

Der Auftakt zur Provinzkrimi-Reihe von Bestseller- und #1-Kindle-Humor-Autor Friedrich Kalpenstein

»Zefix! Immer, wenn es am ungünstigsten ist, werden die Leut’ umgebracht!«

Ausgerechnet am Sonntag wird die Wirtin des idyllischen Orts Brunngries im nahe gelegenen Wäldchen tot aufgefunden. Hauptkommissar Tischler, soeben aus München in die Chiemgauer Alpen versetzt, nimmt die Ermittlungen auf. Als Stadtmensch bekommt er es auf einmal mit kauzigen, aber herzlichen Ur-Bayern zu tun. Damit nicht genug, hält ihn Polizeiobermeister Fink mit seiner übereifrigen Art auf Trab.

Je tiefer der Kommissar in die vermeintliche Dorfidylle eintaucht, umso klarer wird es, dass sich hinter der freundlichen Fassade des Ferienortes noch sehr viel mehr verbirgt.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/prost-auf-die-wirtin-friedrich-kalpenstein-rezension/

Das Joshua Profil ~ Sebastian Fitzek [Rezension]

  Taschenbuch: 430 Seiten Verlag: Lübbe Erscheinungstermin: 14.10.2016 Neuauflage: 27.03.2020 ISBN: 978-3-404-17948-0 Preis: 10,90 €/ eBook: 8,99 € Finde mich auf Amazon!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/das-joshua-profil-sebastian-fitzek-rezension/

Ältere Beiträge «