Soul Systems 4 – Fühle, was in dir brennt ~ Vivien Summer [Rezension]

 

eBook: 450 Seiten
Verlag: Impress
Erscheinungstermin: 07.06.2018
ASIN: B07B65ZP82
Preis: 3,99 €
Finde mich bei Amazon!

 

 

 

Soul Systems:

1: Finde, was du liebst (07.12.2017)
2: Suche, was dich rettet (01.02.2018)
3: Erkenne, was du bist (05.04.2018)
4: Fühle, was in dir brennt (07.06.2018)
5: Bekämpfe, was dich zerstört (02.08.2018)

Ella steht vor einer unlösbaren Herausforderung: Wie soll es ihr gelingen, in das bestgeschützte Gebäude, die Zentrale von SoulSystems Inc., einzubrechen, um den Mann zu retten, den sie liebt? Gemeinsam mit der Hilfe ihres Freundes Max muss sie es schaffen, die besondere Kraft in ihrem Inneren zu kontrollieren, die zum Schlüssel ihrer aller Rettung werden könnte. Doch was Ella nicht ahnt, ist, dass River in seiner Gefangenschaft auf etwas gestoßen ist, das ihre Beziehung zu ihm in echte Gefahr bringt: seine Vergangenheit.

Quelle Carlsen Impress

 

 

 

Auch der vierte Band schließt nahtlos und ohne Erklärung an den Vorgänger an. Nun sind aber alle Protagonisten an einem Ort versammelt und es fällt leichter nach längerer Zeit wieder einzusteigen in die Handlung. Dennoch fehlt mir am Anfang ein kurzes “Was bisher geschah”. Wer das Buch kürzlich erst gelesen hat könnte es überblättern, aber wenn die ersten Teile länger her sind braucht es doch eine Weile um wieder durchzusteigen.

Ella und River sind zwei, die füreinander durchs Feuer gehen, aber kann diese Beziehung bestehen, wenn Rivers Vergangenheit ihn einholt. Schon am Ende von Teil 3 war klar, ahnt man auf was genau er stoßen wird. Doch auch, wenn die zwischenmenschliche Ebene spannend gestaltet ist, empfand ich den vierten Teil als nicht so stark.

Es ist mehr eine Vorbereitung auf den großen Showdown. Natürlich gibt es noch die eine oder andere Wendung, aber insgesamt hat mir die Entwicklung in diesem Buch gefehlt. Es geht viel um die Beziehungen der Rebellen untereinander und die Genesungsschritte derjenigen, die bisher verletzt wurden.

Der Teil endet auch wieder sehr offen und nun werde ich zeitnah den letzten Band lesen um nicht wieder solche Probleme zu haben in die Geschichte zu finden. Wem Band 1 gefallen hat, dem rate ich alle 5 am Stück zu lesen. Längere Pausen sind ohne eine Zusammenfassung am Beginn nicht empfehlenswert.

Der Schreibstil ist sehr angenehm und hat mich wieder in die Geschichte finden lassen. Zum Glück unterhalten sich die Protagonisten auch noch einmal über das eine oder andere Ereignis, was mir ebenfalls etwas geholfen hat.

 

 

 

In diesem Teil wird der große Showdown am Ende eingeleitet und ich bin nun sehr gespannt darauf, was da noch geschehen wird. Werden die Rebellen den Sieg davon tragen? Werden Ella und River glücklich?  Eine tolle und gelungene Reihe bisher. Wer gerne Dystopien mag, die mit Romance vermischt sind, der ist in dieser Reihe auf jeden Fall richtig und wird gute Lesestunden haben.

Ich vergebe hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/soul-systems-4-fuehle-was-in-dir-brennt-vivien-summer-rezension/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.