Flüsterwald 4 – Der Schattenmeister erwacht ~ Andreas Suchanek [Rezension]

 

Gebundene Ausgabe: 272 Seiten
Verlag: Ueberreuter Verlag
Erscheinungstermin: 02.02.2022
ISBN: 978-3764152222
empfohlen: ab 9 Jahre
Preis: 14,95 € / eBook: 9,99 €
Finde mich auf Amazon!

 

 

 

Flüsterwald

  1. Das Abenteuer beginnt (20.07.2020)
    # 1,5. Eine Weihnachtsüberraschung (29.11.2020)
  2. Der verschollene Professor (18.01.2021)
  3. Durch das Portal der Zeit (02.08.2021)
    # 3,5. Der Weihnachtsmenok (06.12.2021)
  4. Der Schattenmeister erwacht (02.02.2022)

Endlich: Das große Staffelfinale der beliebten Abenteuerreihe mit Suchtfaktor ab 9 Jahren!

Seit Lukas auf dem Dachboden ein Portal zum Flüsterwald entdeckt hat, ist nichts mehr, wie es vorher war. Gemeinsam mit seinen neuen Freunden – seiner Mitschülerin Ella, der Elfe Felicitas und dem wissbegierigen Menok Rani – hat er schon viele magische Abenteuer erlebt. Doch nun ist der dunkle Magier zurückgekehrt. Und er plant nichts Geringeres, als das Herz des Waldes und obendrein den gesamten Flüsterwald zu zerstören. Auf die vier Freunde wartet eine fast unmögliche Aufgabe!

Quelle Ueberreuter

 

 

 

Nachdem ich der ersten Staffel mit viel Freude und Spannung gefolgt bin, konnte ich mir nach dem Cliffhanger in Buch drei, das Staffelfinale natürlich nicht entgehen lassen. Gerade am Ende von Band drei erfahren die Freunde, wie es dem Schattenmeister gelungen ist sie zu täuschen und mit ihrer Hilfe wieder auf die Erde zu kommen. Nun plant er nichts weniger, als das Herz des Waldes und damit auch den ganzen Flüsterwald zu zerstören.

Doch wie können die vier Freunde den Schattenmeister stoppen?

Im vierten Band schließt sich der begonnene Kreis der dunklen Jahre und auch der Entstehung des Flüsterwaldes. Es gibt wieder einige neue Wesen zu bestaunen und neue Charaktere zu entdecken. Mir gefällt es sehr gut, wie der Autor die Welt immer wieder ein wenig bunter macht mit jedem Band und mit jeder Reise in den Flüsterwald. Denn auch Lukas weiß keineswegs alles über den Wald, dessen Hüter er doch sein soll.

Der Schattenmeister bringt natürlich eine dunklere Handlung mit, als dies in den vorigen Bänden der Fall war. Dennoch schafft es Andreas Suchanek weiter kindlich leicht zu bleiben und somit den Kleinen Lesern einen guten Zugang in eine düstere Welt zu schaffen, der dennoch immer mal wieder ein Schmunzeln entlocken wird. Für das Schmunzeln ist natürlich hauptsächlich Rani zuständig, der sich immer noch für einen ausgesprochenen Menschen-Experten hält. Und auf dem Cover sieht man schon, dass nun ein weiterer Menok dazugekommen ist. Ein Weibchen….. Und ja richtig… auch sie ist wahnsinnig unterhaltsam und hat eine etwas verdrehte Weltanschauung was die Menschen betrifft. Ein herrliches Gespann.

Die erste Staffel wird dann auch so aufgelöst, dass man genau weiß, dass in der bunten Welt des Flüsterwaldes noch lange nicht alle Abenteuer bestanden sind. Aber die Handlung rund um die dunklen Jahre und den Schattenmeister wird zu einem runden Finale gebracht.

Die Freunde Lukas, Rani, Felicitas, Ella und Punchy sind ein so tolles Gespann und man merkt, dass auch das Vertrauen der Freunde ineinander wächst und die Freundschaft somit ein anderes Level erreicht hat als noch in Band 1.

 

 

 

Ein absolut überzeugendes und gut gelungenes Staffelfinale. Ich freue mich schon auf weitere Abenteuer im Flüsterwald und kann die Bücher jedem wirklich ans Herz legen, denn auch mich haben sie toll unterhalten und mir viel Freude gemacht.

Ich vergebe hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/fluesterwald-4-der-schattenmeister-erwacht-andreas-suchanek-rezension/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.