Flüsterwald 1- Das Abenteuer beginnt ~ Andreas Suchanek [Rezension]

 

Hardcover: 256 Seiten
Verlag: Ueberreuter
ISBN: 978-3764151751
Erscheinungstermin: 20.07.2020
Illustrationen: Timo Grubing
empfohlen ab: 9 Jahren
Preis: 14,95 € / eBook: 12,99 €
Finde mich bei Amazon!

 

 

 

Flüsterwald

  1. Das Abenteuer beginnt (20.07.2020)
  2. ???? – Titel noch offen (18.01.2021)

 

 

 

Mitten in der Nacht schreckt Lukas plötzlich aus dem Schlaf hoch. Ein koboldartiges Wesen schleicht durch sein Zimmer und will mit einem Sack voll Diebesgut flüchten. Empört macht sich Lukas an die Verfolgung – mitten in den Wald hinter seinem Haus. Er ahnt noch nicht, dass er damit den Bannkreis zu einer verbotenen Welt durchbrochen hat … zu einer Welt, in der Menschen von schattenartigen Warks gnadenlos gejagt werden. Doch warum konnte Lukas die Grenze zum Flüsterwald überqueren und welche Geheimnisse verbergen sich zwischen den Zweigen der Bäume?

 

 

 

Als Lukas mit seiner Familie von der Stadt aufs Land ziehen muss, ist er keineswegs begeistert. Das Haus ist irgendwie gruselig und auch sonst gibt es draußen nichts zu sehen oder zu erleben. Denkt er….

Lukas erwischt eines Nachts ein koboldartiges Wesen, das mit einem Sack voller gestohlener Dinge sich davonmachen will. Lukas nimmt kurz entschlossen die Verfolgung auf. Was er dann jedoch im Wald entdeckt, sprengt seine Vorstellungskraft. Er befindet sich in einem magischen Wald, dem Flüsterwald. Hier beginnt nun ein grandioses Abenteuer voll mystischer und magischer Wesen.

Andreas Suchanek schafft es mit dem Flüsterwald eine wunderbare Welt zu vermittel zum selbst lesen oder auch zum Vorlesen. Die Kapitel haben für beides eine gute Länge. Die eingestreuten Illustrationen verschaffen zusätzliche Atmosphäre.

Die Protagonisten des Buches sind kreativ und auch sehr lustig. Ich mag es, dass Wesen total auf Schokolade stehen, aber nach dem Genuss derselbigen einfach einschlafen und einen Tag nicht wach zu kriegen sind. Zaubersprüche, die mal mehr und mal weniger gut funktionieren und dazu jede Menge Spannung und eine fesselnde Geschichte.

Die Idee, dass Bücher sich mit dem Emotionen der Leser aufladen und dann nachts zum reinigen schlafen müssen, hat mich sehr begeistert und der Wark, der die Eindringlinge jagt, die die magische Welt bedrohen hat für zahlreiche Action und Spannungsmomente gesorgt.

Was ein wenig irritiert hat, ist wie schnell Lukas die Elfe und den Manok als seine Freunde bezeichnet, aber das geht bei den jüngeren vielleicht auch etwas schneller als bei älteren Kindern. Dies wäre aber der einzige Punkt, der mich ein wenig irritiert hat. Alles was danach kommt ist genau so wie ich es mir erhofft hatte. Der Junge, der die Welt der Bücher zu schätzen weiß erlebt ein unglaubliches und fantastisches Abentueter. Seine Mission ist es den Wald zu retten und auch die Welt der Menschen vor den Wesen des Waldes weiterhin zu schützen.

Felicitas die Elfe ist etwas chaotisch und versemmelt auch gern mal einen Zauber. In ihrer Begleitung ist Punchy, die Katze, die sich immer wieder lustige Wortgefechte liefert mit Felicitas. Und dann wäre da noch Rani, der Menok (Menoks sehen ein wenig aus wie Biber). Rani möchte die Menschen erforschen und hat ein Notizbuch in der Tasche. Dieses füllt er immer mal wieder mit neuen Erkenntnissen, die einfach zum kaputtlachen sind. Hier gab es also, wie ihr seht neben der Spannung und der Mission auch immer wieder zahlreiche humorvolle Momente, die die Stimmung immer wieder aufgelockert haben.

Es bleiben bei diesem Buch wirklich keine Wünsche offen und ich bin sehr begeistert vom Auftakt des Flüsterwaldes.

 

 

 

Wer eine fantasievolle, spannende und witzige Geschichte für die jüngeren Leser sucht, der wird hier definitiv fündig. Aber auch mich als Erwachsenen Leser hat das Buch sehr gut unterhalten. Wir freuen uns schon sehr auf die Fortsetzung, die in ein paar Monaten erscheint und können euch den Flüsterwald definitiv empfehlen.

Ich vergebe hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/fluesterwald-1-das-abenteuer-beginnt-andreas-suchanek-rezension/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.