Now and Forever 3 – Touch me Forever ~ Amy Baxter [Rezension]

 

Taschenbuch: 304 Seiten
Verlag: Lübbe
Erscheinungstermin: 28.10.2022
ISBN: ‎ 978-3404185719
empfohlenes Alter: ab 16 Jahre
Preis: 13,00 € / eBook: 8,99 €
Finde mich auf Amazon!

 

 

 

Die Now and Forever – Reihe:

  1. Hold me forever (23.12.2021)
  2. Feel me forever (27.05.2022)
  3. Touch me forever (28.10.2022)

Skye hat die Schauspielerei, Drogen und Alkohol hinter sich gelassen und zieht in einen kleinen Ort an der Küste New Hampshires. Hier möchte sie ihr Leben ordnen und zur Ruhe kommen.

Als CEO eines Großkonzerns hat Hunter alles, was er immer wollte – Geld. Macht. Adrenalin. Doch dann erreicht ihn ein Hilferuf seiner Schwester. Er lässt in New York alles stehen und liegen und kehrt zurück in seine Heimatstadt an der Ostküste New Englands.

Skye und Hunter treffen in der kleinen Stadt aufeinander und scheinen sich immer gesucht zu haben. Aber kann das gut gehen? Oder werden sie von ihrer Vergangenheit eingeholt?

Quelle Luebbe

 

 

 

Nachdem wir Skye in Band 1 auf sehr unrühmliche Weise kennengelernt haben, war ich sehr gespannt darauf, wie sie sich entwickelt haben wird und welche Richtung ihr Leben in “Touch me forever” nehmen wird.

Man könnte die Bücher unabhängig voneinander lesen, aber verpasst dann die Charakterentwicklungen und auch die Wiedersehen einiger Protagonisten spoilern die Vorgänger ein wenig. Deshalb empfehle ich die Reihenfolge einzuhalten. Dazu kommt, dass alle drei Bücher sehr lesenswert sind.

Skye hat tatsächlich ihren Entzug durchgestanden zu dem sie nach einigen Eskapaden aufgebrochen ist und sucht nun Zuflucht in ihrer alten Heimat. Dort möchte sie das Haus der Tante beziehen, zur Ruhe kommen und endlich Ordnung in ihr Leben bringen. Denn die Schauspielerei hat ihr bisher nur Unglück gebracht.

Doch als sie in dem Hotel eintrifft steht sie unerwartet ihrer Jugendliebe Hunter gegenüber. Hunter hat in Megans Abwesenheit das Hotel übernommen, wie mir noch aus Buch Nummer 2 bekannt war. Also haben wir hier aus jedem Buch einen Charakter, der noch seine eigene Geschichte bekommen wird. Hunter hat Ivy (so heißt Skye mit bürgerlichem Namen) damals lieben gelernt und sie seit der stürmischen Jugendliebe nie vergessen können. Und auch in Ivy werden Gefühle wach, die sie schön längst betäubt zu haben glaubte.

Doch Ivy kann und will Hunter nicht sagen, wie sie zu dem Menschen wurde, der nun vor ihm steht. Zu sehr schämt sie sich für die Eskapaden und Bösartigkeiten, die sie in Hollywood von sich gegeben hatte. Auch den Alkohol und Drogenkonsum will sie so weit es geht hinter sich lassen. Aber kann eine Liebe bestehen, wenn sie auf Unwahrheiten aufgebaut ist? Oder holt die Vergangenheit Ivy wieder ein?

Das verschneite Honey Falls bietet hier eine traumhafte Kulisse zu der Geschichte von Ivy und Hunter. Der tolle Schreibstil von Amy Baxter hat mich auch direkt in diese Geschichte entführt und ich muss sagen, dass mich die Entwicklung Ivys echt umgehauen hat. Wenn man auf Alkohol und Drogen verzichtet ist man ein ganz anderer Mensch. Und ich fand es auch grandios, wie sie sich selbst reflektiert und erkennt was alles schief gelaufen ist in der Zeit als Film-Star. Wirklich sehr gelungen, wie man Ivy zu mögen beginnt, obwohl man noch Skyes Worte aus dem ersten Band im Kopf hat.

Dass die Vergangenheit bei ihr und Hunter für Zündstoff sorgen würde, war klar. Und so spitzt sich das Konstrukt zu, bis es über Ivy zusammenfällt und sie ihre Vergangenheit nicht mehr geheim halten kann. Das Ende des Buches war mir dann fast ein wenig zu glatt und ich hätte mir hier einen Stolperstein mehr gewünscht.

 

 

 

Ein wunderschöner Roman aus der Feder der lieben Amy Baxter, der mir wieder wundervolle Lesestunden beschert hat. Mir hat die Trilogie sehr gut gefallen und auch die Begegnungen der Charaktere mit denen aus den vorigen Bücher ergeben ein tolles Bild. Wer gerne Liebes-Romane liest, der sollte an diesen wunderschönen Büchern definitiv nicht vorbei gehen. Ich kann euch “Touch me forever” (und die ganze Trilogie) nur empfehlen.

Bewertungen:

1 Buch

 

 

 

 

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/now-and-forever-3-touch-me-forever-amy-baxter-rezension/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.