Now and Forever 2 – Feel me Forever ~ Amy Baxter [Rezension]

 

Taschenbuch: 304 Seiten
Verlag: Lübbe
Erscheinungstermin: 27.05.2022
ISBN: 978-3404185702
empfohlenes Alter: ab 16 Jahre
Preis: 12,99 € / eBook: 8,99 €
Finde mich bei Amazon!

 

 

 

Die Now and Forever – Reihe:

  1. Hold me forever (23.12.2021)
  2. Feel me forever (27.05.2022)
  3. Touch me forever (28.10.2022)

Alles, was Megan immer wollte, war eine heile Welt. Als diese in Trümmern vor ihr liegt, nimmt sie all ihren Mut zusammen und macht sich auf den Weg in ein neues Leben.

Nate hat sich seinen Erfolg als Schauspielagent hart erarbeitet. Aber er kann die Intrigen und die Oberflächlichkeit der Filmbranche nicht mehr ertragen und kehrt Hollywood kurzentschlossen den Rücken.

Als Megan und Nate sich begegnen und spontan zu einem gemeinsamen Roadtrip aufbrechen, ahnen sie nicht, dass sie sich schon kennen. Und dass sich ihr ganzes Leben durch diese Begegnung ändern wird.

Quelle Lübbe

 

 

 

Megan will eigentlich nur eins: eine heile Welt in der sie und ihr Mann glücklich sind. Doch ihr Mann Dough geht ihr nicht nur fremd, sondern trinkt auch und wird zunehmend abwertender und aggressiver. Eines Tages zeiht Megan die Reißleine und bricht zu einem Trip auf, auf dem sie in erster Linie ihre Wunden heilen will und wieder Kraft schöpfen will.

Womit sie nicht gerechnet hat ist Nate. Nate ist der Schauspielagent von Tristan, den wir aus dem ersten Buch bereits kennen. Hier hat auch Nate einen Auftritt und so weiß man schon ein wenig welcher Charakter dahinter steckt. Eine Vorkenntnis des ersten Buches ist aber nicht zwingend erforderlich, denn Amy Baxter hat die Bücher so geschrieben, dass sie unabhängig zueinander funktionieren.

Nate will aus dieser Fake-Welt weg. Immer nur Schein und wenig sein erfüllt ihn nicht mehr. Deshalb beschließt er zu einem Roadtrip aufzubrechen und wieder ein wenig zu Atem zu kommen. Und ach sich selbst wieder zu finden ist eins seiner Ziele. Er hat einfach genug von all dem Glamour und Menschen, die sich ihm anbiedern um ein wenig Fame zu bekommen.

Dass ihm Megan über den Weg läuft scheint Schicksal. Und die beiden kennen sich bereits, doch wissen es nicht. (Noch nicht…)

Ich war sofort in dem Buch gefangen und mochte beide Charaktere sehr gerne. Nate war mir durch die Freundschaft mit Tristan bereits bekannt und schon da mochte ich ihn als Charakter. Deshalb habe ich mich auf Nates Geschichte gefreut und sie ist wirklich grandios geworden.

Amy Baxter schafft es die Emotionen so toll zu verpacken, dass ich alles sehr gut nachfühlen konnte. Und vor allem das schwierige Thema häusliche Gewalt versieht Amy mit der Botschaft, dass man den Ausstieg aus dieser Spirale schaffen kann.

Jede*r Betroffene kann sich an die Hilfetelefone “Gewalt gegen Frauen”: 0800 116 016
oder “Gewalt gegen Männer”: 0800 123 99 00 wenden.

Amys Schreibstil hat es geschafft mich auf den Roadtrip zu entführen. Ich habe alle Stopps der Beiden förmlich vor mir gesehen und mit Nate und Megan mit gefiebert. Es war so unfassbar ergreifend wie Megan sich entwickelt im Verlauf der Geschichte und auch Nate ist nach dem Trip nicht mehr derselbe. Das hat mir wahnsinnig gut gefallen.

 

 

 

Der Zweite Teil der “Now and Forever” Bücher hat mir wieder viele schöne Lesestunden beschert. Man kann die Bücher einzeln lesen, aber wer will sowas schon? Ich freue mich jetzt schon auf Band 3, wenn Tristans Ex Skye auf Megans Bruder Hunter trifft. Wer die Bücher noch nicht kennt, dem empfehle ich mit dem ersten Buch anzufangen, da man sich das Ende schon etwas spoilert, wenn man mit dem zweiten Band beginnt. Eine absolute Leseempfehlung gibt es hier von mir. Lasst euch diese Reihe nicht entgehen.

Ich vergebe hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/now-and-forever-2-feel-me-forever-amy-baxter-rezension/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.