Die Nachtflüsterer 3 – Die Verschwörung ~ Ali Sparkes [Rezension]

 

Audio CD: 4 CDs
Laufzeit: 4 h 57 m
gekürzte Lesung
Sprecher: Oliver Rohrbeck
Übersetzung/Regie: Manuela Knetsch
empfohlenes Alter: ab 10 Jahren
Verlag: der Hörverlag
Erscheinungstermin: 27.01.2020
ISBN: 978-3844534016
Preis: 14,99 € /Buch: 15,00 € /eBook: 11,99
Finde mich auf Amazon!


 

 

 

  1. Das Erwachen (28.01.2019)
  2. Die Bedrohung (22.07.2019)
  3. Die Verschwörung (27.01.2020)

 

 

 

Elena, Matt und Tima sind Nachtflüsterer, sie können alle Sprachen verstehen. Auch die der Tiere. Gemeinsam mit ihren tierischen Freunden konnten sie schon viele Gefahren für Mensch und Tier abwenden. Doch als plötzlich im städtischen Krankenhaus Kinder auf mysteriöse Weise verschwinden, stehen die Nachtflüsterer vor einem Rätsel. Ihre Nachforschungen laufen allesamt ins Leere. Diesmal brauchen sie die Hilfe von Spin. Spin, der Junge, der das Licht scheut und immer genau dann auftaucht, wenn man am wenigsten mit ihm gerechnet hat. Was ist sein Geheimnis? Und wer ist er überhaupt? Ein Vampir?

 

 

 

Nachdem wir bereits die ersten Bände der Nachtflüsterer-Reihe verschlungen haben, durfte der finale Band “Die Verschwörung” natürlich nicht fehlen. Bereits aus den ersten Bänden war uns Spin bekannt. Nun sollte endlich sein Geheimnis gelüftet werden und mit diesem auch weitere Geheimnisse. Schließlich verschwinden Kinder aus dem Krankenhaus und dies auf mysteriöse Weise. Die Nachtflüsterer begeben sich auf die Spur der verschwundenen Kinder und merken schon bald, dass sie es ohne weitere Hilfe nicht schaffen.

Ausgerechnet auf Spin müssen sie in dieser Situation bauen. Der junge, der seltsamerweise das Licht scheut und von dem die Nachtflüsterer denken er sei ein Vampir. Doch gibt es Vampire wirklich? Und kann aus dem mysteriösen Spin nicht nur ein Verbündeter, sondern vielleicht auch ein Freund werden?

Die Nachtflüsterer und die Aliens. Das klingt zunächst sehr an den Haaren herbeigezogen, aber ist für die Handlung unabdingbar und fügt sich sher schlüssig ein. Bereits im zweiten Band treffen sie auf eine Außerirdische und auch hier ist es der Spannung absolut zuträglich. Dies ist das längste Abenteuer der Nachtflüsterer, denn der Handlungszeitraum erstreckt sich über ein ganzes Jahr. Dabei schafft es die Autorin immer wieder spannende Handungssprünge einzubauen und überraschende Elemente hinzuzufügen, sodass nicht nur junge Hörer auf ihre Kosten kommen.

Gelesen wird das Hörbuch, wie auch schon die ersten Bände, von Oliver Rohrbeck. Herr Rohrbeck hat eine unglaublich fesselnde Lesestimme und ich höre ihm unwahrscheinlich gerne zu. Er ist im Ausdruck klar und prägnant und schafft es die Stimmungen gekonnt über das Hörbuch zu vermitteln. So fühlt sich der Hörer stets mitten drin in der Geschichte und kann seiner Fantasie freien Lauf lassen.

 

 

 

 

Wer bereits die ersten Teil gehört/gelesen hat, der sollte sich die Verschwörung auf keinen Fall entgehen lassen. Ihr werdet über einige der Auflösungen staunen und könnt euch auf einen grandiosen Abschluss der Reihe freuen.

Ich vergebe hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/die-nachtfluesterer-3-die-verschwoerung-ali-sparkes-rezension/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.