Tess Carlisle 2 ~ Jägernacht ~ Nicole Schumacher [Rezension]

 

eBook: 312 Seiten
Verlag: Sternensand Verlag
Erscheinungstermin: 28.06.2019
ASIN: B07RRYSKK1
Preis: 4,99 € / Taschenbuch: 14,99 €
Finde mich bei Amazon!

 

 

 

Tess-Carlisle:

  1. Jägerseele (23.03.2018)
  2. Jägernacht (28.06.2019)
  3. Jägergrab (19.11.2021)

Hey, ich bin’s wieder! Tess Carlisle, Kautionsdetektivin und Mitglied der größten Chaos-Crew in New Orleans. Seid ihr bereit für eine zweite Runde Böse-Jungs-Vermöbeln? Wollt ihr mit mir in gefährliche Mysterien schlittern und kein Fettnäpfchen auslassen? Ja? Ich wusste, ich kann auf euch zählen.All Hallows’ Eve beginnt in diesem Jahr ganz beschaulich für carlislesche Verhältnisse. Bis die Geschwister eines gewissen Höllendämons auftauchen und mir an die Gurgel wollen.

Aber ich wäre nicht da, wo ich jetzt bin – völlig mittellos und chronisch pleite –, wenn ich mich von ein bisschen Hokuspokus aus den Latschen hauen ließe. Vielleicht gibt es auch ein Wiedersehen mit unserem Lieblings-Teacup-Schweinchen und dessen Anhängsel, dem schlecht gelauntesten Bodyguard der westlichen Hemisphäre. Und für ein bisschen Voodoo ist zwischen all meinen seriösen Tätigkeiten im Rotlichtviertel der Stadt auch noch Platz. Ihr seht, es rast wieder ein ereignisreiches Abenteuer auf uns zu. Wäre doch furchtbar, wenn es einmal langweilig würde …

Quelle Sternensand Verlag

 

 

 

Tess Carlisle begibt sich wieder auf ein neues Abenteuer. Wenn auch unfreiwillig. Denn die Geschwister eines gewissen Dämons und Mitbewohners haben es auf sie abgesehen.

Deshalb geht auch schnell wieder zur Sache. Tess bekommt einen neuen Auftrag, bei dem sie für einen Freund nur eine Nachricht überbringen soll. Was erst einmal unspektakulär klingt wird für die chaotische und taffe Tess schnell zu einer größeren Sache. Und dann taucht auch noch ein gewisser Millionär aus Band 1 auf, der ein ebenso seltsames Ansinnen an Tess hat.

Es ist einfach unmöglich bei diesen Büchern Langeweile zu empfinden. Ich liebe Tess und ich liebe die Art, wie Nicole Schumacher immer wieder neue und vor allem chaotisch, lustige Ideen in Tess Alltag einbringt.

Dazu kommen noch Tess Mitbewohner und auch ein neuer Charakter, der aber wieder genauso überraschen kann, wie die bisherigen. Der Spannungsbogen ist, obwohl man ständig lachen muss, sehr gelungen und lässt einen das Buch kaum aus der Hand legen. Dazu kommen viele Action-Szenen und Tess schlittert des Öfteren Nahe am Tod vorbei.

Nicole Schumacher vergisst aber auch die Entwicklung der Charaktere nicht. Bei manchen ist deutlich zu spüren, dass sie schon einiges gemeinsam erlebt haben und sich so noch besser kennen gelernt haben. Die Freundschaft innerhalb der WG ist so toll beschrieben, dass man beinahe einziehen wollen würde. Warum nur beinahe? Ich weiß nicht ob ich Pucks und Tess´ Streichen gewachsen wäre und wahrscheinlich wäre mir einfach zu viel Chos in dieser Wohnung. Aber zu Besuch würde ich definitiv kommen wollen.

Das Finale des Buches ist so unfassbar spannend, dass ich wirklich froh bin, dass Band 3 bereits erschienen ist.

 

 

 

Der erste Band hat mir schon gut gefallen, aber hier werden noch einige Stränge weiter erzählt und die Spannung bleibt auf hohem Niveau. Wer also schräge Fantasy und chaotische Protagonisten mag, der sollte sich Tess nicht entgehen lassen.

Ich vergebe hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/tess-carlisle-2-jaegernacht-nicole-schumacher-rezension/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.