Royal: Princess. Der Tag der Entscheidung (Spin-Off) ~ Valentina Fast [Rezension]

 

eBook: 320 Seiten
Verlag: Impress
Erscheinungstermin: 3. März 2016
Spin-Off zur Royal-Reihe
empfohlen es nach der Hauptreihe zu lesen.
ASIN: B018XTH42G
Preis: 3,99 / Taschenbuch: 7,99 €
Finde mich auf Amazon!


 

 

 

Die Royal-Reihe enthält folgende Romane:
— 1: Ein Leben aus Glas
— 2: Ein Königreich aus Seide
— 3: Ein Schloss aus Alabaster
— 4: Eine Krone aus Stahl
— 5: Eine Hochzeit aus Brokat
—  6: Eine Liebe aus Samt

Meine Rezension zur Royal-Reihe findet ihr HIER

Spin-Off: Royal Princess – Tag der Entscheidung

 

 

 

**Eine rebellische Prinzessin kurz vor der Prinzenwahl**
Viterra, das Königreich unter einer Glaskuppel, lässt seine royalen Kinder seit Anbeginn der Zeiten im Verborgenen aufwachsen. Das gilt nicht nur für den Prinzen, der gerade eine aufwendige Prinzessinnenwahl durchlaufen musste, sondern auch für seine Schwester Evelina, deren Prinzenwahl noch bevorsteht. Nur leider ist Evelina alles andere als eine typische Prinzessin und kein Mädchen, das sich gerne versteckt hält. Und dennoch ist es ausgerechnet ein Maskenball, der ihr den Weg in die Freiheit zeigen wird…

 

 

 

Wer die Royal – Reihe noch nicht gelesen hat, der sollte diese definitiv zuerst lesen, denn das Spin-Off verrät natürlich das Ende. Schließlich geht es nun um die Schwester des Prinzen und die weiß natürlich von vornherein genau wer der Prinz ist. Deshalb könnte diese Rezension die Hauptreihe spoilern. Wer also Royal noch gar nicht kennt, sollte hier nicht weiterlesen.

Nachdem ich die gesamte Serie durchgesuchtet habe, blieb die Frage nach dem Spin Off nicht lange unbeantwortet. So habe ich natürlich auch zu diesem Buch gegriffen und war wahnsinnig gespannt darauf, wie die Schwester des Prinzen die Prinzenwahl erlebt hat und wie sich die Zusammenhänge ergänzen würden.

Evelina ist alles, aber keine typische Prinzessin. Eigentlich soll sie sich bis die Auswahl gelaufen ist versteckt halten, denn ihre Prinzenwahl steht noch bevor. Wenn sie natürlich im Fernsehen auftauchen würde, dann wüssten ja alle Bewohner Viterras bereits wer sie ist. Deshalb wird sie aus dem Palast geschmuggelt und soll sich versteckt halten. Sie hat darauf aber gar keine Lust und versteht das ganze mehr als goldenen Käfig anstatt als Privileg. So kommt es, dass sie kurzerhand auf einem Maskenball teilnimmt anstatt sich in der Unterkunft zu verbergen, Und ausgerechnet dieses fest zeigt ihr den Weg in die Freiheit….

Auch hier war ich von Anfang an komplett in der Geschichte gefangen. Man weiß natürlich in diesem Rückblick auf die Ereignisse in Viterra wie die Wahl enden wird, aber ich bin sehr froh, dass die Autorin auch Evelina noch eine Stimme verliehen hat. Die Schwester des Prinzen wird nämlich nur ganz kurz im Buch erwähnt und man erfährt nicht wer sie ist. Umso schöner fand ich nun auch ihren Teil der Geschichte zu hören.

Dem Scheribstil und der Ausdrucksweise ist die Autorin zum Glück treu geblieben und hat auch der rebellischen Prinzessin einen Ausdruck gegeben, der sich sehr gut in diese Welt einfügt.

Man ist vom Finale des Buches nicht ganz so überrascht, wenn man die Royal Reihe vorab gelesen hat, allerdings werden einige offene Fragen geklärt und es ergibt sich ein komplett abgerundetes Ende. Einige der Handlungs-Twists habe ich allerdings auch so nicht erwartet und man fragt sich obwohl man weiß wie es ausgehen wird wer nun Freund un wer Feind ist. Deshalb konnte ich auch den Spin off gar nicht aus der Hand legen und habe ihn fast in einem Rutsch durchgelesen.

 

 

 

Wer die Royal Reihe genauso geliebt hat wie ich, der wird sich einfach freuen noch einmal in das Reich Viterra abtauchen zu können. Mir hat die Rückkehr dorthin sehr gut gefallen und es war eine gelungene Ergänzung und hat alles noch einmal abgerundet und einige offene Fragen geklärt. eine absolute Leseempfehlung für die komplette Reihe.

Ich vergebe hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/royal-princess-der-tag-der-entscheidung-spin-off-valentina-fast-rezension/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.