Reckless 1 – steinernes Fleisch ~ Cornelia Funke [Rezension]

 

Taschenbuch: 352 Seiten
Verlag: Dressler
Neue überarbeitete Ausgabe: 23. März 2020
ISBN: 978-3791500959
empfohlenes Alter: 14 – 17 Jahre
Preis: 15,00 € / eBook: 11,99 €
Finde mich bei Amazon!


 

 

 

  1. Steinernes Fleisch (04.09.2010)
  2. Lebendige Schatten (06.09.2012)
  3. Das goldene Garn (20.02.2015)
  4. Auf silberner Fährte (02.11.2020)

 

 

 

Treten Sie ein in die Welt hinter dem Spiegel!
Obwohl Jacob Reckless stets darauf geachtet hat, die Welt hinter dem Spiegel vor seinem Bruder Will geheim zu halten, ist dieser ihm gefolgt und gerät in tödliche Gefahr: Will wird von einem Goyl angegriffen und beginnt, zu Jade zu versteinern. Allein die Feen besitzen die Macht, das Steinerne Fleisch aufzuhalten. Dennoch versucht Jacob verzweifelt, seinen Bruder zu retten. Gemeinsam mit Clara, Wills großer Liebe, und der Gestaltwandlerin Fuchs begibt Jacob sich auf die gefährliche Reise.
Den von Grimms Märchen inspirierten Band 1 ihrer Bestseller-Reihe hat Cornelia Funke jetzt umfangreich überarbeitet. Er ist als Klappenbroschur mit veredeltem Umschlag erhältlich.

 

 

 

Als ich Reckless zum ersten Mal las, war es 2010 und ich besaß diesen Blog noch gar nicht. Umso mehr gefiel es mir, dass die Bücher nun mit dem Original Cover und komplett überarbeitet den vierten Band ankündigen würden. Da ich Cornelia Funke sehr gerne lese und ihre Bücher alle sehr schätze, musste ich natürlich zur Neuauflage greifen.

Zunächst einmal gefällt mir das Cover-Design wesentlich besser als damals. Es ist nicht mehr so düster und wirkt ansprechender auf mich. Die Illustrationen innen sind zum Glück erhalten geblieben. Das hat mir damals schon sehr gut gefallen. Denn ich liebe es, wenn sich zum Buch passende Bebilderungen zur Zierde in einem Buch befinden. Die Bleistiftzeichnungen passen auch wahnsinnig gut zur Geschichte.

ZU Beginn begegnet man dem jungen Jacob Reckless und seinem Bruder Will. Man erfährt wie genau Jacob den Weg in die Spiegelwelt entdeckte. Dann gibt es einen großen Zeitsprung und Jacob ist nun schon regelmäßiger Gast in der Spiegelwelt. Niemand in der realen Welt weiß wo er wirklich hin geht. Jacob ist ein Schatzjäger in der anderen Welt.

Die Spiegelwelt basiert auf Märchen und ist dennoch ganz anders. Es gibt Kreaturen, wie den Schnitter, der sich aus Menschenhaut Kleidung näht. Aber auch klassische Hexen und Gestaltwandler. Man weiß eigentlich nie so genau was einen im nächsten Kapitel erwartet und genau das liebe ich an dieser Welt so.

Das einzige was mir gefehlt hat, war eine umfangreichere Einleitung, was mich aber bei der ersten Ausgabe auch schon ein wenig gehindert hat in das Buch hineinzufinden. Man landet in Kapitel 3 gleich bei den Goyl und weiß noch gar nicht genau wer das ist und die Zusammenhänge werden erst nach und nach klarer. Was im neuen Buch geändert wurde lässt sich für mich leider nicht mehr sagen, da Band 1 einfach viel zu lange her ist. Ich werde aber die weiteren Bände ebenfalls lesen in großer Vorfreude auf das vierte Buch der Spiegelwelt-Reihe.

Als Jacob versehentlich seinen Bruder Will mit in die Spiegelwelt nimmt, gerät dieser in tödliche Gefahr. Ein Goyl hat ihn gekratzt und seine Haut wird zu Stein. Doch um ihn zu retten, muss Jacob sich an die Feen wenden. Wills große Liebe Clara und die Gestaltwandlerin Fuchs begleiten die Brüder auf der Suche nach Rettung.

Fuchs mochte ich tatsächlich sehr, denn sie ist so ein wunderbares Wesen, dass man sie einfach gerne zur Freundin hätte. Sie ist so loyal und man kann sich immer auf sie verlassen. Aber auch die anderen Protagonisten wuchsen mir immer mehr und mehr ans Herz, sodass ich einfach noch nicht wieder aus der Spiegelwelt auftauchen möchte.

 

 

 

Eine märchenhafte Welt, die so viele Facetten hat, dass es einfach ein spannendes und fantasievolles Leseerlebnis ist. Cornelia Funke hat eine ganz eigene Art Dinge zu beschreiben. Lasst euch in diese fremde Welt entführen und taucht gemeinsam in die Spiegelwelt von Reckless ab. Ich freue mich schon auf die weiteren Bände und bin gespannt wie es Ende des Jahres weitergehen wird.

Ich vergebe hier:

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/reckless-1-steinernes-fleisch-cornelia-funke-rezension/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.