Mystic Highlands 2 – Druidenliebe ~ Raywen White [Rezension]

 

eBook: 288 Seiten
Verlag: Dark Diamonds
Erscheinungstermin: 21.12.2017
ASIN: B077RWPB4R
empfohlenes Alter: ab 16 Jahre
Preis: 4,99 € /Taschenbuch: 12,99 €
Finde mich auf Amazon!


 

 

 

Die Highland-Fantasy-Reihe:

Die Geschichte von Rona & Sean
Mystic Highlands 1: Druidenblut (25.08.2017)
— Mystic Highlands 2: Druidenliebe (21.12.2017)

 

Die Geschichte von Kathrine & Logan
— Mystic Highlands 3: Mythenbaum (29.11.2018)
— Mystic Highlands 4: Mythenschwert (28.03.2019)

 

 

 

Zwischen Rona und Sean ist viel geschehen und so sehr Rona auch versucht ihre Gefühle für Sean zu leugnen, kann sie ihn doch nicht vergessen.  Nun wird auch noch die Welt der Sìd und somit Ronas neue Heimat bedroht und beginnt zu zerfallen. Um der Fehde zwischen Menschen und Síodhach ein für alle Mal ein Ende zu setzen, will der Herr der Elfen in die Schlacht ziehen. Rona kann und will diese Lösung nicht akzeptieren und beschließt aus der Anderswelt in die Menschenwelt zurückzukehren, um Sean trotz allem um Hilfe zu bitten…

 

 

 

Rona ist verzweifelt. Sie ist in den Sìd geflohen, weil Sean sie umbringen wollte. Doch sie kann ihn einfach nicht vergessen. Wollte er sie wirklich töten? Zu viel steht zwischen den Beiden und Rona kann nicht ohne weiteres zurückkehren. Doch ihre Mutter beantwortet keine ihrer Fragen wirklich. Auch Darach, der Síodhach, den ihre Mutter ihr als Aufpasser an die Seite gestellt hat, ist nicht wirklich mitteilsam. Als sie dann ein Gespräch belauscht, in dem ihre Mutter den Krieg gegen die Druiden und Menschen bewilligt, beschließt sie aller gefahren zum Trotz wieder in die Menschenwelt zurückzukehren und Sean sowie ihre Familie zu warnen.

Doch wird sie in ihrer Welt angehört werden? Wird es ihr gelingen rechtzeitig zurück zu sein?

Die Fortsetzung kann man sich nach dem grandiosen Finale in Teil 1 einfach nicht entgehen lassen. Das Buch setzt auch nahtlos am ersten Teil an und man sollte diesen definitiv vorher gelesen haben um zu wissen worum es geht. Ohne den ersten Teil der Geschichte zu kennen, fällt der Einstieg in diese Welt wahrscheinlich sehr schwer. Die ganze Vorgeschichte zwischen Sean und Rona, sowie die langsame Entdeckung von Ronas Fähigkeiten ist hier die Basis um weiter zu lesen.

Der Schreibstil ist wie auch schon im ersten Teil sehr gut und mitreissend. Dazu kommt, dass durch Ronas erwachte Fähigkeiten und die Welt der Sìd noch mehr fantastische Elemente eine Rolle spielen. Es gibt auch mehr Action als im ersten Band und dadurch einen erhöhten Spannungsbogen. Dieser wird ergänzt durch die emotionale Ebene zwischen Rona und Sean. Man erlebt die Erzählung wieder aus zwei Perspektiven und weiß so ganz genau  was in den beiden Welten los ist.

Zu Beginn dieses Buches kam ich mit Rona nicht so ganz klar, weil sie sich teilweise einfach nur wie ein bockiges kleines Kind verhält, wenn sie nicht die Antworten bekommt, die sie erwartet hat. (Oder eben auch ausweichende bis gar keine Antwort) Hier hat die kindische Art von Rona mich teilweise gestört, weil sie im ersten Buch auch nicht so extrem war wie hier. Das wird aber zur Mitte des Buches hin merklich besser und ich habe registriert, dass sie sich hier auf positive Weise weiter entwickelt hat. Dadurch ließ sich die zweite Hälfte auch wesentlich besser lesen.

Die Autorin versteht es hier immer wieder Wendungen und unerwartete Antworten auf Fragen einzubauen und mich so an die Seiten zu fesseln. Der Showdown ging mir ein wenig zu schnell, aber ließ mich dafür auch kaum zu Atem kommen. Offene Fragen werden beantwortet und ein würdiger Abschluss für diese Geschichte gefunden. Das Universum, welches die Autorin hier geschaffen hat, lässt allerdings noch einige Erzählungen zu, die auch mit der zweiten Dilogie bereits erschienen sind.

 

 

 

Mir hat der Abschluss der Dilogie sehr gut gefallen und ich freue mich bereits auf den dritten Band, der sich dann hauptsächlich um zwei andere Charaktere drehen wird. Wer Band 1 gelesen hat, der durfte ja auch schon einmal einen Blick auf Logan werfen…

Ich vergebe hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/mystic-highlands-2-druidenliebe-raywen-white-rezension/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.