Minecraft 4 – Das Ende ~ Catherynne M. Valente [Rezension]

 

Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
Verlag: Schneiderbuch
Erscheinungstermin: 25.08.2020
ISBN: 978-3505140754
empfohlen ab: 12 Jahren
Übersetzung: Maxi Lange
Originaltitel: The End
Preis: 14,00 € / eBook: 12,99 €
Finde mich auf Amazon!

 

 

 

Minecraft – Roman:

  1. Die Insel (01.03.2018)
  2. Kollision  (01.11.2018)
  3. Das verschollene Tagebuch (05.09.2019)
  4. Das Ende (25.08.2020)
  5. Die Reise (25.05.2021)

 

 

 

So lange sie sich erinnern können, haben die beiden Endermen Fin und Mo im mysteriösen “Ende” gelebt. Am Rande der großen Endermen-Stadt Talos erkunden sie ihre Welt unter dem wachsamen Blick des mächtigen Enderdrachen und der anderen Endermen. Sie haben alles, was sie brauchen und wissen alles, was sie über ihre Welt wissen müssen – bis sie auf die Fremden aus einer anderen Dimension treffen. Die Invasoren heißen Menschen und sie sind gekommen, um den Enderdrachen zu töten. Fin und Mo sind bereit, ihre Welt vor den Eindringlingen zu schützen, aber als sie sich den Menschen gegenübersehen, stellen sie fest, dass viele Dinge nicht so sind, wie sie immer gedacht haben. Unvorbereitet sind die Zwillinge mitten in einem Krieg zwischen den Endermen und den Menschen gefangen und ihre Zukunft ist ungewiss.

 

 

 

Mir persönlich hat der Einstieg in die Welt der Endermen gut gefallen. Normalerweise tun sich hiervon zahlreiche zusammen um mächtiger zu sein und denken zu können. Doch Fin und seine Zwillingsschwester Mo können das alles auch sehr gut zu zweit.

Die beiden leben außerhalb der Endermen-Gemeinschaft auf einem Schiffswrack nach eigenen Regeln. Oder eben ohne Regeln, denn Endermen bedeuten das pure Chaos und dieses beten sie auch an. Die beiden gehören nicht wirklich zu den Endermen und besuchen auch die Schulungseinrichtungen nicht, in denen ein Endermen lernt das Chaos auf der Erde zu entfesseln. Deshalb durften sie bisher auch noch nie auf die Erde reisen und hier ihr Unwesen treiben.

Doch eines Tages sieht es so aus, als ob Menschen ihre Welt angreifen wollen um alle Endermen und den Enderdrachen zu vernichten. Werden Fin und Mo sich in diesen Kampf wagen? werden sie die Welt der Endermen retten können? Und sind die Dinge wirklich immer so wie sie zu sein scheinen?

Das faszinierende an diesen Romanen ist, dass man auch als völliger nicht-Gamer Freude an ihnen haben kann. Die einzelnen Wörter aus der Minecraft-Welt werden gut erklärt und es gibt in jedem der Romane eine spannende Handlung zu entdecken. So habe ich mich gerne in die Welt und Gedanken der Endermen entführen lassen und vieles erfahren, das für meinen Sohn bereits selbstverständlich war.

Wer Minecraft spielt, der kennt all die Figuren natürlich, die sich hier präsentieren. Aber da alles so gut in eine gelunegne Handlung eingebaut ist, kann man sich als Noob auch einfach auf einen tollen und spannenden Roman in einer Fantasy-Welt freuen. Es gibt Drachen und übernatürliche Wesen und eine spannende Handlung zu entdecken.

Auch ein Showdown erwartet den Leser am Ende.

Der Schreibstil der Autorin ist an das Leseniveau der jungen Leser angepasst, aber durchaus noch sehr gut für interessierte ältere Leser zu begreifen. Viele Begriffe aus der Minecraft Welt ergeben sich aus dem Kontext und ich fand es spannend einmal in die Welt einzutauchen, die mein Sohn schon so gut kennt.

Der Spannungsbogen baut sich zunächst langsam auf, weil wir einen Blick in das Leben als Endermen werfen dürfen. Doch als dann die Menschen ins Spiel kommen wird es zunehmend spannender und das Buch ist fast in einem Rutsch durchgelesen.

 

 

 

Eine spannende Lektüre (nicht nur für Minecrafter) die sich unabhängig von den anderen Minecraft Romanen lesen lässt. Die Handlung ist in sich abgeschlossen und ich freue mich schon auf den nächsten Roman im Februar 2021. Diese Bücher überraschen mich immer wieder positiv und ich hätte noch vor einiger Zeit nicht gedacht, dass ich mal gespannt Minecraft Romane lesen würde.

Ich vergebe hier:


 

 

 

 

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/minecraft-4-das-ende-catherynne-m-valente-rezension/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.