Kommissar Pfote 3 – Schnüffel-Einsatz auf dem Schulhof ~ Katja Reider

 

Gebundene Ausgabe: 80 Seiten
Verlag: Loewe Verlag GmbH
Illustrationen: Dirk Hennig
Erscheinungstermin: 21.07.2021
Empfohlenes Alter: ab ca 5 Jahren (vorlesen) oder ab ca. 6/7 Jahren als Erstlesebuch
ISBN: 978-3743206557
Preis: 8,95 € / eBook: 7,99 €
Finde mich bei Amazon!

 

 

 

Kommissar Pfote:

  1. Immer der Schnauze nach (22.07.2020)
  2. Auf der Spur der Diamanten-Diebin (10.03.2021)
  3. Schnüffel-Einsatz auf dem Schulhof (21.07.2021)

WUFF! Hier bellt die Polizei! Mein Name ist Pepper und ich werde auch Kommissar Pfote genannt, denn ich löse jeden Fall. PFOTE DRAUF!

Hier riecht doch was faul! Pepper hilft mit Herrchen Paul bei der Fahrrad-Prüfung an der Schule. Als die Kinder ihre Räder vorzeigen sollen, stellt Matteo, Sohn eines berühmten Rad-Profis, fest, dass seins weg ist! Wurde das teure Fahrrad etwa gestohlen? Oder steckt etwas ganz anderes dahinter? Jetzt ist eine gute Spürnase gefragt …

Quelle Loewe Verlag

 

 

 

Ein neuer Fall für Pepper und ihr Herrchen Paul. Als sie bei der Fahrradprüfung in der Schule helfen sollen, passiert etwas, das nicht geheuer ist. Denn ausgerechnet das teure Rad von Matteo ist gestohlen. Matteo ist der Sohn eines radrenn-Profis und hat deshalb das wertvollste Rad auf dem ganzen Schulhof. Hier ist eine wirklich gut ausgebildete Spürnase gefragt. Und wer könnte das Rad besser wieder finden als Pepper?

Das Cover passt wahnsinnig gut zu den anderen Bänden. Man sieht direkt worum es geht. Nämlich Pepper, der auf dem Schulhof an einem Ranzen schnüffelt und anscheinend etwas entdeckt hat. Im Hintergrund sieht man Paul, der mit einem Kind spricht, das gerade für die prüfung auf einem Rad sitzt. Ich mag die Bilder von Dirk Henning sehr und finde sie machen das Buch richtig lebendig.

Und auch die Ereignisse haben es wieder in sich. Ein spannender Krimi für die kleinsten Leser. Denn wer hat das Rad? Und kann Pepper helfen?

Die große Schrift und der einfach gehaltene Satzbau ermöglichen es Erstlesern die Geschichte selbstständig zu lesen. Aber auch jüngere Freunde der Polizeiarbeit kommen auf ihre Kosten, denn das Buch eignet sich auch prima zum Vorlesen.

Jede Seite enthält wieder Text, aber nicht zu viel und so werden kleine Leser nicht überfordert. Uns haben die Illustrationen auf den Seiten immer kurz verweilen lassen und die Handlung ist gelungen durch die Bilder ergänzt worden.

Natürlich gibt es auch hier wieder eine Geschichte, die dazu anregt mit den Kindern kurz zu sprechen. Denn Kinder verstehen die Eltern manchmal falsch und auch umgedreht verstehen die Eltern nicht immer was die Kinder wollen. Ein einfaches Gespräch hilft auch schon weiter und genau das wird den Kindern in der Moral am Ende vermittelt. Mir gefällt es an diesen Büchern sehr gut, dass auch Ängste und Unsicherheiten aufgegriffen werden und gut verpackt den Lesern zeigen, dass es manchmal gar nicht so schlimm sein muss ehrlich zu sein.

Wer am Ende das Rad hat und was es mit dem Verschwinden auf sich hatte wird natürlich aufgelöst.

 

 

 

Ich mag Pepper und seinen Kollegen Paul unwahrscheinlich gerne. Denn aus der Sicht eines Hundes hat Katja Reider hier einen tollen Blick hinter die Kulissen der Polizei geschaffen und vermittelt neben Spannung und Unterhaltung auch noch ein paar Werte. Wenn eure Kids sich für Polizei interessieren, dann schaut auf jeden Fall nach diesen tollen Büchern. Wir können sie uneingeschränkt empfehlen, da sie wirklich viel Freude machen.

Wir vergeben:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/kommissar-pfote-3-schnueffel-einsatz-auf-dem-schulhof-katja-reider/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.