Fantasia #3 – Fantasia ruft! ~ Geronimo Stilton [Rezension]

 

Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag
Erscheinungstermin: 27.11.2015
ISBN: 978-3499217272
empfohlenes Alter: 8 -- 10 Jahre
Originaltitel:  Terzo Viaggio nel Regno della Fantasia
Übersetzer: Leonard Thamm und Gesine Rickers
Preis: 19,99 Euro / eBook: 17,99 Euro
Finde mich auf Amazon!

 

Reihe:

  1. Im Königreich Fantasia (1.11.2013)
  2. Rückkehr nach Fantasia (24.10.2014)
  3. Fantasia ruft! (27.11.2015)

 

Inhalt:

Geronimo Stilton wird erneut in Fantasia gebraucht. Die böse Grida hat Prinzessin Floriana entführt und einen Winterfluch über das Land Fantasia gelegt. Es ist alles in Schnee und Eis getaucht. Zusammen mit dem Riesen Großherz, der Drachenzähmerin Argenta, einem sprechenden Schiff und vielen anderen Rettern Fantasias wird Geronimo sich den Gefahren stellen! Auf geht’s, Fantasia ruft!
 
Rezension:

Nachdem wir bereits die ersten beiden Teile verschlungen haben (und das nicht nur einmal) war völlig klar, dass Geronimo nicht ohne uns in ein neues Abenteuer aufbrechen würde. Wie üblich gibt es eine Einleitung in der Geronimo sich selbst vorstellt und man erfährt, dass dies nicht sein erstes Abenteuer in Fantasia ist. Diesmal hat Geronimo ein paar neue Begleiter gefunden und es geht auf in ein neues Abenteuer. Wieder einmal geht es um die böse Grida, die wir bereits aus den ersten beiden Bänden kannten. Und diesmal hat sie nicht nur Floriana entführt, sondern auch noch Fantasia in Schnee und Eis getaucht. Von Florianas Palast ist gerade einmal die Turmspitze zu erkennen. Der Rest liegt unter einer dicken und tiefen Schneeschicht verborgen.

Nachdem in der Versammlung im Zwergenreich alle informiert wurden wie schlimm es um Fantasia steht, liegt die Verantwortung alles zu retten und der Held zu sein mal wieder bei Geronimo. Doch er hat ganz unerschrockene Begleiter, die ihm helfen und die zu seinen Freunden werden. Natürlich sieht man auch den einen oder anderen Bekannten aus den ersten Abenteuern. Neben Grida sind das noch Frodolin der Frosch und auch Furunkel das Chamäleon ist wieder dabei. Diesmal führt die Reise in das schreckliche Albtraumland und Geronimo begibt sich mehr oder weniger unerschrocken in sein neues Abenteuer.

Es fallen gleich wieder die tolle Illustrationen auf, die sich durch den ganzen Text ziehen und das Erlebnis “Geronimo” in jedem einzelnen Buch spürbar machen.

Geronimo Band 3 Text

Neben den wie immer zauberhaften und liebevollen Illustrationen gibt es auch wieder Such-Rätsel. Musste man im zweiten Band immer wieder einen silbernen Schlüssel suchen auf den Bildern, so verbirgt sich hier immer mal wieder Furunkel das Chamäleon und muss gesucht werden. Auch gibt es zahlreiche Duftseiten (manche sind auch Stinkseiten). Hier kann man mit den Finger über die gekennzeichnete Stelle reiben und riecht wie es duftet oder stinkt in Fantasia. So gibt es zu Beginn zum Beispiel das Stinkesandwich des Riesen, das tatsächlich nach Zwiebeln und Knoblauch muffelt. Und man braucht schon ein wenig Mut um eine Nase voll zu nehmen. Aber auch der Duft nach Wald im Falle des Königs der Elfen ist im Buch zu finden.

Der Spannungsbogen ist von Anfang an da und wird immer mal wieder mit einigen lustigen Szenen und Dialogen aufgelockert, sodass auch ein junger Leser nicht so schnell müde wird angesichts der zahlreichen Seiten.

Ist das Abenteuer beendet erwartet den Leser diesmal noch ein besonderer Bonus am Ende des Buches. Zunächst wird nochmal die ganze Welt von Fantasia gezeigt. Alle Karten und das fantasische Alphabet zum lösen der Rätsel sind hier enthalten. Und im Anschluss noch einmal Speisen, Basteleien und Tänze der fantasischen Völker mit Rezepten, Anleitungen und Anregungen für die kleinen Leser. Und wer würde nicht gern den Zwergen-Eisbecher versuchen oder eine Riesen Pizza a´la Gundula? Auch Drachensoße auf Nudeln ist sehr lecker.

The Amazing Voyage by Geronimo Stilton Book Trailer.
 

Fazit:

Eine rundherum gelungene Rückkehr nach Fantasia mit vielen Rätseln, Duftseiten, einer wunderbaren Sammlung am Ende und natürlich einer spannenden Geschichte mit einem kindgerechten Happy End. Von uns bekommt Fantasia eine absolute Empfehlung und es sollte jeder kleine Fantasy-Fan Geronimo und Fantasia natürlich kennen lernen.

Wir vergeben hier: ★★★★★
 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/fantasia-3-fantasia-ruft-geronimo-stilton-rezension/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.