Die Sternenritter #4 – Verrat auf dem Feuerstern ~ Michael Peinkofer

 

Hardcover: 128 Seiten
Verlag: Carlsen
Erscheinungstermin: 28. Mai 2015
ISBN: 978-3551652348
empfohlenes Alter: 8 – 10 Jahre
Preis: 8,99 Euro
Finde mich auf Amazon!

 

Erneut geht ein Notruf in der Zentrale der Sternenritter ein. Und so brechen sie auf nach Rhagor dem Feuerplaneten. Doch der Notruf war eine Falle und so finden sich die Sternenritter in der Arena des Feuers wieder und müssen ums Überleben kämpfen.

Wieder ein tolles Abenteuer der Sternenritter. Mein Sohn ist ja ein großer Fan der Bücher und als das Buch bei ihm eintraf mussten wir die aktuelle Lektüre unterbrechen um sofort die Sternenritter zu lesen.

Der fesselnde Schreibstil des Autors trägt dazu bei, dass wir das Buch sehr schnell gelesen hatten, weil es einfach zu spannend war um aufzuhören. Die gelungenen Illustrationen von Daniel Ernle, die auch bereits die ersten drei Bände ergänzt haben, konnten die Handlung unterstreichen. Da jedes Bild in schwarz weiß gehalten ist, wie auch schon in den vorigen Büchern, wirkt es auch nicht so überladen.

Wir warten nun schon sehnsüchtig auf Band 5. Hinten im Buch befinden sich noch ein paar Extras wie zum Beispiel das “Raumschiffe versenken – Spiel”. Die Idee kam bei meinem Sohn auch sehr gut an und wir haben mit Fotokopien gleich losgespielt.

Die Reihe im Überblick:

Die Sternenritter #1 – Die Festung im All (August 2014)
Die Sternenritter #2 – Angriff der Robotroxe (August 2014)
Die Sternenritter #3 – Planet aus Eis (August 2014)
Die Sternenritter #4 – Verrat auf dem Feuerstern ( 28. Mai 2015)
Die Sternenritter #5 – Das Monster aus Metall (02. Oktober 2015)

 

Fazit:

Eine absolute Leseempfehlung für kleine Sternenritter und solche die es werden wollen.

Wir vergeben hier: ★★★★★

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/die-sternenritter-4-verrat-auf-dem-feuerstern-michael-peinkofer/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.