6 Fakten über Tier-Kacka

Nachdem wir schon bei @leonsloewenhoehle , @ursuladanielamaria @katrins.buecherwelten und @buchtempel viel zu “Das große Kacka Buch” gelesen habt. Darf ich heute den Abschluss bilden.

Hier ein paar interessante Fakten rund um Tierkacke:

  1. Regenwurmkot ist nicht einfach nur “Kacke” Was die Tiere ausscheiden ist reine, hochwertige Erde. Der Kot enthält im Vergleich mit der Umgebungserde durchschnittlich 5 mal mehr Stickstoff, 7 mal mehr Phosphor und 11 mal mehr Kalium.
  1. Wombats haben würfelförmige Kacke und hinterlassen bis zu 100 Würfel am Tag.
  1. Ambra oder Amber ist eine graue, wachsartige Substanz aus dem Verdauungstrakt von Pottwalen. Sie wurde früher bei der Parfümherstellung verwendet. Heute ist sie von synthetischen Substanzen weitgehend verdrängt und wird nur noch in wenigen teuren Parfüms verwendet.
  1. Elefanten produzieren jeden Tag eine große Menge Mist. Bis zu 50 kg pro Tier, um genau zu sein (resultierend aus 200-250 kg Nahrung) Dieser wird zum Verfüllen von Schlaglöchern verwendet, als Dünger, zur Papierherstellung als Brennstoff oder Mückenschutzmittel.
  1. Was aussieht wie ein Holz-Pellet für die Heizung, ist tatsächlich ein Biber­köttel: eine Mischung aus schwer verdaulichen Gräsern, Stängeln, Rindenstücken und klein gekauten Zweigen von umgelegten Bäumen.
  1. Aus dem Kot der Schleichkatze wird der teuerste Kaffee der Welt gewonnen indem man die Bohnen raussammelt. 100 Gramm kosten von 30 € bis knapp 40 €. Doch der Kaffee stammt längst nicht mehr nur von wilden Katzen aus Indonesien. Inzwischen werden die Tiere nur deshalb gehalten und deshalb sollte man auf das Produkt am besten verzichten zum Tierwohl.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und nun noch ein paar Daten zum Buch:

 

Gebundene Ausgabe: 48 Seiten
Verlag: Ullmann Medien
Erscheinungstermin: 01.03.2022
ISBN: 978-3741526435
Illustrationen: Philippe de Kemmeter
Empfohlen ab: 6 Jahren
Preis: 10,00 €
Finde mich auf Amazon! 

Weißt du, was Kacka eigentlich ist? Wir benutzen dieses Wort oft, aber wenn es darum geht, darüber zu sprechen, wird es oft peinlich. Kacka ist die umgangssprachliche Bezeichnung für „feste Verdauungsrückstände“. Hört sich erst einmal kompliziert an. Aber keine Panik! In Wirklichkeit ist Kacka einfach der Rest der Nahrung, die wir verspeist haben. Aber warum scheidet der Körper diese Abfälle aus? Das ist eine spannende Geschichte!

Quelle Ullmann MedienMeine vollständige Rezension findet ihr HIER.

************

Gewinnspiel:

Verrate mir, welcher Fakt über #Kacke dich am meisten überrascht hat?

Wer mir diese Frage beantwortet hat bis zum 08. Mai die Chance ein Exemplar zu gewinnen!!

Aufgaben:

  1. Beantworte die Bewerbungsfrage via Kommentar
  2. Folge @ullmannmedien und mir
  3. Lass ein Like für den Beitrag da

🥰 Teilen und Freunde markieren wie immer freiwillig.

#Buch #Sachbuch #Buchtipp #ullmannmedien #prointernet #buchgewinnpiel #dasgroßekackabuch #Blogtour #Kinderbuch #buchblogger #Books #bookstagramgermany

 

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung mit Instagram/Facebook und und wird von Claudis Gedankenwelt organisiert. Es läuft vom 06. – 08.05.2022. Nach der Zufallsauslosung wird der/die Gewinner:in privat kontaktiert via Instagram 💌.

 

Nur volljährige Teilnehmer. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, keine Barauszahlung, versandkostenfreie Zusendung des Gewinns nur innerhalb Deutschlands.06

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/6-fakten-ueber-tier-kacka/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.