Das Große Kacka-Buch ~ Nadja Belhadj [Rezension]

 

Gebundene Ausgabe: 48 Seiten
Verlag: Ullmann Medien
Erscheinungstermin: 01.03.2022
ISBN: 978-3741526435
Illustrationen: Philippe de Kemmeter
Empfohlen ab: 6 Jahren
Preis: 10,00 €
Finde mich auf Amazon! 

Weißt du, was Kacka eigentlich ist? Wir benutzen dieses Wort oft, aber wenn es darum geht, darüber zu sprechen, wird es oft peinlich. Kacka ist die umgangssprachliche Bezeichnung für „feste Verdauungsrückstände“. Hört sich erst einmal kompliziert an. Aber keine Panik! In Wirklichkeit ist Kacka einfach der Rest der Nahrung, die wir verspeist haben. Aber warum scheidet der Körper diese Abfälle aus? Das ist eine spannende Geschichte!

Quelle Ullmann Medien

 

 

 

Es gibt zahlreiche Bücher für Kinder, die sich um das Thema drehen, dass in diesem Alter alle spannend finden: Pipi und Kacka. Manche Kinder sagen die Worte tagelang und kichern sich dabei kaputt. Egal was man ihnen zeigt. Alles ist Kacka!

Nun gibt es einen Neuerscheinung, die ich genau deshalb einmal unter die Lupe nehmen muss, denn es gibt nichts faszinierenderes als die Ausscheidungen von Lebewesen. Das ist etwas, das wirklich jeder macht. Vom Wurm über die größeren Tiere bis hin zum Menschen. Wir alle Verdauen und scheiden die Reste aus.

So zeigt uns das Buch auch zunächst eine Galerie der unterschiedlichst geformten Haufen und ihrer Ersteller. Wie sieht ein Regenwurmtürmchen aus und wie dagegen Pottwal-Ambra? Und was unterscheidet Biberknödel von Hirschkacke?

Nach diesem ersten Überblick geht es erst einmal zu allen anderen menschlichen Ausscheidungen. Wie entstehen Popel, was ist drin? Und wie entsteht der Schlafsand in den Augen, den wir morgens im Augenwinkel finden?

Nach diesem Exkurs geht es wieder zum Thema des Buches zurück, der Kacke. Was ist Kacke und wie entsteht sie? Wie sieht ein gesunder Haufen aus und wie ist es wenn man ungesund ist? Welche Wirkung hat unser Essen auf den Haufen und welche Konsistenz gilt als normal und ab wann ist es Verstopfung oder Durchfall? Dazu wird das Verdauungssystem kurz beleuchtet und welche Tiere wie und wo kacken.

Auch interessant war zu lesen wie die Kacke in der Kosmetik zum Beispiel verwendet wird. Und welchen Nutzen die Ausscheidungen für das Ökosystem haben.

Die Illustrationen im Buch ergänzen immer den jeweiligen Text und die einzelnen Abschnitte werden kurz beleuchtet und so können sich die kleinen Leser diese Dinge ebenfalls gut merken.

Am Ende des Buches erwartet die Leser noch eine Kack-Enzyklopädie. Was keineswegs negativ gemeint ist, sondern tatsächlich als Überschrift dient. Denn hier lernen die Kleinen noch einmal was alles dieselbe Sache beschreibt und wie es seinen Weg in die Umgangssprache fand. Und auf der letzten Seite ist noch mal ein kleiner Test, welches Tier welchen Haufen gelegt hat.

Die Beschreibungen sind sachlich, aber kurz gehalten und können so im Gedächtnis der Kleinen gut abgespeichert werden. Da sich die Kinder ohnehin viel mit dem Thema auseinander setzen in dem Alter, kann es die Phase verkürzen, wenn man mit einem solchen Buch einfach mal erklärt was im Körper passiert und dass Kacke nicht nur eklig sein muss, sondern durchaus auch biologische Zwecke hat. Und vielleicht lachen die Kinder dann nicht nur verschämt, sondern finden das Thema plötzlich spannend. Uns hat ein wenig gefehlt was in unseren Abwässern und Klärwerken geschieht, wenn man auf dem Klo war. Das hätte man auf zwei Seiten gut ergänzen können. Aber insgesamt ein gut bebildertes Buch, das ein für Kinder sehr spannendes Thema aufgreift und es Erwachsenen auch einfacher macht den Kindern das Thema gut zu erklären.

 

 

 

Reden eure Kleinen ständig von Kacka und lachen sich über sich selbst kaputt? Das macht wirklich jedes Kind in dieser Phase. Warum also nicht ein interessantes und lehrreiches Buch mit den Kindern anschauen? Denn peinlich muss das Thema keineswegs sein, wenn man erst einmal sieht was es darüber zu wissen gibt.

Wir vergeben hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/das-grosse-kacka-buch-nadja-belhadj-rezension/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.