Wolf Road – Die Angst ist immer einen Schritt voraus ~ Beth Lewis – Hörbuch [Rezension]

 

Audio CD: 4 Cds
Laufzeit: 320 Minuten (gekürzte Lesung)
Verlag: Arctis
ISBN: 978-3038803003
Erscheinungstermin: 04.08.2017
Sprecher: Leonie Landa
Übersetzung: Kerstin Fricke
Preis: 20,00 €
Finde mich auf Amazon!


 

 

 

Fast alles was Elka weiß über die Welt hat sie von Kreagar Hallet gelernt. Der Trapper hat das Mädchen bei sich aufgenommen, nachdem sie ihre Großmutter bei einem schweren Unwetter verloren hat. Jahrelang hat er ihr beigebracht, wie man in der zerstörten Zivilisation und beherrscht von den Elementen überleben kann. Doch Trapper birgt ein schreckliches Geheimnis vor Elke, die glaubte ihn gut zu kennen. Er ist ein Monster, ein Killer. Und nun wo Elke die Wahrheit kennt, muss sie vor ihm fliehen. Denn sie könnte die Nächste sein auf der Liste. Sie muss vor ihm durch die Wildnis fliehen – und ihre wahren Eltern finden.

 

 

 

Mich hat die Geschichte schon durch das Cover und den Klappentext sehr angesprochen. Man sieht ein Mädchen auf einer verschneiten Straße in der Wildnis. Das muss Elka auf der Flucht sein. Der Schriftzug fügt sich ganz toll in das Cover ein und ist ein echter Blickfang. Auch der Buchtitel verspricht die Pure Spannung. Mich hat auch interessiert wie Elka bei Kreagar gelandet ist und warum sie nicht merkt, dass er ein Killer ist.

All diese Fragen werden relativ am Anfang beantwortet, denn den Hauptteil macht Elkas Flucht aus. Die Natur rund um Elka sowie die Lebensumstände der Menschen beschreibt die Autorin meisterhaft. Ich habe mich in die Wildnis versetzt gefühlt und auch Elkas Weg bildlich vor mir gesehen. Sie hat mit Elka eine faszinierende Protagonistin geschaffen, deren Gedankengänge ich mit Spannung verfolgt habe. Leider spielt Kreagar auf ihrer Flucht nicht die Hauptrolle. Die Autorin hat ihn als verstörenden und doch faszinierenden Menschen geschaffen, doch er taucht nicht immerw ieder auf um die Spannung zu erhöhen.

Vielmehr trifft Elka immer wieder auf unterschiedliche Menschen. Manche davon sind gut, andere sind böse. Dadurch gerät Elka immer wieder in gefahr und muss diese Situationen immer wieder irgendwie lösen. Ob sie das schafft? Und ob sie am Ende Kreagar in die Hände fallen wird? Das verrate ich euch natürlich nicht.

Ich hätte mir im Verlauf der Handlung tatsächlich mehr Präsenz von Kreagar gewünscht. So ist das Buch zwar auch sehr spannend, aber einige Szenen hätten ruhig etwas heftiger ausfallen können.

Das Setting ist tatsächlich dystopisch und verleiht dem Roman somit einen ganz besonderen Flair, den ich sehr faszinierend fand. Ich liebe aber dystopische Spannung auch sehr und habe mich schon oft gefragt warum es nicht mehr Thriller gibt, die einen solchen Hintergrund haben.

Leonie Landa hat eine sehr angenehme Lesestimme und setzt die Betonungen gut. So bleibt man im Roman gefangen und möchte ihr stunden lang zuhören. Zum Einen um der Entwicklung der Geschichte zu folgen und Elkas Weg nachzuvollziehen, aber zum Anderen auch, weil es so angenehm gelesen ist, dass man gar nicht anders kann, als in die Geschichte einzutauchen.

Das Ende der Geschichte ging mir fast ein wenig plötzlich. Hier hätte ich mir mehr Informationen gewünscht, um das Ende besser nachvollziehen zu können. Aber es war überraschend und spannend. Das Finale war für mich im Voraus nicht annähernd vorhersehbar und die Überraschung gelungen.

 

 

 

Ein spannendes Hörbuch mit einem gelungenen Setting. An einigen Stellen hätte es gerne mehr Verfolgungs – Jagt sein dürfen, aber durch andere Ereignisse fällt die Spannung nicht ab.

Ich vergebe hier:


 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/wolf-road-die-angst-ist-immer-einen-schritt-voraus-beth-lewis-hoerbuch-rezension/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Für Statistische Zwecke werden auf diesem Server anonymisierte Daten der Besucher gesammelt. Die IP-Adressen werden dabei anonymisiert gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.    Akzeptieren, Ablehnen  
705