Wandler-Krieg 1: Gott der Wandler ~ Meg Xuemei X [Rezension]

 

eBook: 309 Seiten
Verlag: Selfpublishing
Erscheinungstermin: 28.01.2022
ASIN: B09RHN26CF
Preis: 4,99 €
Finde mich auf Amazon!

 

 

 

Wandler-Krieg Vampirorden-Reihe:

  1. Gott der Wandler (28.01.2022)
  2. Vampirgott (noch nicht erschienen)

Er schlief mit mir, flüsterte mir süße Lügen zu und wählte eine andere.

Der Erbe des Alphas hatte mich gefunden; gebrochen, zerschrammt und ohne Erinnerung.

Was für ein Glück, dass er mir vom Schicksal bestimmt war.

Er wies mich für eine andere zurück, obwohl sein Wolf mich immer noch wollte.

Also sperrte er mich ein, versuchte, mich zu kontrollieren, versuchte, mich zu zwingen, wieder ihm zu gehören.

Aber ich kannte ein Geheimnis. Jemand, der viel stärker und mächtiger war, als er, war hinter mir her.

Mein schöner Vampirgott.

Er würde jeden töten, der sich ihm in den Weg stellte.

Quelle Amazon

 

 

 

Ein Mädchen auf der Flucht! Warum sie gejagt wird, weiß sie nicht und auch nicht von wem. So beginnt das Buch und warf mich somit direkt in die Handlung hinein. Auf der spektakulären Flucht wird sie von einer Gruppe Wandler gerettet. In dieser Gruppe ist auch der zukünftige Alpha der Wandler, Jared. Doch das Mädchen, welches sich als Pip vorstellt, weiß nicht ob die Wandler nun auf ihrer Seite sind und woher die Anziehung zwischen ihr und dem unfreundlichen Alpha kommt.

Ob Pip wirklich so heißt, weiß sie selbst nicht. Sie wurde jahrzehntelang von den Magiern festgehalten und mit irgendwelchen Substanzen vollgepumpt. Doch warum sie ihr das antaten und warum die ganze Welt hinter ihr her zu sein scheint weiß sie nicht.

Ihre freche Art hat mich einige Male zum Lachen gebracht. So kann sie sich Namen nicht merken und vergibt Platzhalter in Form von Spitznamen, die sich die Person in irgendeiner Weise verdient hat. Jared nennt sie nur Sideburns wegen seiner markanten Koteletten. Und Shane ist für sie Canary. Das hat mich einige Male ganz schön verwirrt, weil die Namen auch ab und an wechseln zwischen den Spitznamen und den echten Namen und man sich gleich zwei pro Person merken musste.

Doch der Spannungsbogen ließ gar keine Erholung zu, was ich wieder richtig gut fand. Es ist zu keinem Zeitpunkt langweilig und man will das Buch in einem Rutsch durchlesen. Wenn es nicht gerade um Verfolgung geht, kommt das zwischenmenschliche zum Tragen und die Beziehungen zwischen Pip und den Wandlern laufen mal besser und mal schlechter um es ohne Spoiler zu formulieren.

So wechseln sich viele Ebenen ab, die man immer durch Pips Augen miterlebt. Manchmal wünscht man sich Pip stoppen zu können. Sie bringt sich immer wieder in Schweirigkeiten und schafft es recht schnell sich Feinde zu machen. Ist man aber ihre Freundin, kennt die Loyalität keine Grenzen. Das war ein toller Charakterzug von ihr. Denn ihre Freunde lässt sie niemals im Stich und ist auch bereit sich selbst zu opfern, wenn es sein muss.

Sehr gelungen war auch, dass Pip nicht, wie in diesem Genre üblich, sofort zerfließt, wenn ihr Alpha etwas verlangt, sondern sie schafft es immer wieder ihren Willen durchzusetzen und lässt sich von Jared nicht dominieren. Eine starke Frau in einem solchen Buch hat wirklich gut getan.

Das Ende hat einen grandiosen Showdown und lässt mich schon auf den zweiten Band hin fiebern, weil das Ende noch offen ist und man nicht weiß was nun geschehen wird. Im April/Mai 2022 wird die englische Ausgabe erscheinen und ich hoffe dann auch bald übersetzt.

 

 

 

Nach anfänglichen Schwierigkeiten in die Handlung einzusteigen und mir alle Namen zu merken, konnte ich das Buch bald nicht mehr weg legen und hoffe nun schnell Band 2 in Händen zu halten. Mir hat der Auftakt gut gefallen und ich kann das Buch allen Fans von Wandler-Romance mit erotischen Szenen sehr empfehlen, da es hier einmal eine starke Protagonistin gibt und es viel Spaß macht Pip auf ihrem Weg zu folgen.

Ich vergebe hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/wandler-krieg-1-gott-der-wandler-meg-xuemei-x-rezension/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.