Spiegelmagie 1 – Königsfalke ~ C. Svartbeck [Rezension]

 

Taschenbuch: 356 Seiten
Verlag: Machandel-Verlag
Erscheinungstermin: 20.10.2016
ISBN: 978-3959590303
Preis: 12,90 € / eBook: 2,99 €
Finde mich bei Amazon!

 

 

 

Spiegelmagie:

  1. Königsfalke (20.10.2016)
  2. Falkenkrieger (05.04.2018)
  3. Wüstenkrieger (26.04.2018)
  4. Hornstachler – Blut der Drachenberge 1 (22.09.2021)
  5. Feuerwind – Blut der Drachenberge 2 (22.09.2021)
  6. Windschwingen – Blut der Drachenberge 2 (22.09.2021)
  7. Steinfaust (05.10.2021)
  8. Falkenblut (05.10.2021)
  9. Falkenrache (05.10.2021)

Brutmutter – Spiegelmagie Kurzgeschichten (05.10.2021)

Ein Falke verbindet ihr Schicksal.
Für den Zauberlehrling Jokon ist die Beherrschung des Falken die einzige Möglichkeit, den Turm der Schüler zu verlassen.
Für Ioro, den ältesten Sohn des Königs von Karapak, ist der Falke der königliche Wappenvogel und die lebende Legitimation der Herrschaft seiner Familie durch die Götter.
Der Falke macht sie zu Freunden.
Und Freundschaft haben sie bitter nötig. Sowohl die Zauberschule als auch der karapakische Königshof sind so tödlich wie eine Schlangengrube.
Sie können nur einander trauen und hoffen, dass dieses Vertrauen gerechtfertigt ist.

Quelle Amazon

 

 

 

Nachdem ich von Königsfalke Einiges gehört hatte, habe ich zu diesem Buch gegriffen. Und ich war gleich zu Beginn sehr überrascht welche Sogwirkung das Buch auf mich hatte. Ich befand mich direkt im ersten Kapitel mitten im Spannungsbogen und habe unterschiedliche Protagonisten und Handlungsorte kennengelernt. Die Strukturen im Königreich sind nicht so wahnsinnig unübersichtlich und der Autor versteht es die Informationen nach und nach einfließen zu lassen.

Die Geschichte wird hauptsächlich von zwei Charakteren erzählt, nämlich Jokon und Ioro. Einige Kapitel sind auch aus der Sicht von Ioros Bruder Tolioro geschrieben. Und, sofern es die Handlung erfordert, kommt auch mal ein anderer Protagonist zu Wort. Und da alles in der dritten Person erzählt wird, bekommt der Leser genug von jedem Charakter mit um ihn ausreichend kennen zu lernen. Hier gibt es neben den Protagonisten auch einige Antagonisten mit denen sich Jokon und Ioro herumschlagen müssen.

Jokon wird als 7 jähriger seiner Familie entrissen um in eine Zauberer-Schule zu gehen, denn in ihm schlummert ein magisches Talent.

Ioro ist der ältere Bruder von Tolioro, aber da er der Sohn einer Konkubine ist, steht ihm als illegitimer Sohn der Thron nicht zu. Dafür soll er erster Offizier der Königsgarde werden und ist auch sehr geschickt im Umgang mit Waffen. Dazu ist er klug und loyal gegenüber seiner Familie.

Tolioro ist einer der Antagonisten. Er ist der einzige Sohn der Königin und er weiß genau, dass alle lieber seinen sympathischen Bruder Ioro auf dem Thron sehen würden. Tolioro ist neidisch, missgünstig und ergötzt sich an Brutalität.

Trotz, dass hier sehr viele Namen fallen, habe ich einen guten Überblick gehabt über die Ereignisse.

Der Spannungsbogen baute sich direkt zu Beginn auf, als Jokon ins Unbekannte mitgenommen wurde. Dann wurde klar, dass Ioro einen Bruder bekommen würde. Und auch hier wusste man direkt, dass die neidische Königin ihren Sohn mit aller Macht würde auf den Thron bringen wollen.

C. Svartbeck hat einen grandiosen Schreibstil, der mich nur so durch die Seiten fliegen ließ. Am Ende des Buches finden sich noch einige ergänzende Begrifferklärungen, die mich das Setting, die Religion und die Lebensumstände im Königreich noch besser verstehen ließen.

Die Idee hinter der Spiegelmagie hat mir sehr gut gefallen, da werde ich aber nicht zu viel berichten, weil ihr dies gern gemeinsam mit Jokon in Erfahrung bringen dürft. Es lohnt sich auf jeden Fall sehr, da mir persönlich diese Idee wahnsinnig gut gefallen hat. Auch der Titel “Königsfalke” bekommt im Laufe des Buches eine Bedeutung.

 

 

 

Ein sehr gelungener Auftakt, der mich definitiv gleich zu Band 2 greifen lassen wird. Wer gerne Fantasy für Erwachsene mag und auf Kämpfe und Intrigen nicht verzichten möchte, der sollte unbedingt zu dieser Reihe greifen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/spiegelmagie-1-koenigsfalke-c-svartbeck-rezension/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Deprecated: Function get_magic_quotes_gpc() is deprecated in /homepages/28/d732842687/htdocs/clickandbuilds/WordPress/Claudis-Gedankenwelt/wp-includes/formatting.php on line 4798

Deprecated: Function get_magic_quotes_gpc() is deprecated in /homepages/28/d732842687/htdocs/clickandbuilds/WordPress/Claudis-Gedankenwelt/wp-includes/formatting.php on line 4798

Deprecated: Function get_magic_quotes_gpc() is deprecated in /homepages/28/d732842687/htdocs/clickandbuilds/WordPress/Claudis-Gedankenwelt/wp-includes/formatting.php on line 4798

Deprecated: Function get_magic_quotes_gpc() is deprecated in /homepages/28/d732842687/htdocs/clickandbuilds/WordPress/Claudis-Gedankenwelt/wp-includes/formatting.php on line 4798

Deprecated: Function get_magic_quotes_gpc() is deprecated in /homepages/28/d732842687/htdocs/clickandbuilds/WordPress/Claudis-Gedankenwelt/wp-includes/formatting.php on line 4798

Deprecated: Function get_magic_quotes_gpc() is deprecated in /homepages/28/d732842687/htdocs/clickandbuilds/WordPress/Claudis-Gedankenwelt/wp-includes/formatting.php on line 4798

Deprecated: Function get_magic_quotes_gpc() is deprecated in /homepages/28/d732842687/htdocs/clickandbuilds/WordPress/Claudis-Gedankenwelt/wp-includes/formatting.php on line 4798

Deprecated: Function get_magic_quotes_gpc() is deprecated in /homepages/28/d732842687/htdocs/clickandbuilds/WordPress/Claudis-Gedankenwelt/wp-includes/formatting.php on line 4798