Soul Mates 2 – Ruf der Dunkelheit ~ Bianca Iosivoni [Rezension]

 

Taschenbuch: 416 Seiten
Verlag: Ravensburger Buchverlag
Erscheinungstermin: 18.04.2018
ISBN: 978-3473585205
Empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Preis: 14,00 € / eBook: 10,99 €
Finde mich auf Amazon!

 

 

 

  1. Soul Mates – Flüstern des Lichts (23.08.2017) 
  2. Soul Mates – Ruf der Dunkelheit (18.04.2018)

 

 

 

Das grandiose Finale der Dilogie rund um Rayne und Colt.

Rayne und Colt sind Seelenpartner – und ihre Liebe bringt sie in größte Gefahr. Denn Lauren, die Anführerin der Dunkelseelen, hat Rayne auf ihre Seite gezogen und versucht auf jede erdenkliche Weise, ihren Willen zu brechen. Doch Colt kämpft weiterhin für die Lichtseelen und würde alles dafür tun, um Rayne zurückzugewinnen.

 

 

 

Rayne ist bei den Dunkelseelen und das schon seit 6 Wochen. Sie trainiert mit ihnen, sitzt mit ihnen an einem Tisch und erfüllt sogar den ersten Auftrag für sie. Lauren tut alles um Rayne zu brechen und sie so zu formen. Was Lauren Rayne alles antut um sie gefügig zu machen ist wirklich grausam und ich habe sehr mit ihr leiden müssen. Colt gibt seine Seelenpartnerin nicht auf und versucht sie mit allen Mitteln zu retten.

Der erste Band war bei mir eine Zeit lang her und die Autorin setzt nahtlos am ersten Teil an. Was mir hier gefehlt hat, war ein kleiner Rückblick um etwas einfacher wieder in das Buch hineinzufinden. Nach ein paar Kapiteln war jedoch alles wieder präsent und ich wieder absolut im Geschehen drin. Schon am Ende des ersten Bandes war klar, dass Lauren und die Schattenseelen keineswegs die richtige Seite sind. Und so geht es in Band 2 darum, wie man Lauren schlagen kann und ob sie es schafft Rayne zu brechen.

Dieses Wechselbad der Gefühle hat mich sehr gefesselt, weil ich mich immer wieder gefragt habe, wie ich unter solchen Bedingungen denken würde? Hält man an seinen Idealen fest? Gibt man irgendwann auf? Diese Fragen klärt die Autorin Schritt für Schritt auf und wechselt dabei die Schauplätze, damit der Leser einen kompletten Überblick über alle Ereignisse bekommt. Ob bei den Licht- oder bei den Dunkelseelen, alle Seiten werden beleuchtet und ich hatte trotz des hohen Tempos nicht das Gefühl etwas versäumt zu haben. Die straffe Handlung tut der Geschichte sehr gut und ich mochte die Geschwindigkeit der Ereignisse sehr.

Bianca Iosivonis Weltenentwurf mit Licht- und Dunkelseelen hat etwas sehr fesselndes. Die Vorstellung, dass sie unerkannt unter uns leben, fand ich von Anfang an sehr spannend. Und dadurch, dass sie alle Emotionen und Beweggründe so grandios beschreibt, hat man zu allen Protagonisten ein vollständiges Bild. Die Plot-Twists haben mich wieder überrascht, erstaunt und mitgerissen.

Der Schreibstil von Bianca Iosivoni hat eine Leichtigkeit und lässt sich ganz wunderbar lesen. Sie schafft es Spannung so zu vermitteln, dass man einfach nur mitfiebern muss und auch Emotionen werden gelungen beschrieben. So war ich als Leserin immer mitten im Geschehen und konnte mich von der Geschichte davontragen lassen.

 

 

 

Ein gelungener Abschluss der Dilogie mit vielen Überraschungen und einen grandiosen Showdown erwartet euch hier. Ich kann euch beide Teile nur empfehlen. Am besten ist es, wenn man sie direkt hintereinander liest, weil es keinen Rückblick zu Beginn von Band 2 gibt, deshalb vergebe ich hier sehr gute 4,5 Bücher.

Ich vergebe hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/soul-mates-2-ruf-der-dunkelheit-bianca-iosivoni-rezension/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Für Statistische Zwecke werden auf diesem Server anonymisierte Daten der Besucher gesammelt. Die IP-Adressen werden dabei anonymisiert gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.    Akzeptieren, Ablehnen  
659