Soul Deep – Lyons Ranch 1 ~ Michelle Raven [Rezension]

 

Taschenbuch: 288 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Erscheinungstermin: 30.04.2018
ISBN:  978-1987787542
Preis: 9,95 € / eBook: 2,99 €
Finde mich auf Amazon!

 

 

 

Jenna Thomson hat bei ihrer Rückkehr nach Lyons Creek nur ein einziges Ziel. Sie möchte wissen warum ihre Mutter damals spurlos verschwand und endlich mit ihrer Vergangenheit abschließen. Niemand weiß nach so vielen Jahren wer Jenna in Wirklichkeit ist. Und so soll es auch bleiben. Bis Jenna Wayne Lyons trifft, der ihr sofort unter die Haut geht. Früher hat der gut aussehende Cowboy sie stets ignoriert. Doch nun verbringen beide eine heiße Nacht miteinander. Kann Jenna ihm die Wahrheit anvertrauen? Wird er sie auch mit ihrem echten Namen akzeptieren können? In Wahrheit hat die Vergangenheit sie längst eingeholt… Und das bringt sie in tödliche Gefahr….

 

 

 

Schon als ich das Buch zum ersten mal sah, wusste ich, dass dies ein must-read für mich werden wird. Zum einen habe ich schon lange keinen Roman mit heißen Cowboys mehr gelesen und dann war da neben dem ansprechenden Cover noch der Klappentext. Dieser verspricht nicht nur Romance, sondern auch eine tolle Kulisse und dazu noch ein Geheimnis, das gelüftet werden muss.

Jenna ist eine wahnsinnig faszinierende Frau, die eine schwere Vergangenheit hat. Diese wird dem Leser recht früh aufgedeckt, aber Wayne erfährt natürlich erst einmal nichts davon, genauso wenig wie die anderen Einwohner von Lyons Creek. Ich verstehe auch sehr gut warum Jenna dies zunächst für sich behält. Denn nur so kann sie besser nachforschen und die Menschen werden ehrlicher zu ihr sein, wenn sie nicht das kleine Mädchen von damals vor sich sehen. So weit zu Jennas Plan. Doch sie hat nicht mit Wayne Lyons gerechnet. Wayne war schon damals ihr heimlicher Schwarm und sie ist den Lyons- Jungs immer nach geschlichen um zu sehen was sie so machen. Wirklich zur Kenntnis genommen haben Wayne und seine Brüder sie damals nicht. Sie sind eher immer geflüchtet und haben versucht sich vor dem aufdringlichen Mädchen zu verstecken. So wundert es auch nicht, dass Wayne nicht erkennt wer Jenna ist.

Die beiden kommen sich nun aber viel näher als jenna es sich jemals erträumt hat. Mit der größeren Bindung holt sie das schlechte Gewissen ein, ihn belogen zu haben. Doch wie erklärt man jemandem, in den man sich gerade verliebt, dass man die eigene Identität verschwiegen hat?

Und ehe Jenna es sich versieht, merkt sie, dass ihre Vergangenheit ihr längst auf den Fersen ist. Sie gerät in allerhöchste Gefahr.

Mir haben die vielen verschiedenen Elemente in der Geschichte wahnsinnig gut gefallen. Es gibt jede Menge Romance, Erotik und Herzklopfen, aber auch Spannung durch die Vergangenheit Jennas und sogar Thrill-Elemente. Dieses Buch war eine wahnsinnig gute Mischung aus all dem und hat es zu einem echten Pageturner gemacht für mich. Ich habe das Buch fast am Stück verschlungen und konnte mich kaum aus Lyons Creek lösen.

Der Schreibstil ist wie auch in Michelles vorigen Büchern einfach grandios. Ich habe mich so sehr an den Ort des Geschehens versetzt gefühlt, dass ich mit den Protagonisten quasi im gleichen Raum stand. Die Autorin versteht es die Leser mit auf eine Reise zu nehmen und Spannung zu erzeugen. Ich war von Anfang bis Ende gefesselt. Der rote Faden hält alles zusammen und die Abläufe sind logisch sowie für die Leser nachvollziehbar.

 

 

 

Wie ihr bemerkt habt, habe ich an dem ersten Band der Lyons-Brüder nichts auszusetzen. Das Buch ist in sich abgeschlossen und man erfährt auf jeden Fall wie alles aufgelöst wird. Ich freue mich schon wahnsinnig auf den nächsten Band der Lyons und kann allen, die dieses Genre gern lesen nur raten zuzugreifen. Absolute Leseempfehlung von mir an euch.

Ich vergebe hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/soul-deep-lyons-ranch-1-michelle-raven-rezension/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Für Statistische Zwecke werden auf diesem Server anonymisierte Daten der Besucher gesammelt. Die IP-Adressen werden dabei anonymisiert gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.    Akzeptieren, Ablehnen  
641