Selection #4 – Die Kronprinzessin ~ Kiera Cass

 

Gebundene Ausgabe: 400 Seiten
Verlag: FISCHER Sauerländer
Erscheinungstermin: 20. Juli 2015
ISBN: 978-3737352246
empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Originaltitel: Selection- The Heir
Übersetzer: Lisa-Marie Rust, Susann Friedrich 
Preis: 16,99 Euro / eBook: 14,99 Euro
Finde mich auf Amazon!

 

Wer die ersten Bände noch nicht kennt, kommt mit Klick auf die entsprechenden Bände zu den Rezensionen. Alle anderen dürfen hier weiterlesen:

Die Reihenfolge der Bücher:

0.5 The Prince (Kurzgeschichte eBook)
1. Selection (11.02.2013)
2. Elite (17.02.2014)
2.2. The Guard (Kurzgeschichte eBook)
3. Der Erwählte (19.2.15.)
3.1 The Queen (22.10.2015) – Herz oder Krone
3.2 The Favorite   (22.10.2015) – Herz oder Krone
4. Die Kronprinzessin (23.07.2015)

 

Inhalt:

Die Liebesgeschichte rund um America, Maxon und Aspen hat ihr Ende gefunden. Doch nun ist es an Maxons und Americas Tochter Eadlyn ihren Ehemann zu finden mit dem sie gemeinsam Illea regieren kann. Denn Eadlyn ist die erste Kronprinzessin in der Geschichte des Landes. Doch Eadlyn hat nur zugestimmt um die aufgebrachten Gemüter des Volkes zu beruhigen. Sie will einfach eine tolle Show liefern und glaubt nicht an die große Liebe. Aber vielleicht findet sie ja doch ihr Glück?

 

Rezension:

Dies ist zwar irgendwie die Fortsetzung des dritten Bandes, weil es um die gemeinsame Tochter von Maxon und America geht, aber es beginnt auch eine ganz eigene Geschichte. Die Autorin hat alles was wichtig war zu wissen aus den ersten Bänden kurz erwähnt und so gibt es auch keine Verständnisprobleme un ein Einstieg ins Buch gelingt mühelos. Dennoch würde ich empfehlen die ersten drei Bände vorher zu lesen, einfach weil man dadurch erst versteht wie Maxon und America zu ihrem Glück kamen und auch die Andeutungen auf die Szene im Garten zu Beginn des ersten Bandes versteht man dann einfach besser.

Zu Beginn ist Eadlyn ein leicht nerviger Charakter, weil sie sich selbst im Zentrum allen Interesses sieht und nur wenig Empathie für andere empfindet. Sie versteht die Gefühle der 35 jungen Männer einfach nur unzureichend und reagiert daher nach außen oft zickig und herablassend. Daran musste ich mich erst einmal ein wenig gewöhnen und ich war froh, dass sich das später besserte und ich so ein mehr Sympathie mit Eadlyn empfinden konnte.

Bei den jungen Männern sind durchaus auch einige dabei, die Eadlyn noch umstimmen könnten denke ich. Und ich freue mich hier auch schon auf den nächsten Band, denn wie schon zuvor verkleinert sich die Auswahl in diesem Buch bereits merklich.

America und Maxon finde ich super liebenswert zusammen. Die beiden führen die Beziehung, die ich erwartet hatte. Da wird der Romantikerin in mir warm ums Herz.

Der Schreibstil ist wieder fesselnd und dabei einfach gehalten. Es wird sich nicht mit großen Landschaftsbeschreibungen und so weiter aufgehalten, sondern es ist eine wunderbar gestraffte jugendliche Geschichte.

Die Optik des Buches passt zu den ersten Bänden und gefällt mir außerordentlich gut. Hier muss ich einfach sagen, dass die Bücher wahnsinnig schick im Regal aussehen.

 

Fazit:

Zu Beginn war Eadlyn sehr anstrengend und deshalb ist mir der Einstieg nicht ganz so leicht gefallen, aber es lohnt sich auf jeden Fall es zu lesen. Und wer die ersten Teile mochte wird nicht enttäuscht werden.

Ich vergebe hier: ★★★★☆

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/selection-4-die-kronprinzessin-kiera-cass/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.