Rosalie & Trüffelchen – Zusammensein ist schön! ~ Katja Reider [Rezension]

 

Hardcover: 32 Seiten
Verlag: Magellan
Erscheinungstermin: 19.01.2021
empfohlenes Alter: 3 – 5 Jahre
Illustration: Jutta Brücker
ISBN: 978-3734820823
Preis: 14,00 €
Finde mich auf Amazon!

 

 

 

Wie war das eigentlich, als Rosalie und Trüffelchen noch klein waren? Beide sind ein bisschen anders, weil sie so sensibel sind. Doch als sie sich treffen, passt alles perfekt. Wie im erfolgreichen Geschenkbuch wird die Geschichte von vorne und hinten jeweils aus der Sicht des anderen erzählt. Bezaubernd, herzerwärmend, schön!

 

 

 

Wer meinem Blog schon eine Weile folgt, der hat schon das eine oder andere Kinderbuch aus der Feder von Katja Reider bei mir gesehen. Deshalb konnte ich an diesem Kinderbuch einfach nicht vorbei gehen und musste es einfach auch euch vorstellen.

Was mir sofort aufgefallen ist, ist das unfassbar süße Cover. Und da man das Buch von beiden Seiten lesen kann, hat es sogar zwei unglaublich süße Illustrationen schon auf der Außenseite zu bieten.

Aber auch die beiden Geschichten sind unfassbar niedlich. In der einen Geschichte lernt man die kleine Rosalie kennen. Sie ist ein wenig anders als andere Schweinchen in ihrem Alter. Sie hat Angst vor dunklen Ecken und zu viele Gleichaltrige schüchtern sie auch ein wenig ein. Sie mag sich nicht in den Vordergrund drängen und ist eher schüchtern und zurückhaltend. Doch als sie sich nach draußen flüchtet trifft sie Trüffelchen. Der ist ein klein wenig wie sie und so freunden beide sich sehr schnell an und verbringen gerne gemeinsam Zeit. Denn Zusammensein ist einfach schön!

Trüffelchen ist auch so ganz anders als seine Familie. Er mag es an Blumen zu riechen und möchte die Natur schützen. Kalli möchte, dass Trüffelchen Karate mit ihm macht. Doch hauen mag Trüffelchen auch so gar nicht. Er findet einen Käfer im Trainingsraum und möchte diesen nach draußen auf die Wiese bringen, damit ihm nichts geschieht. Dabei trifft er auf Rosalie.

Das schöne an dem Buch ist, dass beide Freunde werden und gemeinsam wunderschöne und unbeschwerte Zeiten erleben. Und auch Rosalies Ängste werden in der Freundschaft noch einmal bearbeitet und sie versteckt sich sogar ganz mutig in einem dunklen Zelt. Natürlich ist Trüffelchen dabei an ihrer Seite.

Ich finde die Geschichte absolut bezaubernd und zwar von beiden Seiten. Allerdings ist Rosalie ein wenig überängstlich dargestellt und es könnte hier sein, dass man, wenn man ein sehr sensibles Kind hat, noch einmal darüber sprechen muss, dass es unterschiedliche Menschen gibt und der eine ängstlicher ist als der andere. Allerdings bietet das auch eine Chance für draufgängerische Kinder, dass man das Verständnis weckt, wenn sich ein anderes Kind unwohl fühlt und zurück zieht.

Zusätzlich begeistern mich die tollen Illustrationen von Jutta Bücker unglaublich. Die bunten Kunstwerke ziehen die Blicke magisch an und sind einfach wunderbar. Hier können die kleinen Leser zusätzlich viel entdecken und das Zusammenspiel aus Geschichte und Illustration ist wunderbar gelungen.

 

 

 

Rosalie und Trüffelchen – Oder Trüffelchen und Rosalie: Zwei sehr süße Geschichten in einem Buch. Uns haben sie beide gefallen und das Buch zeigt wie wichtig Freundschaften im Leben sind. Denn mit einem Freund zusammen wird alles leichter. Ich kann euch das Buch wirklich ans Herz legen. Es ist wunderschön zu lesen und der Effekt es von beiden Seiten zu lesen ist dabei zusätzlich spannend für die Kleinen.

Ich vergebe hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/rosalie-trueffelchen-zusammensein-ist-schoen-katja-reider-rezension/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.