Rock am Grill: Die besten Grillrezepte der Kultband BossHoss ~ Alec Völkel & Sascha Vollmer [Rezension]

 

Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
Verlag: Südwest Verlag
Erscheinungstermin: 09.03.2020
ISBN: 978-3517098623
Preis: 22,00 € / eBook: 17,99 €
Finde mich auf Amazon!


 

 

 

Das ultimative Grillbuch!

Howdy, Cowboys & Cowgirls!

Seid ihr bereit für die ultimative Barbeque-Bibel? Wir haben für Euch über fünfzig verdammt heiße BBQ-Rezepte kreiert, probiert und zelebriert! Von Tomahawk Steaks über Spareribs bis hin zum veganen Grillgemüse – hier gibt’s jede Menge persönliche Tipps, Tricks und natürlich den dazugehörigen Saucen-Guide und die passenden Drinks.

 

 

 

Es wird endlich wieder Sommer und damit ist es auch Zeit den Grill zu entstauben und wieder ein großartiges Barbeque zu veranstalten. Normalerweise findet dieses im Kreis der Freund und Familie statt und ist eine große Party. Und dafür braucht es Grillrezepte, die sich von der breiten Masse abheben. Deshalb habe ich zu diesem Grillbuch gegriffen und hoffe, dass man sich bald wieder hemmungslos zum grillen treffen kann… Denn die Rezepte sind grandios.

Ich selbst liebe die Musik von The Bosshoss und deshalb hat mich sehr interessiert was die beiden Kultmusiker am Grill so drauf haben. Mein Mann ist der Grillmeister bei uns zu Hause und auch immer an neuen Ideen interessiert, da es bei uns nicht immer nur die gleichen Würstchen vom Grill gibt und wir auch schon einmal ein wenig häufiger den Grill anwerfen bei tollem Wetter. (Und auch im Winter..)

Zunächst fällt bei dem Buch die hochwertige Verarbeitung auf. Das Hardcover ist in Matt gehalten und der Titel eingeprägt und mit einem Hochglanzdruck hervorgehoben.

Den Leser erwarten über 50 Grillrezepte aus allen Sparten. Fleisch und auch Gemüse sowie Fisch kommt auf den Grill mit diesem Buch. Zunächst gibt es für Grillneulinge noch einige Tipps und Tricks rund ums Grillen sowie einige Erklärungen dazu welcher Teil des Tieres zu welcher Bezeichnung gehört. Sehr schön fand ich auch die ersten beiden Sätze:

“Ein Grillbuch mit The Bosshoss….. Warum das denn? Weil wir Bock drauf haben…… ” (Zitat Seite 7)

Genau das merkt man auch beim durchblättern der Seiten. Die Rezepte sind sehr gut ausgesucht und leicht nachzugrillen. Dazu kommen Artikel, in denen man mehr über die Band und ihre Mitglieder erfährt.

Bei jedem der 50 Rezepte findet man die Zubereitungszeit, Grillzeit und eventuell die Marinierzeit. Dadurch weiß man ganz genau wie lange man für ein Gericht braucht und kann die Zeit gut planen. Außerdem werden auch Getränke der Kategorien Wein, Bier und Whiskey empfohlen. Wobei ich mich mehr an Wein und Bier halte und mein Mann an den Whiskey. Neben der Getränkeempfehlung findet der Musikfan auch noch passende Soundtracks zum jeweiligen Rezept. Hier werden immer noch einmal zwei passende Songs empfohlen. Am Ende des Buches erwarten den fleißigen Griller auch die Rezepte zu einigen Longdrinks.

Was mir als Frau gefehlt hat, waren die Nährwerte der einzelnen Gerichte. Meinem Mann ist das nicht einmal aufgefallen, dass diese fehlen.

 

 

 

Ein gelungenes und gut sortiertes Grillbuch mit vielen leckeren Rezepten und tollen Artikeln rund um die Band. Uns hat es sehr gut gefallen und wir können euch dieses außergewöhnliche Grillbuch sehr empfehlen! Rockt den Grill!

 

Wir vergeben hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/rock-am-grill-die-besten-grillrezepte-der-kultband-bosshoss-alec-voelkel-sascha-vollmer-rezension/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.