Acht Sinne – Band 4 der Gefühle ~ Rose Snow

 

Taschenbuch: 336 Seiten
Erscheinungstermin: 21.11.2015
ISBN: 978-1519428509
Homepage der beiden Autorinnen
Preis: 9,90 Euro / E-Book: 3,99 Euro
Finde mich auf Amazon!

 

Die Bücher der Reihe Acht Sinne:

Acht Sinne – Band 1 der Gefühle (22.07.2015)
Acht Sinne – Band 2 der Gefühle (31.07.2015)
Acht Sinne – Band 3 der Gefühle (22.08.2015)
Acht Sinne – Band 4 der Gefühle (14.11.2015)
Acht Sinne – Band 5 der Gefühle (19.12.2015)
 
Inhalt:

Die Bedrohung durch die Totaa scheint abgewendet zu sein und Ben und Lee versuchen sich ein gemeinsames Leben aufzubauen. Ben bereitet sich auf die erneute Reisendenprüfung vor und Lee versucht in ihrer Funktion als Wächterin dem Anführer der Totaa auf die Spur zu kommen. Doch sehr bald schon passieren unvorhersehbare Dinge, die die Beziehung der beiden auf eine ungeahnte Probe stellen werden.
 
Rezension:

Ursprünglich als Trilogie geplant hat sich die Geschichte um Ben und Lee weiter entwickelt als es zunächst gedacht war von den beiden Autorinnen und ich muss sagen, dass ich wirklich froh bin, dass die beiden weiter an der Geschichte schreiben und den Leser weiterhin eine Reise in die Sinnesländer möglich machen. Dass die Geschichte von Lee und Ben noch nicht ganz erzählt ist, hat man ja am Ende von Band 3 bereits gespürt und so begab ich mich gern ins 4. Abenteuer und kann auch das 5. nicht erwarten.

Ganz am Anfang steht das Leben von Ben und Lee im Mittelpunkt. Sie haben sich in der Schwarzweißen Stadt eingerichtet, weil sie sich zwischen ihren neiden Sinnesländern einfach nicht einig werden können. Simeon ist als Nachbar Fluch und Segen zugleich. In seiner überschwänglichen Art schießt er unbeabsichtigt oft übers Ziel hinaus und gerade für den Ekelträger Ben ist Simeon eine echte Prüfung.

Lee begibt sich auf die gefahrvolle Suche nach dem Kopf der Totaa. Derzeit scheint zwar keine akute Gefahr auszugehen, doch was geplant ist weiß niemand. Ben mißfällt natürlich, dass Lee sich in Gefahr begibt und er würde sie am liebsten nicht mehr weg lassen. Die Anspannung wegen der bevorstehenden Prüfung strapaziert die junge Liebe zusätzlich.

Neben den romantischen Szenen erwartet den Leser jedoch auch wieder sehr viel Spannung, Action und Magie. Auch traurige Szenen sind wieder dabei und ich kann dazu gar nicht viel sagen, weil ich sonst spoilern würde, aber ich versichere euch, dass die Autorinnen so einiges in den vierten Teil eingewoben haben, das auch den Leser auf emotionale Berg und Talfahrten schicken wird.

Zum Ende gibt es wieder einen Showdown und die Ereignisse überschlagen sich so sehr, dass ich mir ab und an eine kleine Erholungsphase gewünscht hätte. Hier wäre an einigen Stellen eine kurze Überbrückung gut gewesen, weil ich mich als Leser kaum erholen konnte.
 
Fazit:

Eine gelungene Fortsetzung, die den Leser nur schwer zu Atem kommen lässt. Die zweite Hälfte sollte man besser am Stück durchlesen, weil man es fast nicht weglegen kann ab einem gewissen Zeitpunkt.

Ich vergebe hier: ★★★★☆
 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/rezension-acht-sinne-band-4-der-gefuehle-rose-snow/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.