Liebe unter griechischem Himmel ~ Regina Gärtner

 

eBook: 139 Seiten
Verlag: Edel:eBooks
Erstveröffentlichung: 21. Mai 2015
ASIN: B00XJFI1PE
Preis: 2,99 Euro
Vielen Dank an den Verlag und an Blogg dein Buch.
Finde mich auf Amazon!

 

Alison hat sich bereiterklärt ihrer Freundin Olympia einen Gefallen zu tun. Diese hat seit einem Streit keinen Kontakt mehr zu ihrem Bruder und sie reden auch gar nicht mehr miteinander um diesen Streit beilegen zu können. Also hat Olympia ihrer Freundin Alison einen Platz auf Alexandros´Segelboot gebucht um ihm so eine Botschaft zukommen zu lassen. Doch der Segeltrip entwickelt sich nicht wie geplant und als Alison Alex nach einer Liebesnacht erklären will warum sie eigentlich auf das Boot kam, reagiert er sehr ablehnend und in seinem Zorn verletzt er Alisons Gefühle zutiefst. Werden die beiden noch zueinander finden? Was steckt hinter Alex´ heftiger Reaktion?

Der Kurzroman “Liebe unter griechischem Himmel” ist genau die richtige Lektüre für einen entspannten Tag. Ich habe mich sehr gerne von der Autorin ins sonnige Griechenland entführen lassen und bin den Protagonisten gespannt auf allen ihren emotionalen Wegen gefolgt. Dennoch ist das Buch keinesfalls kitschig und schmalzig, sondern hier liegt einfach ein guter Liebesroman vor der ohne diese Elemente auskommt.

Der lockere und flüssige Schreibstil hat es mir leicht gemacht in die Geschichte einzutauchen und mir die Athmosphäre eines Sommerurlaubs zu schenken. Die auktoriale Erzählperspektive ermöglicht es die Geschichten und Reaktionen aller Protagonisten gut nachvollziehen zu können und auch die geschickt eingebauten Wendepunkte liessen mich bis zum Ende mitfiebern ob es wohl ein Happy End geben wird.

Alexandros ist ein sehr loyaler und liebenswerter Mann, wenn da nur nicht sein unglaublicher Dickschädel wäre, der ihm so manches Mal im Wege steht. Er geht immer gleich vom Schlimmsten aus und anstatt einfach mal nachzufragen oder das gegenüber ausreden zu lassen, prescht er mit dem Kopf durch die Wand und trampelt dabei auch einiges kaputt.

Alison ist nicht das typische Naivchen, wie es in vielen Roman inzwischen modern ist, sondern sie ist eine taffe und gestandene Frau. Sie lässt sich nicht alles gefallen und steht für ihre Meinung auch ein. An ihr kann man sich als Leserin des Romans durchaus ein Beispiel nehmen. Ich mochte beide Protagonisten sehr gerne.

 

Fazit:

Ein toller und unterhaltsamer Roman über Liebe mit Hindernissen unter der strahlenden Sonne Griechenlands.

Ich vergebe hier: ★★★★☆

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/liebe-unter-griechischem-himmel-regina-gaertner/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.