Lesenacht XXL – Die Jubiläumsausgabe

 

Dies ist die 10. Ausgabe der Lesenacht von Ankas Geblubber .

Los gehts am 21.09.2013 um 19 Uhr (also schon morgen 😉 ) Und jede Stunde gibt es eine Frage zu beantworten oder eine Aufgabe zu erledigen. Gleichzeitig wird getwittert und gebloggt bis die Augen zufallen. Und natürlich werden auch Bücher gelesen 😉 Das wird bestimmt wieder super lustig 🙂

Wenn die Lesenacht rum ist, ist es aber noch nicht vorbei. bis 28.09.2013 wird weitergelesen. Das heißt jetzt nicht, dass man alles stehen und liegen lässt und eine ganze Woche liest (wobei das schon schön wäre), sondern es wird jeden Tag eine Frage/Aufgabe geben und man kann/darf seinen täglichen Lesefortschritt twittern/ bloggen.Am 28.09. endet der Marathon in einer weiteren Lesenacht, die als Ausklang des ganzen gesehen werden kann. sozusagen ein Abschluss-Geblubber bei Anka 🙂

Ich bin schon sehr gespannt  und freue mich auf viele nerdig-schöne Lesestunden mit den ganzen Leuten. Wenn ihr auch mitmachen wollt könnt ihr euch noch bei Anka anmelden 😉

Liebe Grüße

Claudi

 

 

Der Startschuss: 21:11 Uhr

Es ist soweit.. Los gehts in die erste Stunde der Lesenacht. 100 Teilnehmer.. das wird lustig. Ich musste gerade schonmal schmunzeln, weil noch jemand dasselbe Buch gerade begonnen hat wie ich.
Bevor ich euch lange auf die Folter spanne welches Buch ich anfange… es ist “schwarzer Rauch” von  Stefanie Hasse. Ich werde diesen Beitrag zwischendurch aktualisieren. Ich versuche das stündlich zu tun, wenn die neuen Aufgaben/Fragen kommen. Die erste Frage habe ich gerade beantwortet. Sie lautet: mit welchem Buch startest du in die Lesenacht? Hier ist nochmal der Link zu Ankas Seite.

So… dann werde ich mich mal auf die ersten Seiten schwarzer Rauch stürzen. Wir lesen uns in einer Stunde wieder.. oder auf Twitter unter dem Hashtag #Lesenacht….. Bis später 😉

Aufgabe 2: 22:06 Uhr

Ich habe 11 % des Buches gelesen. die Hauptfigur Viktoria ist mir sehr sympatisch und es ist eine echt tolle, neue Idee. Die zweite Aufgabe/Frage lautet: eignet sich dein Buch für eine Verfilmung? (Fernsehfilm, Kino, Serie oder Mini-Serie?) Ich habe zwar bisher noch nicht viel gelesen, aber die Berufung der Kinder des Mondes würde ich schon gern in einem Film sehen. Das lässt sich bestimmt toll umsetzen.. sehr mystisch…..und dann darf das auch gern so wie ich es mir in meinem Kopf ausgemalt habe auf die Kinoleinwand  😉 so… jetzt noch schnell einen Tee machen, einen Tweet schreiben und dann wieder ab aufs Sofa zu meinem schnarchenden Hund und weiterlesen 😉

Aufgabe 3: 23:03 Uhr

Nachdem ich unter widrigen Umständen (Luftvergasung durch Hundepups) gerade mal auf 18% gekommen bin, steht nun Aufgabe 3 an. Diese lautet: wieviele Seiten glaubst du werden heute in der Lesenacht insgesamt von allen Teilnehmern gelesen?  Da ich mich mehr mit Twitter und facebook verpasse, weil ich so neugierig auf die Updates der anderen bin, sage ich mal bei 100 Leuten 10000 Seiten. Dann würde zwar jeder nur circa 100 Seiten schaffen, aber da einige auch früher aussteigen als 2 Uhr und ich sicher nicht die einzige bin die sich von facebook und Twitter ablenken lässt liege ich da wohl nicht so falsch 😉 ob Anka die gelesenen Seiten nach der Lesenacht addiert? *lach* so… jetzt mache ich mir noch eine Tasse tee und versuche noch weiter zu lesen 😉

Aufgabe 4: 00:06 Uhr

Ich bin bei 25 % meines Buches angekommen. eine echt tolle Story mit noch einigen Möglichkeiten. Ich bin schon gespannt wie die Autorin die Geschichte weiter ausgeführt hat. Leider werde ich auch langsam echt müde und werde wohl mit dieser Aufgabe die Lesenacht abschließen (mit noch ein paar Seiten, die ich im Bettchen lese) Die anderen zwei Aufgaben werde ich euch morgen früh beantworten 😉 Es wird ja noch die ganze Woche munter weitergelesen. Dazu mache ich aber einen neuen Post und aktualisiere einmal am Tag (ist übersichtlicher 😉 )
Nun zur für mich heute letzten Aufgabe: Welches Buch hat dich zuletzt so beschäftigt/berührt, dass du sogar davon geträumt hast?
Geträumt habe ich noch nie von einem Buch soweit ich weiß. Beschäftigt und berührt hat mich “Den Himmel gibts echt”  von Todd Burpo . Das Buch ist eigentlich gar nicht meine Art von Buch, aber irgendwie hat es mich damals magisch angezogen…. Die Geschichte des kleinen todkranken Jungen, der Geschichten aus dem Jenseits erzählt hat als er wieder auf den Beinen war. Unglaublich berührend und mit der Message: es gibt ein Leben nach dem Tod. Sehr schönes Werk.
So, das wars für heute ihr Lieben. Danke, dass ihr mir hier auf dem Blog gefolgt seid und natürlich auf twitter und facebook. Ich sage jetzt gute Nacht und wünsche allen standhaften Teilnehmern  noch ganz viel Spaß. Und wir twittern morgen nochmal 😉

Liebe Grüße

Eure Claudi

 

Letztes Update: der Sonntag

Da ich die letzten beiden Aufgaben nicht mehr mitbekommen habe, möchte ich sie euch in einem Nachtrag beantworten. Da ich beide Fragen toll finde und sie noch beantworten möchte 😉 den Rest in einem Neuen Post mit Updates für den Sonntag 😉

5. Aufgabe ~ 01:00 Uhr (von Robert)
Sei spontan! Gib der Hauptfigur eine Farbe, Ton oder Geschmack!  Ähhhh 😉 Viktoria….. Sonnenaufgangsfarben, mystische Klänge und Geschmack….. *lach* da fällt mir jetzt echt nix ein dazu 😉
6. Aufgabe ~ 02:00 Uhr (abschließend nochmal von mir)

Wie lautet dein Fazit zur heutigen Lesenacht und was sind deine Erwartungen für die kommenden Tage?

Ich finde Lesenächte ja super, weil es ein bewussteres Lesen ist (auch wenn man sich oft in Twitter verliert 😉 ) Aber man hat das Gefühl mit ganz vielen Menschen zeitgleich zu lesen. (das tut man wahrscheinlich sowieso, aber man nimmt das nicht so wahr) Normalerweise sitzt man allein eingekuschelt in der Lieblingsleseecke und liest vor sich hin….. bei Lesenächten schaut man: was lesen die anderen gerade, was machen die anderen gerade und wie gefallen denen die Bücher die sie gerade lesen. Es macht einfach Spaß und ich kann jedem mit einem Twitter Account empfehlen sich einzuloggen udn mitzumachen. Erwartungen? Außer Spaß haben und noch ein paar Bücher zu lesen? Das allein ist schon der absolute Hochgenuss für mich 😉
So das wars jetzt in diesem Beitrag. Weiter gehts im neuen Post 😉
Bis gleich 🙂
Was glaubst Du, wieviele Seiten im Rahmen der heutigen Lesenacht (alternativ ganzer Event) insgesamt gelesen werden? – See more at: http://tayachanlovesalisu.blogspot.de/2013/09/lesenacht-bei-anka.html#sthash.jcjHH61m.dpuf
Was glaubst Du, wieviele Seiten im Rahmen der heutigen Lesenacht (alternativ ganzer Event) insgesamt gelesen werden? – See more at: http://tayachanlovesalisu.blogspot.de/2013/09/lesenacht-bei-anka.html#sthash.jcjHH61m.dpuf

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/lesenacht-xxl-die-jubilaumsausgabe/

3 Pings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.