Die Haferhorde #3 – Immer den Nüstern nach (Hörbuch) ~ Suza Kolb

 

Hörbuch: 2 Cds
Verlag: Der Audio Verlag
Erscheinungstermin: 24. Juli 2015
Laufzeit ungekürzte Lesung: ca. 158 min
Sprecher: Bürger Lars Dietrich
empfohlenes Alter: 8 – 10 Jahre
Preis: 12,99 Euro
Finde mich auf Amazon!

 

Inhalt:

Der kleine Frischling Freddy hat seine Familie verloren. Doch ein Wildschwein auf dem Ponyhof geht nun wirklich gar nicht findet die Gräfin. Doch Schoko und Keks können da nicht tatenlos zusehen, sondern müssen dem Kleinen helfen. Doch eigentlich steht auch noch ein Springturnier ins Haus und die Ponys haben auch ohne Freddy genug Dinge um die sie sich sorgen müssen. Und ausgerechnet der sonst so gemütliche Toni wird vom Ehrgeiz gepackt. Werden die Ponys herausfinden wo Freddys Familie ist? Und wer gewinnt das Springturnier?

 

Rezension:

Ich habe ja bereits den zweiten Band “Die Haferhorde – Volle Mähne” gehört. Dies ist hier der dritte Band der Haferhorde. Wieder stehen Schoko und Keks im Mittelpunkt der Geschichte. Die beiden Ponys sind so knuffig und man hat sie auch in diesem Band direkt wieder gern. Besonders gut gefiel uns, dass das Haflingerpferd Toni diesmal eine größere Rolle inne hat als im vorigen Band.

Über Toni musste ich direkt wieder lachen. Nicht nur, dass der Sprecher es schafft den Bayrischen Dialekt so authentisch zu lesen, sondern auch der Humor dieses manchmal leicht grantig erscheinenden Pferdes machen einfach Spaß.

Der Spannungsaufbau ist wieder absolut gelungen. Egal ob plötzlich das Wildschwein Freddy auftaucht vor dem sich natürlich erst einmal gewaltig erschreckt wird. Sondern auch die Ereignisse rund ums Springturnier und um Toni geben der Handlung soviel Pepp, dass es einfach nur Spaß macht der Geschichte zu folgen.

Doch in der Geschichte geht es außerdem noch um Freundschaft, Hilfsbereitschaft und um Ehrgeiz. Die Kinder lernen aus der Geschichte wie wichtig Freunde sind. Außerdem wird am Ende klar, dass es  auch bei einem Turnier mehr um den Spaß gehen sollte als ums Gewinnen. Auch Neid und Toleranz werden hier aufgegriffen. Doch all diese recht schweren Themen werden in absolut kindgerechter Leichtigkeit wiedergegeben.

Der Sprecher liest auch dieses Hörbuch wieder so gelungen, dass zu keiner Zeit Langeweile aufkommt. Die einzelnen Figuren bekommen durch verschiedene Stimmfarben und Betonungen sowie Dialekte Leben eingehaucht.

 

Fazit:

Ich bin mal wieder sehr begeistert von diesem Hörbuch. Hier wird Unterhaltung für groß und klein geboten, und wenn Toni zu Sprechen anfängt musste auch ich jedes Mal lachen.

Wir vergeben hier: ★★★★★

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/die-haferhorde-3-immer-den-nuestern-nach-hoerbuch-suza-kolb/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.