Die 100 #2 – Tag 21 ~ Kass Morgan

 

Broschiert: 320 Seiten
Verlag: Heyne Verlag
Erscheinungstermin: 19. Oktober 2015
ISBN: 978-3453269507
Altersempfehlung: Ab 14 Jahren
Originaltitel: The 100 – Day 21
Übersetzer: Michaela Link
Preis: 12,99 Euro / eBook: 9,99 Euro
Finde mich auf Amazon!

 

Die Reihenfolge der Bücher:

1. Die 100 (27.07.2015)
2. Die 100 – Tag 21 (19.10.2015)
3. Die 100 – Heimkehr (09.05.2016)

 

Inhalt:

100 Jugendliche Straftäter werden aus der Raumstation in Richtung Erde gesandt um zu sehen ob man mach der Nuklearkatastrophe wieder dort leben kann. Sie hielten sich für alleine auf der Erde. Falsch gedacht. Das Camp wird von Erdgeborenen überfallen und es geht um Leben und Tod. Wells versucht eine der Erdgeborenen zu schützen, weil er sie für unschuldig hält und hat mit Anfeindungen zu kämpfen. Bellamy ist verzweifelt auf der Suche nach seiner Schwester Octavia. Und Clarke weiß nicht ob ihr Herz für Bellamy oder für Wells schlägt. Und dann entdeckt Clarke ein furchtbares Geheimnis. Aber auch auf der Raumstation geht den Menschen langsam die Luft aus. Das Überleben der Menschen hängt am seidenen Faden….

 

Rezension:

Nachdem ich Band 1 recht gut gefunden hatte, musste ich unbedingt mit der Fortsetzung weiterlesen. Die Autorin hatte die Serienrechte bereits vor Veröffentlichung der Bücher verkauft und so unterscheiden sich Serie und Bücher inhaltlich sehr stark. Es stand nur der grobe Plot und beides wurde zeitgleich von verschiedenen Menschen produziert. Dabei bin ich hin und her gerissen was ich denn nun besser finden soll. Das Buch oder die Serie.

Nach dem ersten Angriff geht es nahtlos in Band 2 weiter. Wieder ist das Buch in zwei Erzählstränge gegliedert und zwar einmal die Ereignisse auf der Erde aus verschiedenen Perspektiven. Da kommen Clarke, Wells und Bellamy zu Wort. Und dann erfährt man auch immer wieder einiges über die Geschehnisse auf dem Schiff und das aus der Sicht von Class, die sich und Luke gern in Sicherheit wissen möchte. Der Spannungsbogen entwickelt sich hier recht schnell und wird auch gehalten. Man kann das Buch fast nicht weglegen, weil man, trotz dass man Staffel 2 schon teilweise kennt, keine Ahnung hat was als nächstes passiert.

Man muss sich allerdings erst einmal wieder auf das Buch einlassen, da ja parallel die neue Staffel im Fernsehen läuft. Da hätte ich es als besser empfunden erst das Buch und dann die Serie zu veröffentlichen. Nach ein paar Kapiteln wusste ich allerdings wieder wo Buch 1 geendet hatte. Etwas schade ist, dass die Serie tatsächlich tiefer geht als das Buch. Im Buch fehlen mir immer wieder ein paar Punkte, die in der Serie wahnsinnig spannend waren. Aber auch im Buch kommt das eine oder andere vor, was ich mir in der Serie gewünscht hätte. Deshalb denke ich es wäre besser gewesen, man hätte gemeinsam an beidem gearbeitet.

Der Schreibstil ist wiederum sehr gut und leicht zu lesen. Und aufgrund der recht großen Schrift hat man es wahnsinnig schnell durch. Mehr Details wären jedoch auch in einem Jugendbuch sehr schön gewesen. Dazu kommt, dass ich überrascht bin wo das Buch bereits endet und wie weit die Serie schon ist. Ich glaube das kommt alles gar nicht in den Büchern und bin jetzt schon gespannt wie Teil 3 sein wird. Schließlich sollte sich das Ende ja nicht allzuviel unterscheiden, weil der Plot vor Seriendreh ja schon grob stand.

 

Fazit:

Trotz des einen oder anderen Kritikpunktes bin ich mit dem Buch doch recht zufrieden und weiß jetzt schon, dass ich im Mai weiterlesen werde. Es ist schon spannend zu sehen wie unterschiedlich sich ein Plot entwickeln kann, wenn man diesen zwei verschiedenen Menschen vorlegt und sagt: mach ein Buch oder mach eine Serie daraus. Ich freue mich auf den dritten Teil.

Ich vergebe hier: ★★★★☆

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/die-100-2-tag-21-kass-morgan/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.