Das kleine Nickerchen ~ Katja Reider [Rezension]

 

gebundene Ausgabe: 32 Seiten
Verlag: Esslinger 
Illustrationen: Sabine Straub
Altersempfehlung: ab 2 Jahren!
Erscheinungstermin: 16.07.2020
ISBN: 978-3480236053
Preis: 14,00 €
Finde mich auf Amazon!


 

 

 

Liebevolle Gute-Nacht-Geschichte und Einschlafhilfe für alle kleine Nachteulen. Wenn das Einschlafen nicht von alleine kommen mag, dann wird es Zeit für … das Nickerchen! Mit seiner lustigen Bommelmütze und der Traumwolke im Gepäck reist es jeden Abend auf die Erde. Dort hat das Nickerchen immer viel zu tun, z.B. wenn die Tierkinder Pips und Pünktchen sich vor lauter Müdigkeit streiten. Oder wenn bei Familie Hase alles drunter und drüber hoppelt. Doch unser Nickerchen lässt sich nicht aus der Ruhe bringen, bis am Ende alle glücklich einschlummern ..

 

 

 

Ich finde es ja immer sehr süß, wenn Kinderbücher mit einer direkten Anrede des Kindes beginnen.

“HALLO DU, ja, du mit den müden Äuglein! Rutsch mal etwas näher!” (Zitat des Buchbeginns)

Bei solchen Sätzen kuscheln sich die kleinen müden Kids gerne noch einmal ein wenig näher ran und kommen so auch schneller und besser zu Ruhe. Außerdem mögen sie es, wenn sie das Gefühl haben in die Geschichte eingebunden zu sein. Und soo beginnt die Autorin damit den kleinen Lesern das kleine Nickerchen vorzustellen.

Das kleine Nickerchen lebt auf seiner Traumwolke und schläft tagsüber auf dieser. Nur Abends kommt der Einsatz es Nickerchens und es beginnt seinen Abend mit einem Frühstück aus Mondtee und ein paar Himmelsflöckchen mit frischem Quark von der Milchstraße. Dann besucht es all die Kin der und streut ihnen Sternenstaub in Form eines Wölkchens entgegen. Dadurch werden aufgeregte Kinder ruhiger und Streitigkeiten sind vergessen. So findet jedes Kind seinen Platz im warmen Bettchen und schläft tief und fest ein….

Das kleine Nickerchen ist für keine Nachteulen ab circa 2 Jahren geeignet.

Es lässt sich sehr gut in das Einschlafritual einbinden, denn schließlich kommt auch bei den kleinen Kindern das Nickerchen vorbei und sorgt für einen ruhigen Schlaf.

Katja Reider hat hier eine wunderbare Sandmännchen-Geschichte geschaffen und wir fanden das kleine Nickerchen wahnsinnig süß. Die wunderbaren Illustrationen von Sabine Straub lassen das Nickerchen vor den Äuglein der Leser lebendig werden und passen so harmonisch zur Geschichte, dass es eine Freude ist das Buch vorzulesen und zu sehen wie sehr sich die Kleinen über die Geschichte freuen.

 

 

 

Mit dem kleinen Nickerchen ist der Autorin wieder ein unfassbar süßes Kinderbuch gelungen, das man einfach lieben muss. Wer kleine Lesemäuse zu Hause hat, die Abends Schwierigkeiten mit dem Einschlafen haben, der wird hier eine tolle Hilfe finden um die Kleinen ein wenig zu beruhigen und sie kindgerecht ins Bett zu begleiten. Eine absolute Leseempfehlung für alle Nickerchen des Tages und der Nacht.

Wir vergeben hier:

 

 

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/das-kleine-nickerchen-katja-reider-rezension/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.