Blogtour: Federherz – Tag 3 ~ Hainpforta

BT Federherz

Hallo ihr Lieben und willkommen zum dritten Tag der
Blogtour rund um das Buch “Federherz” von Elisabeth Denis.

 

Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
Verlag: Oetinger 34
Erscheinungstermin: 25. Juli 2016
ISBN: 978-3958820012
empfohlenes Alter: 12 – 15 Jahre
Preis: 12,99 Euro / eBook: 6,99 Euro
Finde mich auf Amazon! 

Heute entführe ich euch nach Hainpforta. Folgt mir auf dem Weg dorthin:

 

Hainpforta Wald Wer nach Hainpforta möchte, der muss zunächst einen unwegsamen und unheimlichen Wald passieren. Natürlich ist es im Winter noch um einiges düsterer und auch unsere Protagonistin Mischa ist am Ende gezwungen zu laufen, denn mit den Fahrrädern ist im Winter hier kein Durchkommen mehr möglich.
Hainpforta Tor Nach einer langen Wegstrecke erwartet den Ankömmling ein schmiedeeisernes Tor mit einer angrenzenden Umfriedungsmauer und einem wenig einladenden Schild:”Privatgelände. Unbefugten ist der Zutritt verboten.”
Hainpforta Allee Hinter dem Tor aus Eisenranken, die wie Efeu aussehen kommt eine etwa 50 Meter lange Allee aus Bäumen, die nicht ganz so alt und knorrig sind wie auf der anderen Seite des Tores. Dann erwartet euch ein kleiner Vorplatz (ein Rondell) und dahinter kommt das Internatsgebäude.
hainpforta haus Das Haupthaus ist ein graues Steingebäude zu dem eine Freitreppe hinaufführt. Es wirkt heruntergekommen. Der Putz löst sich an einigen Stellen und es wachsen Pflänzchen und Moose, teilweise sogar Pilze aus einigen Ritzen.
hainpforta balkon Die blinden Fenster verhindern, dass man einen Blick nach draußen werfen kann und auch die von Pflanzen überwucherte Halle mit dem riesigen Kronleuchter an der Decke wirkt heruntergekommen. Putz bröckelt von den Wänden, dem Treppengeländer fehlen Sprossen und die Stufen sind so ausgetreten, dass sie etwas durchgebogen wirken.

Der Unterricht in Hainpforta:

Wen das Gebäude selbst nicht abgeschreckt hat, den erwartet wahrlich seltsamer Unterricht. Denn die Schüler dürfen hier lernen was sie wollen und wann sie es wollen. Die Teilnahme ist zwar nicht freiwillig, aber man kann sich aussuchen wann man was macht. Einen festen Stundenplan gibt es nicht. Niemand schreibt mit und im Klassenraum gibt es keine klassischen Tische und Bänke, sondern Sitzkissen und Liegen. Die Klassen sind sehr klein und es sind nicht viele Schüler zu sehen.

Es gibt auch eine große Bibliothek. Hier stehen ausschließlich alte Werke und diese dürfen sich die Stadtkinder nicht genau ansehen. Außerhalb des Unterrichts darf man die Bibliothek nicht einmal betreten. Davon abgesehen dürfen die Stadtkinder nicht in den Keller oder den ersten Stock gehen und müssen das Gebäude immer sofort nach Unterrichtsschluss verlassen. Hainpforta Bibliothek
stone-ball-427479_960_720 Zur Wahl stehen Fächer wie Kräuterkunde und Gartenarbeit bei Gwindula, Deutsch und Musik bei Ergor sowie Mathematik, Physik und naturwissenschaftliche Experimente beim Schulleiter Arthur. Sowie einen Kochkurs im Keller (aber in den Keller dürfen die Gastschüler ja nicht).
Die Bilder stammen alle von Pixabay und sind zur freien kommerziellen Nutzung ohne Bildnachweis freigegeben.

Na, wer ist nun neugierig auf das Internat geworden? Ich jedenfalls kann euch den Ausflug nach Hainpforta mit dem Buch “Federherz” empfehlen.

Gewinnspiel:

 


Federherz Beantwortet auf jedem Blog die Gewinnspielfrage
und sichert euch so bis zu 5 Lose .
Verlost wird 5 mal das Buch “Federherz”

Teilnahmeschluss ist der 11.08.2016 um 23:59 Uhr.

 Beantwortet mir in den Kommentaren bitte folgende Frage:

Wie gefällt euch Hainpforta? würdet ihr da gern ein paar Tage verbringen?

Teilnahmebedingungen:
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Viel Glück!

Tourplan:

6.8. Bester Freund  Katja von Katjas Bücherwelt
7.8. Federherz – Manja von Manjas Buchregal
8.8. Hainpforta – hier bei mir 🙂
9.8. Mischka –Rachel von Herzensbücher eines Luftmenschen
10.8. Interview mit Elisabeth Denis – Katja von Ka-Sa´s Buchfinder
12.8. Gewinnerbekanntgabe

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/blogtour-federherz-tag-3-hainpforta/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.