Blogtour: Die Olchis – Tag 1: Vorstellung der Olchis

BT Olchis Banner

Hallo ihr Lieben und herzlich willkommen zum
ersten Tag der wohl krötigsten Blogtour aller Zeiten!

Ich darf euch heute diese krötige und furzgeniale Familie vorstellen. Denn die Olchis sind wirklich Ober-Schleime-Schlamm-Klasse. Wer alles zu dieser Familie gehört? Na dann stelle ich euch die Stinkerlinge mal der Reihe nach vor. Meine Rezension zum Buch findet ihr HIER 🙂

Und hier nochmal alle Infos zum Buch:

Die Olchis Gefangen auf der Pirateninsel Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
Verlag: Oetinger
Erscheinungstermin: 25. Juli 2016
ISBN: 978-3789104404
empfohlenes Alter: 8 – 10 Jahre
Preis: 12,99 Euro / eBook: 9,99 Euro
 Finde mich auf Amazon!

 

 

 Olchi Papa Zuerst einmal wäre da Olchi-Papa.
Er ist ein großer Bastler und erfindet allerlei
krötige Dinge. Und, weil er soviel bastelt und
erfindet, braucht er gelegentlich ein schönes
Müllbad in seiner rostigen Wanne.
 Olchi Mama Natürlich gehört zum Olchi-Papa auch
Olchi-Mama. Sie kocht den mit Abstand
besten Schmuddeleintopf der Welt. Und auch
ihr Stinkerkuchen ist allerkrötigst, denn der ist
wie Medizin und vertreibt bunte Flecken, die
immer dann auf der olchigen Haut auftauchen,
wenn sie was frisches gegessen haben.
 Olchi Kinder Diese kleinen Stinkerlinge sind die Olchi-Kinder.
Sie sind wahnsinnig stark und spielen Autoreifen
werfen auf dem Müllberg und machen aus
Eisenstangen Brezeln.Bei Regen gibt es nichts
krötigeres als in Matschpfützen zu springen und
mit Schlammknödeln eine olchig stinkige
Schlammknödelschlacht zu machen.
 Olchi Baby  Dann wäre da noch das Olchi Baby. Es ist gerade
mal 12 Jahre alt und das ist für einen
Olchi verdammt wenig. Das Olchi-Baby kann
sehr laut brüllen  und lässt sich dann nur
mit Schnullersteinen und
Fischgräten zum nuckeln beruhigen.
 Olchi Oma  Auch Olchi-Oma gehört mit dazu.
Ihre Lieblingsbeschäftigung: Gefurztag feiern.
Das tut sie wann sie will, wie oft sie will  und
wie lange sie will.
Meistens feiert sie zweimal in der Woche.
 Olchi Opa Olchi-Opa ist inzwischen 985 Jahre alt.
Er hat schon vieles erlebt und gesehen.
Am liebsten erzählt er von seinen Erlebnissen.
Diese sind alle wahr…… oder eben auch nicht..
Beim rostigen Läuserich!
 Feuerstuhl Feuerstuhl ist der liebe Hausdrache der Olchis.
Er benötigt täglich 25 Stunden Schlaf und wenn
er gähnt kommen herrliche gelbe Schwefelwolken
aus seiner Nase. Die Olchis nutzen ihn als
Transportmittel, da man wunderbar auf ihm fliegen
kann.
 Professor Brausewein Professor Brausewein hat in Gammelsberg einen
zum Labor umgebauten Eisenbahnwaggon. Seine
Erfindungen sind nicht nur krötig, sondern auch
weltberühmt. Mit ihnen hat er den Olchis schon
oft aus der Klemme geholfen.
 Olchison Crusel Olchison Crusel lebt auf der Pirateninsel. Was ihm
am meisten fehlt ist der Regen und die herrlichen
Schlammpfützen. Das ist wahrlich kein krötiges
Leben auf der Insel. Den ganzen Tag nur
den Schatz bewachen für die Piraten ist
nicht geeignet für diesen Olchi. Doch
was kann er tun?

Gewinnspiel:

Natürlich gibt es auch krötige Gewinne, die man zu jedem Gefurztag verschenken kann oder für sich selbst olchig gebrauchen kann. Es gibt 5 Mal alle Produkte auf dem Bild zu gewinnen. Ist das nicht Muffelfurz-klasse?BT Olchis Preise

Wer teilnehmen möchte, der beantwortet mir folgende Frage in den Kommentaren:

Welcher Olchi ist euer liebster Stinkerling und warum?

 

Teilnahmebedingungen
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

 

Blogtourplan: 

6.8. Hier bei mir 🙂
7.8. Tattoos Bianca von www.bibilotta.de
8.8. Auf hoher See Caro Meike von www.buecherohneende.blogspot.de
9.8. Bringe Dein Olchis-Wissen auf den neuen Stand! Katja von www.kasasbuchfinder.de
10.8. Die Pirateninsel Manja von www.manjasbuchregal.de
12.8. Gewinnerbekanntgabe

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/blogtour-die-olchis-tag-1-vorstellung-der-olchis/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.