Blogtour: Caspar und der Meister des Vergessens [Tag 3] ~ Schauplätze

caspar-blogtour-banner

 

Hallo ihr Lieben, 

willkommen zum dritten Blogtourtag rund um das Buch “Caspar und der Meister des Vergessens” von Stefanie Taschinski. Ich darf euch heute an die Schauplätze von Caspar entführen und somit ins wunderschöne Kopenhagen. Doch bevor es los geht gebe ich euch noch ein paar Eckdaten zum Buch:

 

 

Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
Verlag: Oetinger
Erscheinungstermin: 24. Oktober 2016
ISBN: 978-3789104268
Illustrator: Cornelia Haas
empfohlenes Alter: ab 10 Jahre
Preis: 14,99 Euro / eBook: 12,99 Euro
Finde mich auf Amazon! 

 

Ich entführe euch nun an die Schauplätze des Buches und zeige euch ein paar Orte, die im Buch eine Rolle spielen:

 

Es geht nach Kopenhagen in die Hauptstadt
Dänemarks.
Der Name der Stadt lässt sich frei mit
“Kaufmannshafen” übersetzen und dieses
Flair vermittelt die Autorin im Buch auch ganz
wundervoll.
kopenhagen
marionetten In Kopenhagen zählen Caspars Eltern zu den bedeutendsten Puppenspielern der Welt. Ausverkaufte Vorstellungen und immer neue Stücke werden hier erarbeitet.
Die „Kleine Meerjungfrau“, entworfen von dem
Bildhauer Edvard Eriksen nach dem gleichnamigen
Märchen von Hans Christian Andersen. Diese Satue
wird im Buch kurz erwähnt, als Greta nachfragt wo sich
Caspar denn nun genau aufhält. Sie wurde am
23. August 1913 eingeweiht.
die-kleine-meerjungfrau-statue
kongres-nyrtov-mit-koeniglichem-theater Hier seht ihr auf der linken Seite das Gebäude des Kongens Nytorv und rechter Hand das königliche Theater.

Alle Sehenswürdigkeiten liegen hier sehr dicht beeinander. Wie dicht, das verlinke ich euch HIER einmal.

Zu guter letzt geht es noch nach Schloss
Christiansborg, das eine zentrale Rolle im Buch
spielt. Christiansborg liegt auf der Insel
Slotsholmen im Zentrum von Kopenhagen. Und man kann in nur 9 Minuten vom königlichen Theater aus hinlaufen. Um 1167 errichtet wurde die Burg mehrfach zerstört und wieder aufgebaut. der heutige Bau stammt aus dem Jahr 1906-1937.
christiansborg

 

Ich hoffe ich konnte euch ein wenig ins wunderschöne Kopenhagen entführen und euch die Orte im Buch etwas näher bringen.

Gewinnspiel:

Gewinne

caspar-blogtour-gewinne Insgesamt könnt ihr 5x ein Paket bestehend aus
einem signierten Buch “Caspar und der Meister des Vergessens” und einem Hörbuch “Funklerwald” gewinnen.

 

 

Um ein Los zu bekommen, beantwortet einfach die Frage unten in den Kommentaren.Für eure Bewerbung habt ihr Zeit bis einschließlich 10.11.2016!

Ausgelost wird unter allen Kommentierenden!

Gewinnspielfrage:

 

Wart ihr schon einmal in Kopenhagen?
Falls nicht: Würdet ihr gerne einmal dorthin?

und falls ja: Was sollte man noch unbedingt gesehen haben in der Stadt?

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

 

 

Tourplan: Beiträge täglich 17 Uhr:

05.11. Caspar & Funklerwald Manja von www.manjasbuchregal.de

06.11. Die Marionetten Sarah von www.zeilensprung-literatur-erleben.blogspot.de

07.11. Schauplätze Claudia von www.blog.claudis-gedankenwelt.de

08.11. Geschwister Anna von www.kinderbuch-detektive.de

09.11. Interview mit Stefanie Taschinski Sandra von www.buchfeeteam.blogspot.de

Bewerbung bis einschließlich 10.11. möglich

11.11. Gewinnerbekanntgabe auf allen Blogs

 

zum Copyright der Bilder: Das Bild vom Kongens Nyrtov ist frei verfügbar über Wikipediamit GNU-Lizenz: Fotograf war vermutlich Elgaard.
Die übrigen Bilder stammen von Pixabay und stehen  zur freien Nutzbarkeit.

 

 

 

 

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/blogtour-caspar-und-der-meister-des-vergessens-tag-3-schauplaetze/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.