Bewitched: (K)ein Märchen ~ Izzy Maxen [Rezension]

 

eBook: 331 Seiten
ASIN: B09JM36Q5N
Erscheinungstermin: 19.11.2021
Preis: 3,99 €
Finde mich bei Amazon!

Eine Fee. Zwei Männer. Drei Wünsche. Das ganz große Chaos.

Du kennst doch sicher das Märchen von Aschenputtel? Armes Mädchen trifft Fee und heiratet am Ende den Prinzen.
Meine Geschichte verläuft nicht ganz so märchenhaft. Meine Fee ist eine Vollkatastrophe und vermasselt einen Wunsch nach dem anderen, sodass ich am Ende ohne Wohnung, aber mit zwei Männern dastehe. Stellt sich nur die Frage, wer mein Prinz ist? Der smarte Anwalt und Schwiegermutters Liebling oder der skrupellose Unternehmer, in dessen Apartment ich notgedrungen einziehe, dafür jedoch zu seiner persönlichen Assistentin werde.
Die Antwort ist klar – hätten da nur nicht die gute Fee und meine Gefühle ein Wörtchen mitzureden.

Die Geschichte ist aus mehreren Sichten erzählt, die Sprache jung und direkt. Der Roman enthält explizite Liebesszenen.

Quelle Amazon

 

 

 

Liz ist nicht gerade die Märchenprinzessin. Sie ist nicht elegant, nicht die schönste und auch das Selbstbewusstsein hat sie nicht gerade gepachtet. Doch dann schenkt ihre schöne und frisch verheiratete Schwester ihr eine gute Fee. Die auch keineswegs so ist, wie die Feen aus einem Märchen. Doch was sie mit einer Märchen-Fee gemeinsam hat…. Liz hat nun drei Wünsche frei. Doch was wünscht man sich zuerst, wenn man einen Drachen zur Mutter hat und so gerne auch einfach einen Prinzen hätte, der auf einem Pferd daher kommt und sie rettet?

Doch Prinzen auf Pferden gibt es genauso wenig wie Wünsche bei denen alles glatt geht. Und schon steht Liz zwischen zwei Männern. Einmal dem Liebling aller Schwiegermütter, dem erfolgreichen Anwalt Alexander von Thun. Auf der anderen Seite ist da Ben Marquard, ein skrupelloser Unternehmer und Bad Boy.

Eigentlich ist die Antwort klar, wer hier von beiden der Prinz ist. Doch auch Liz Gefühle und ihre gute Fee haben ein Wörtchen mitzureden und das Chaos der Emotionen ist perfekt. Wie wird Liz sich entscheiden?

Alle Protagonisten haben mir von Anfang an wahnsinnig gut gefallen. Es gibt ein paar Parallelen zu Cinderella, in Bewitched geht es quasi um eine von Cinderellas Stiefschwestern.

Bewitched beginnt auf der Hochzeit von Liz Schwester, wo der Leser auch schon einmal Alexander und Ben kennenlernt. Außerdem übergibt die Schwester die gute Fee an Liz. Schließlich war sie immer für ihre Schwester da, im Gegensatz zur zweiten Stiefschwester Clarissa, die ein echtes Biest ist. Und da hat Liz doch auch etwas Glück verdient…..

Die Fee ist echt der Knaller. Nicht nur, dass sie weder Flügelchen noch Kleidchen trägt. Auch ihrer Ausdrucksweise, Mimik und Gestik ist der jetzigen Zeit sehr gut angepasst. Ich möchte definitiv auch so eine Fee…

Wer hat sich nicht schon einmal gefragt was wäre, wenn man drei Wünsche frei hätte. Die Frage was man sich dann wünscht ist gar nicht so leicht. Und genau diesen Charme bringt die Geschichte mit sich. Aber es ist keineswegs einfach nur ein seichtes Märchen, denn es gibt auch zahlreiche prickelnde, erotische Szenen, die keinen Wunsch offen lassen…….

Einziger Kritikpunkt an Bewitched ist, dass Liz sich selbst immer wieder als fett, hässlich und unzulänglich betrachtet. Das war mir an einigen Punkten etwas zu viel des Guten. Andererseits bekommt Liz das verschobene Selbstbild ja, weil sie von ihrer Mutter nie auch nur etwas positives gesagt bekommt und selbst ein Lob immer mit einer Gemeinheit geschmückt ist.

Izzy Maxen erzählt dabei aus mehreren Perspektiven, so wird die Geschichte sehr vielseitig und man kann sich in die Protagonisten sehr gut hineinversetzen. Der locker leichte Schreibstil lässt den Leser nur so durch die Seiten fliegen und versteht es zu unterhalten.

 

 

 

Mir hat Bewitched sehr gut gefallen. Und ich hoffe noch mehr solcher erotischen und emotionsgeladenen Märchen von der Autorin lesen zu dürfen. Dies war mein erstes Buch von Izzy Maxen, aber es wird nicht mein letztes gewesen sein. Wer gerne Bücher mit heißen Bad Boys und einer zauberhaften Handlung lesen möchte, der sollte dieses Buch definitiv auf seine Wunschliste setzen.

Ich vergebe hier:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/bewitched-kein-maerchen-izzy-maxen-rezension/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Deprecated: Function get_magic_quotes_gpc() is deprecated in /homepages/28/d732842687/htdocs/clickandbuilds/WordPress/Claudis-Gedankenwelt/wp-includes/formatting.php on line 4798

Deprecated: Function get_magic_quotes_gpc() is deprecated in /homepages/28/d732842687/htdocs/clickandbuilds/WordPress/Claudis-Gedankenwelt/wp-includes/formatting.php on line 4798

Deprecated: Function get_magic_quotes_gpc() is deprecated in /homepages/28/d732842687/htdocs/clickandbuilds/WordPress/Claudis-Gedankenwelt/wp-includes/formatting.php on line 4798

Deprecated: Function get_magic_quotes_gpc() is deprecated in /homepages/28/d732842687/htdocs/clickandbuilds/WordPress/Claudis-Gedankenwelt/wp-includes/formatting.php on line 4798

Deprecated: Function get_magic_quotes_gpc() is deprecated in /homepages/28/d732842687/htdocs/clickandbuilds/WordPress/Claudis-Gedankenwelt/wp-includes/formatting.php on line 4798

Deprecated: Function get_magic_quotes_gpc() is deprecated in /homepages/28/d732842687/htdocs/clickandbuilds/WordPress/Claudis-Gedankenwelt/wp-includes/formatting.php on line 4798

Deprecated: Function get_magic_quotes_gpc() is deprecated in /homepages/28/d732842687/htdocs/clickandbuilds/WordPress/Claudis-Gedankenwelt/wp-includes/formatting.php on line 4798

Deprecated: Function get_magic_quotes_gpc() is deprecated in /homepages/28/d732842687/htdocs/clickandbuilds/WordPress/Claudis-Gedankenwelt/wp-includes/formatting.php on line 4798