Claudia Kolberg

Beiträge des Autors

Rock am Grill Vol. II: Neue Rezepte der Kultband ~ Alec Völkel & Sascha Vollmer [Rezension]

Grillen geht immer!

Oops, they did it again! The BossHoss werfen wieder den Grill an! Die Großstadt-Cowboys zeigen, was man alles zu welcher Tageszeit auf dem Rost zubereiten kann. Was passt zum schwarzen Morgenkaffee? Was passt zu High Noon und was isst man am liebsten abends mit Friends & Family am Lagerfeuer? Welches Gericht ist das richtige für den nächtlichen Heißhunger? The Boss Hoss präsentieren ihre Barbecue-Lieblingsrezepte mit und ohne Fleisch, vegan, zusammen mit Salaten oder anderen Beilagen, Drinks. Außerdem geben alle Mitglieder der Band in sehr persönlichen Geschichten Auskunft über 20 Jahre Bandgeschichte und gewähren somit einen Blick hinter die Kulissen des Rock ‘n’ Roll-Business. Auch diesmal gibt es persönlichen Musikempfehlungen (BossHoss-Spotify-Playlist) und brandneu in diesem Buch: Zahlreiche Rezepte sind mit einem QR-Code versehen, die zu Videos führen, in denen Sascha und Alec beim Zubereiten der Gerichte zu sehen sind. Über diesen QR-Code besteht außerdem die Möglichkeit, die jeweiligen Zutaten direkt bei einem spezialisierten Lebensmittel-Online-Shop zu bestellen.

Weiterlesen

Permalink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/rock-am-grill-vol-ii-neue-rezepte-der-kultband-alec-voelkel-sascha-vollmer-rezension/

Fallopia: Die Nebel der Kaltwüste ~ Jamie L. Farley [Rezension]

Was ist weißgrau und stört beim Essen? Ein mysteriöser Nebel, der den Weltuntergang mit sich bringt. Glücklicherweise gibt es das berüchtigte Trio ›Die glorreichen Sieben‹! Wenn sich jemand mit magischen Dingen auskennt, die Menschen in Tiere verwandeln und im ganzen Land Chaos anrichten, dann diese kampferprobten Gefährten. Deshalb nehmen sich der verschlagene Halbling Dan, die neugierige Gnomin Orla und die mürrische Hochelfin Alea der Aufgabe an, ihre Heimat Fallopia vor der Zerstörung zu bewahren. Dass sie dabei von einem sogenannten Auserwählten begleitet werden sollen, scheint kein Problem zu sein – bis sie ihm gegenüberstehen. Kendrick ist vieles – unter anderem ein arroganter Vollpfosten und aufgeblasener Möchtegernkrieger –, aber sicher kein Held. Leider müssen sie trotzdem mit ihm vorliebnehmen, Wunschkonzerte gibt es nur bei Barden. So zieht die vierköpfige Truppe los, um ein uraltes Siegel in der Kaltwüste zu ersetzen, dessen Beschädigung diesen verheerenden Nebel erst ausgelöst hat. Nichts ahnend, dass die Erneuerung des Artefakts ein hohes Opfer fordern wird …

Weiterlesen

Permalink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/fallopia-die-nebel-der-kaltwueste-jamie-l-farley-rezension/

Die 39 Zeichen Band 1 – Das Labyrinth der Knochen ~ Rick Riordan [Rezension]

Die Cahills sind die mächtigste Familie der Welt. Sie birgt ein Geheimnis, das das Schicksal der Menschheit für immer verändern kann… Als die Patriarchin Grace Cahill stirbt, hinterlässt sie ein folgenschweres Erbe: Sieben Teams aus den vier verschiedenen Häusern der Familie sollen sich auf eine gefährliche Mission begeben, auf der das lang vergessene Familiengeheimnis gelöst werden muss. Wem wird es zuerst gelingen, die 39 Zeichen zu entschlüsseln?

Auch die Geschwister Dan und Amy entschließen sich, Grace Erbe anzunehmen und sich auf die abenteuerliche Suche nach den 39 Zeichen zu begeben. Der erste Hinweis führt sie auf den Spuren Benjamin Franklins von Boston nach Paris. Doch haben sie ohne Geld und nur mit der Hilfe ihres Kindermädchens Nellie überhaupt eine Chance, das Rennen zu gewinnen? Die anderen Teams trauen den Geschwistern offenbar einiges zu, denn sie versuchen alles, um Dan und Amy möglichst schnell aus dem Weg zu räumen…

Weiterlesen

Permalink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/die-39-zeichen-band-1-das-labyrinth-der-knochen-rick-riordan-rezension/

Das Ultimative Marvel Quizbuch [Rezension]

Marvelmania: 320 Seiten Quiz-Spaß für alle Fans von Iron Man, Avengers, Dead Pool & Co.

Die Marke Marvel ist Kult – und ihre Superhelden weltbekannt. Wer kennt den jeweiligen Erzfeind zu jedem Superhelden? Und wer kann alle Rächer benennen? Von Iron Man bis Doctor Strange, von Dead Pool bis Avengers – in diesem Quizbuch können Marvel-Fans ihr Wissen testen und neue Fakten kennenlernen. Zu jedem Film und jeder Streaming-Serie gibt es ein Quiz mit Fragen.

Weiterlesen

Permalink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/das-ultimative-marvel-quizbuch-rezension/

Nikki King 1 – Verfuchst noch mal! ~ Mascha Matysiak [Rezension]

Nikki ist eine Tierwandlerin, die sich in einen Fuchs verwandeln kann – aber sie weiß es noch nicht!

Es ist ein ganz normaler Schultag, doch Nikki King fühlt sich plötzlich oberkomisch: Ihre Ohren sind spitzer und flauschiger als sonst, ihr wächst ein puscheliger roter Schwanz und auf einmal verspürt sie einen riesigen Appetit auf ihren Hamster Gurke. Dabei ist sie ist doch Vegetarierin! Verwandelt sie sich etwa in eine Füchsin?! Zum Glück trifft sie auf Jaro, eine Nebelkrähe, die verdächtig nach Mensch riecht. Kann er ihr helfen, den Fuchs in sich zu bändigen?

Weiterlesen

Permalink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/nikki-king-1-verfuchst-noch-mal-mascha-matysiak-rezension/

Marvel Heroes 2: SPIDER MAN – Vernetzte Welten ~ Preeti Chhibber [Rezension]

Der Spider-Man-Klassiker aufbereitet für Jugendliche!

Peter Parker schwingt sich erst seit ein paar Monaten als Spider-Man durch New York City, und sein Doppelleben ist kompliziert. Er geht zur Schule und versucht, sich nicht vor seinem Schwarm MJ zu blamieren, und abends bekämpft er Verbrechen und … Zu allem Überfluss verhält sich der berüchtigte Bösewicht Sandman merkwürdiger denn je und jemand versucht immer wieder, ein Artefakt zu stehlen, das angeblich von außerirdischer Materie angetrieben wird … Irgendetwas Unheimliches geht vor sich, und Peter ist entschlossen, herauszufinden, was es ist …

Weiterlesen

Permalink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/marvel-heroes-2-spider-man-vernetzte-welten-preeti-chhibber-rezension/

Was die Sterne dir schenken ~ Dani Atkins [Rezension]

Voller Sorge fliegt die 32-jährige Lexi von New York ins heimische England. Ihre Schwester Amelia wurde bewusstlos am Strand gefunden und liegt seitdem im Krankenhaus, mit äußerst rätselhaften Symptomen: Einerseits weist ihr Gedächtnis enorme Lücken auf – andererseits erinnert sie sich bis ins kleinste Detail an ihren Ehemann Sam und dessen Hund. Das Problem dabei: Amelia war nie verheiratet.

Die Ärzte raten Lexi, so zu tun, als ob es Sam gäbe, um Amelias Genesung nicht zu gefährden. Widerwillig lässt sie sich darauf ein. Als sie eines Tages bei Amelias Haus am Strand spazieren geht, trifft sie dort einen Mann mit Hund, der exakt der Beschreibung von Sam entspricht. Doch der Name des Mannes ist Nick, und er ist Lexis Schwester noch nie begegnet …

Weiterlesen

Permalink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/was-die-sterne-dir-schenken-dani-atkins-rezension/

Das Sternbild des Alchemisten ~ Katja Segin [Rezension]

Diebin Leia soll in eine unheimliche Villa eindringen und ganz bestimmte Unterlagen wiederbeschaffen. Zunächst ein Auftrag wie jeder andere. Doch dann findet sie in einem versteckten Raum ein mysteriöses Gemälde aus dem achtzehnten Jahrhundert. Und darauf ist der Hausherr selbst abgebildet, wie sie verstört feststellt, als dieser sie um ein Haar schnappt. Wie ist es möglich, dass er um kein Jahr gealtert ist? Beim Sichten der Beute entdeckt Leia ein uraltes Tagebuch, das Licht ins Dunkel bringen könnte. Es stammt vom Grafen de Saint Germain, ein bekannter Alchemist, der das Geheimnis der ewigen Jugend ergründet haben soll. Leias Neugierde ist geweckt, denn dieses Geheimnis könnte ihr dabei helfen, die Krankheit aufzuhalten, die ihren Körper in naher Zukunft zu zerstören droht. Kurzerhand behält sie das Tagebuch und wird dadurch zur Gejagten. Denn die Sache, in die sie da hineingeraten ist, ist viel bedeutsamer, als sie es sich jemals hätte vorstellen können – und wird nicht nur ihr Können auf die Probe stellen, sondern auch alles, woran sie je geglaubt hat.

Weiterlesen

Permalink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/das-sternbild-des-alchemisten-katja-segin-rezension/

The Way I Am Now ~ Amber Smith [Rezension]

Es gab eine Zeit, die dunkelste aller Zeiten, in der Eden dachte, die einzige Person, die sie retten könnte, sei Josh. Er war alles Gute auf der Welt – ein vertrauensvolles Herz, eine liebevolle Berührung, ein freundliches Lächeln. Aber er sollte nie ihr Retter sein. Eden musste sich alleine retten. Nachdem Eden mit dem College begonnen und sich ihrem Vergewaltiger gestellt hat, scheint es, als wären sie endlich zur richtigen Zeit am richtigen Ort, um eine funktionierende Beziehung aufzubauen. Doch als der Prozess, der entscheiden wird, ob Eden die Gerechtigkeit erhält, die sie verdient, bevorsteht und unverheilte Wunden aufreißt, stellt sich die Frage, ob ihre Liebe dem Druck standhalten kann?

Weiterlesen

Permalink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/the-way-i-am-now-amber-smith-rezension/

Panther, Panther, sei entspannter ~ Britta Sabbag [Rezension]

Endlich entspannt loslassen!

„Im Dschungel da lebte ein Panther,
der alles andere als entspannt war.
An Schlaf war nicht zu denken –
nichts konnte ihm Ruhe schenken.“

Tja, wer kennt es nicht? Es gibt so Tage, so Abende, so Momente, da fühlt man eine extreme Anspannung und Unruhe in sich drin, die einfach nicht weggehen will. Genauso geht es dem Panther. Er ist eigentlich schon ziemlich müde, aber er kommt einfach nicht zu Ruhe. Da hilft es leider auch nicht, dass alle anderen Tiere im Regenwald ihm gute Tipps geben: Einen Gang zurückschrauben, Tieryoga, bis Hundert zählen, eine Runde schwimmen gehen – alles Mist! Nichts will helfen. Die entscheidende Idee hat ausgerechnet das Faultier:

„Langsamkeit bringt mich am schnellsten zum Ziel!
Ruhe find ich in mir, wenn ich es will.
Deswegen rat ich dir eine Sache:
Versuch es mal so, wie ich es mache.
Dein eigenes Tempo findest nur du heraus.
Nicht so behäbig wie ich, nicht so schnell wie die Maus.“

Und da kann der Panther endlich loslassen! Er spürt in sich rein, hört auf seinen Körper, übt sich in Achtsamkeit, ganz ohne weitere Ratschläge von außen. Und so klappt es dann auch. In seinem ganz eigenen Tempo kann Panther runterfahren und schließlich einschlafen. Toll!

Weiterlesen

Permalink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/panther-panther-sei-entspannter-britta-sabbag-rezension/

Mehr laden