Acht Sinne – Band 3 der Gefühle ~ Rose Snow

 

Taschenbuch: 306 Seiten
Erscheinungstermin: 22.08.2015
ISBN: 978-1516949649
Homepage der beiden Autorinnen
Preis: 9,90 Euro
Finde mich auf Amazon!

 

Die Bücher der Reihe Acht Sinne:

Acht Sinne – Band 1 der Gefühle (22.07.2015)
Acht Sinne – Band 2 der Gefühle (31.07.2015)
Acht Sinne – Band 3 der Gefühle (22.08.2015)
Acht Sinne – Band 4 der Gefühle (14.11.2015)

 
Inhalt:

Ben bereitet sich auf sein magisches Duell vor und Lee kommt dem Geheimnis ihrer Feinde immer näher. Dabei setzt sie alles aufs Spiel und muss erkennen, dass der Kampf, der sie erwartet, noch viel gewaltiger sein wird als alles was sie bisher vermutet hat. Doch wer genau ist ihr Gegner? Wird Lee die Welt der Sinne retten? Und was wird Lee dabei verlieren?

 
Rezension:

Lee und Ben betreten nun das Land des Ekels. Darauf habe ich mich wirklich gefreut und war gespannt wie Bens Heimat wohl aussieht. Hier haben sich die Autorinnen so einiges an Ekel einfallen lassen und so sympathisch mir Ben als Protagonist ist, so wenig würde ich in das Land des Ekels reisen wollen. Auch, wenn mich Fledi schon fasziniert hat. Doch den lernt ihr sicher selbst kennen, wenn ihr mit Ben in dieses Land reist.

Dann trennen sich Bens und Lees Wege erst einmal, weil Ben sich auf das Duell vorbereitet und Lee natürlich weiter ihrem Weg folgt. Die beiden entwickeln sich im Laufe des dritten Buches stetig weiter und sie müssen dringend lernen einander zu Vertrauen. Ob sie das schaffen?

Der Spannungsbogen aus den ersten beiden Bänden wird hier fortgeführt und auch mit einigen Protagonisten, mit denen ich nicht mehr gerechnet hatte, wird noch einmal kräftig Schwung in die Handlung gebracht. Am Ende erwartete mich ein atemberaubender Showdown, in dem nochmal alles was die Sinnesländer zu bieten hatten im Einsatz war. Spätestens da ist es nicht mehr möglich das Buch wegzulegen. Ich war so gefesselt von dem Finale und habe mitgebangt und mitgefiebert.

Der Schreibstil der beiden Autorinnen ist hier wieder sehr leichtfüßig und gerade die Dialoge zwischen Ben und Lee brachten mich auch zum schmunzeln. Die Neckereien der beiden sind einfach lustig und haben mich wieder gut unterhalten. Doch auch einige brutalere Szenen mit den Totaa wurden ins Buch gepackt. Hier wurde es auch mal etwas blutiger als in den ersten beiden Bänden.

Da es einen vierten Band gibt inzwischen ist die Bezeichnung Trilogie, die im Klappentext verwendet wird, nicht mehr ganz treffend. Wer nun jedoch glaubt ein gänzlich offenes Ende im dritten Band zu finden, den kann ich beruhigen. Natürlich bleibt noch jede Menge Luft um die Erzählung fortzuführen, dennoch werden auch so manche lose Enden  verknüpft und man steht nicht völlig ohne was da am Schluss.

 
Fazit:

Band 3 ist bisher der stärkste Teil der Reihe und wurde für mich durch Action, Intrigen und ganz viel Gefühl zum Pageturner. Wer schon die ersten gut fand, kann sich hier auf einige Überraschungen einstellen und sollte natürlich dringend zugreifen.

Ich vergebe hier: ★★★★★
 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/acht-sinne-band-3-der-gefuehle-rose-snow/

1 Kommentar

  1. TanjasBunteWelt

    Hallo,

    ich liebe die Bücher und kann gar nicht aufhören zu lesen. Umso mehr hat es mich gefreut als Band 4 rauskam und in 2 Wochen Band 5 zu haben ist. Ich denke da werde ich mich selbst beschenken 😉
    Ich mag ja Ben total gerne und der verwegene und bad-boy Charakter ist gut beschrieben. Obwohl er ein total Süßer ist. Hier wäre eine Verfilmung interessant, wie sie das umsetzen würden, also die Bücher.
    LG Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.