Acht Sinne – Band 1 der Gefühle ~ Rose Snow

 

eBook: 288 Seiten
Erscheinungstermin: 22. Juli 2015
ASIN: B010YSEGHK
Homepage der beiden Autorinnen
Preis: 1,99 Euro
Finde mich auf Amazon!

 

Inhalt:

Lee erwacht nach ihrem Tod in der Parallelwelt der Gefühle. Sie ist die Trägerin der Wachsamkeit und muss zunächst die Prüfung bestehen um Wächterin zu werden. Dieses Vorhaben wird ihr von Ekelträger Ben nicht gerade leicht gemacht. Denn wie sein Sinn schon aussagt……. Doch dann gerät Lee ins Visier eines Geheimbundes, der sie umbringen möchte….. Warum verfolgen die Mitglieder des Bundes sie? Kann sie entkommen?

 

Rezension:

Man startet direkt dort wo Lee in der Sinneswelt aufwacht. Da alles aus Lees Sicht erzählt wird und ihre geschenkten Erinnerungen noch nicht aktiviert sind, weiß man also erstmal gar nichts über diese Welt. Ganz langsam erfährt man aber mehr Details. Entweder durch die anderen Sinnesträger oder eben durch erwachende Erinnerungen.

Ich mochte Lee als Hauptprotagonistin gleich gerne. Sie ist durchweg sympathisch und versucht trotz aller Widrigkeiten ihren eigenen Weg zu gehen. Dass ihr dabei natürlich Ben regelmäßig in die Quere kommt erleichtert es ihr nicht gerade sich der Prüfung zu stellen. Ben übt auf  Lee eine Anziehungskraft aus, doch Lee versucht natürlich alles um dem Ekel nicht die Genugtuung zu geben, dass er mit seinem etwas übergroßen Selbstbewusstsein auch noch richtig liegt in ihrem Fall.

Die übrigen Sinnesträger haben in diesem Band noch keine große Rolle und bleiben so noch ein wenig unscheinbar. Man erfährt über sie nur ganz wenig. Doch da sie keine tragende Rolle haben fand ich das auch in Ordnung. Die Sinne Wut, Trauer,  Freude, Erstaunen, Vertrauen und Angst werden ebenfalls durch jeweils einen Sinnesträger vertreten und so hat man mit Lee und Ben insgesamt 8 Neuerweckte.

Die Idee zu der Welt der Sinne empfand ich als etwas erfrischendes und neues. Die Landschaften sind ebenfalls mit viel Fantasie beschrieben und man merkt einfach wieviel Herzblut die beiden Autorinnen in das Buch haben fließen lassen.

Das Ende des Buches ist auch so angelegt, dass direkt weiterlesen möchte. Da aber der dritte und letzte Band am 24.08. erscheint, werde ich auch ganz schnell weiterlesen. Es ist immer ein ganz großer Pluspunkt, wenn eine Fortsetzung nicht ewig dauert und man als Leser nicht so lange warten muss.

Der Schreibstil der beiden Autorinnen ist wunderbar angenehm zu lesen und man hat neben den spannenden Momenten auch immer wieder etwas Humor und einen Schuß Herzklopfen im Buch. Zusammen mit der fantasievollen Welt in der dieses Buch spielt, ergibt sich eine tolle Lektüre.

 

Fazit:

Mir hat die erste Reise ins Land der Sinne sehr gut gefallen und ich kann das Buch allen empfehlen, die fantasievollen und unterhaltsamen Lesestoff suchen.

Ich vergebe hier: ★★★★☆

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/acht-sinne-band-1-der-gefuehle-rose-snow/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.