Above Pink Clouds ~ Caroline St. Charles [Rezension]

 

Taschenbuch: 260 Seiten
Verlag: Romance Edition
Erscheinungstermin: 26.04.2019
ISBN: 978-3903130920
Preis: 12,99 € / eBook: 4,99 €
Finde mich auf Amazon!

 

 

 

Sherry zieht in die schillernde Wüstenmetropole Dubai. Und sie will alles ein für alle Mal hinter sich lassen um einen Neustart zu wagen.

Doch als sie auf Rockstar Johnny trifft, droht ihre Welt aus den Fugen zu geraten. Denn er ist ihre große Jugendliebe aus einer Zeit, die sie eigentlich weit hinter sich zurücklassen wollte. Die alten Gefühle flammen wieder auf und es beginnt für Sherry ein Spiel mit dem Feuer. Denn auch Skydiver Raphael übt eine besondere Anziehung auf sie aus. Ehe sie realisiert, wie ihr geschieht, befindet sie sich mitten in einem Gefühlschaos und ihr vermeintlicher Mörder ist ihr bereits auf der Spur ….

 

 

 

Sherry befindet sich im Zeugenschutzprogramm der Polizei. Sie zieht zusammen mit ihrem Personenschützer Roy, den sie als ihren Onkel ausgibt nach Dubai. Mal wieder eine neue Identität, neue Freunde, ein neues Leben. Sherry musste schon oft ihre Identität wechseln. Dabei ließ sie auch ihre alte Jugendliebe Johnny zurück, der nun ein gefeierter Rockstar ist. Als sie ihn ausgerechnet in Dubai wieder trifft, flammen alte Gefühle auf. Doch Johnny darf nicht wissen wer sie ist, weil sie sonst wieder ihr Leben aufgeben muss um zu fliehen. Und dann ist da noch der Skydiver Raphael, den sie einfach nicht aus dem Kopf bekommt… Für wen wird sie sich entscheiden? Und wird sie ihr Geheimnis bewahren können? Denn ihr Killer ist ihr bereits dicht auf den Fersen…..

Ich habe sehr gut in die Geschichte hinein gefunden. Sherry war mir zu Beginn sehr sympathisch und mir hat leid getan, dass sie immer wieder gezwungen ist alles hinter sich zu lassen und ein neues Leben zu beginnen. Als dann Rockstar Johnny auftauchte erwartete ich eine emotionale Achterbahnfahrt. Dann auch noch der zweite Mann und ihr bedrohtes Leben, durch den Klappentext waren meine Erwartungen sehr hoch.

Der Schreibstil der Autorin ist super und ich rauschte förmlich durch die Seiten. Meine Erwartungen wurden allerdings nicht ganz erfüllt.

Die Krimi-Elemente kommen erst ganz am Ende im Showdown richtig zum Tragen und davor ist es lediglich mal ein Gefühl, das Sherry hat. Der Rockstar Johnny war mir persönlich zu brav. Hier habe ich mehr Bad Boy erwartet. Auch die Dreiecksbeziehung mit Raphael ist leider nicht so dramatisch, wie ich erwartet habe.

Und dann ist da noch Sherry selbst. Mochte ich sie zu Beginn und litt mit ihr mit, so wurde sie mir im Laufe des Buches ein wenig unsympathischer. Sie reagiert oft ganz anders, als man von einer erwachsenen Frau annehmen würde. Dazu kommt, dass sie einfach nicht weiß was sie will. Mal denkt sie an Johnny, mal an Raphael und hält sich aber beide konstant warm.

Der Showdown am Ende war spannend und hat mich dann kaum zu Atem kommen lassen. Hier überschlagen sich die Ereignisse förmlich.

Das Buch ist nicht in sich abgeschlossen, auch wenn ein paar Handlungsstränge zu Ende geführt werden. Es geht Ende des Jahres mit einem zweiten Teil weiter. Deshalb erwartet den Leser hier ein halb-offenes Ende. Ich bin auf jeden Fall gespannt wie es weiter gehen wird und werde der Geschichte weiter folgen. Ich hoffe aber die Hauptprotagonistin erklärt ihr Verhalten im zweiten Band noch einmal ein wenig. Denn zum Ende des ersten Teils hat sie bei mir ordentlich an Sympathie verloren leider.

 

 

 

Ein für mich durchwachsenes Buch. Den Anfang und das Ende fand ich grandios. In der Mitte hätte ich mir ein wenig mehr Action und vor allem mehr Rockstar gewünscht. Dennoch wüsste ich gerne wie es weiter geht und werde auch Band 2 zur Hand nehmen um dies zu erfahren.

Ich vergebe hier:

 

 

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/above-pink-clouds-caroline-st-charles-rezension/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.