Dornenkuss – Bettina Belitz

 

gebundene Ausgabe: 812 Seiten
Verlag: Script5
Deutsche Erstveröffentlichung: 1. November 2011
ISBN: 978-3839001233
vom Hersteller empfohlenes Alter: 12-15 Jahre
Preis: 19,95 Euro
Finde mich auf Amazon!

 

Achtung! SPOILERALARM! Wer Teil 1 und 2 nicht kennt sollte hier erstmal nicht weiterlesen 😉

Der dritte Teil der Trilogie schließt wieder nahtlos an Teil 2 an. Man hat keinerlei Probleme in die Geschichte hineinzufinden. Elli beschließt den Hinweisen nach Italien zu folgen und Tessa zu töten. Außerdem hofft sie dort herauszufinden wo ihr Vater ist. Doch zunächst muss sie warten bis Colin ihr sagt, wie man die Mahrin umbringen kann, da Colin zu schwach ist um im Kampf gegen sie zu bestehen. Als Colin einen Weg gefunden hat geht die Reise los.

Soviel zur Inhaltszusammenfassung. Ich will ja nicht bereits das Ende verraten. Es war jedoch wieder wie im ersten Teil. Der Spannungsbogen ließ gewaltig auf sich warten. Alleine 150 Seiten dauert es bis Elli in Italien ankommt. Bis Seite 250 passiert immer noch nicht allzuviel, außer dass Elli immer verrückter wird. wenn man auf Seite 292 ist hat sie bereits ihre Nächte mit Schlangen und einem Skorpion verbracht und taucht dann zu allem Überfluss auch noch mit Quallen durchs Meer.Etwa ab der Hälfte des Buches kommt ein Spannungsbogen und meine Hoffnung stieg, dass das Buch doch noch spannend enden könnte.

Und tatsächlich hat die Autorin in der zweiten Hälfte mehr Spannung drin im Buch. Schade war es allerdings, dass sie die actionreichen Szenen und die Kämpfe immer auf einigen wenigen Seiten abgehandelt hat, während Ellis Verrücktheit viel zu lange abgehandelt wird. Man hätte das Buch meiner Meinung nach um die Hälfte kürzen können. Dennoch fand ich die Geschichte insgesamt interessant, weil ich bisher noch kein Buch über Mahre gelesen hatte. Und die Autorin hat es trotz dieser langatmigen Szenen geschafft, dass ich wissen wollte wie es ausgeht. Da jedoch Elli wieder wahnsinnig nervig war in diesem Buch und man erstmal die Hälfte der 812 Seiten lesen muss um etwas Action zu haben, bekommt das Buch von mir dieselbe Wertung wie Splitterherz.

Ich gebe dem Buch ★★★☆☆

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/dornenkuss-bettina-belitz/

2 Kommentare

  1. MestraYllana

    Also ganz ehrlich? Wenn ein Buch mit über 800 Seiten fast die Hälfte braucht, um endlich (richtig) spannend zu werden, dann hätte vermutlich wohl auch ich aufgegeben… na gut, vermutlich nicht, aber ich denke, bei der Bewertung hätte das Buch definitiv schlechter abgeschnitten! =P

    1. Kolberg Claudia

      Hihi 😉 ich dachte wie bei Teil 1: da die zweite hälfte gut war sinds 2,5. Und da habe ich wie bei Teil 1 die Bewertung aufgerundet 😉 aber nochmal lesen werde ich es nicht 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.