After #2 – After Truth ~ Anna Todd

 

Taschenbuch: 768 Seiten
Verlag: Heyne Verlag
Erscheinungstermin: 14. April 2015
ISBN: 978-3453491175
Preis: 12,99 Euro / eBook: 9,99 Euro
Finde mich auf Amazon!

 

Wer Band 1 noch nicht kennt, der sollte HIER weiterlesen, da eine Rezension spoilerfrei nicht möglich ist.

Tessa hat die Beziehung zu Hardin beendet, weil er sie tief verletzt hat. Sie fühlt sich verraten und gedemütigt. Doch so sehr sie auch verletzt ist, denkt sie immer wieder an Hardin und kann sich nicht wirklich lösen. Sie denkt immer weider an die schönen Momente mit ihm und fühlt sich nach wie vor zu dem Mann mit den grünen Augen hingezogen. Sie würde am liebsten die Zeit zurückdrehen. Und auch Hardin ist nicht gewillt einfach aufzugeben, denn wenn er eins weiß, dann dass er nicht ohne Tessa sein kann. Doch wird es einen erneuten Versuch der beiden geben? Wie sollen die beiden es schaffen alles in richtige Bahnen zu lenken? Und ist wirklich immer Hardin Schuld an den Streitigkeiten?

Der zweite Band der After-Serie setzt zeitlich genau nach der Offenbarung des Geheimnisses an. Wer Band 1 noch nicht kennt, der sollte hier nicht weiterlesen, weil es durchaus zu Spoilern kommen könnte.

Hardin hat durch seine Wette alles zerstört und die Tatsache, dass er nicht aufgehört hat, sondern allen das Laken gezeigt hat, ist für Tessa viel schlimmer als wenn er ihr gestanden hätte was zu ihrem kennenlernen geführt hatte. Wäre er gleich zu Beginn ehrlich gewesen als seine Gefühle tiefer wurden wäre es wohl nie dazu gekommen, dass sie ihn verlässt. Doch nun ist alles noch viel komplizierter als vorher schon. Der zweite Teil befasst sich hauptsächlich mit dem hin und her zwischen Tessa und Hardin. Manchmal hätte ich die beiden Protagonisten am liebsten abwechselnd geschlagen. Die beiden sind einfach nicht im Stande mal ein gescheites Gespräch miteinander zu führen. Immer wieder kommt es zu Streitigkeiten und kopflosen Aktionen von beiden. Das ist auch der einzige Kritikpunkt, den ich an diesem Band hatte. Die Charakterentwicklung bleibt stehen und es tut sich zwar immer wieder einiges in der Handlung, aber man hat das Gefühl, dass die beiden völlig unbelehrbar sind und aus Fehlern einfach nicht lernen. Dennoch konnte mich auch dieses Buch wieder fesseln und ich werde die Reihe sicherlich weiter verfolgen.

Der Schreibstil von Anna Todd ist einfach wunderbar und eingängig. Man kann sich ganz in die Handlung hineinversetzen und leidet mit Tessa und Hardin mit. Klar spaltet die Story um Tessa und Hardin die Nation ein wenig. Und wer Band 1 nicht mochte, dem rate ich auch nicht zu Band 2, denn die Story geht im gleichen Stil weiter. Ich jedoch mochte Band 1 sehr und fand auch Band 2 gut.

Hier nochmal die Bücher in der richtigen Reihenfolge (mit Erscheinungstermin):

1. After Passion (9.2.2015)
2. After Truth (14.04.2015)
3. After Love (15.06.2015)
4. After forever (10.08.2015)

 

Fazit:

Ich werde der Story um Tessa und Hardin auf jeden Fall weiter folgen und kann es nicht erwarten bis Band 3 erscheint. Einen Stern Abzug gibt es aber, weil sich keiner von den zwei Hauptprotagonisten weiterentwickelt hat im Laufe des Buches.

Ich vergebe hier: ★★★★☆

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/after-2-after-truth-anna-todd/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.