Der Drache hinter dem Spiegel ~ Ivo Pala

 

Gebundene Ausgabe: 272 Seiten
Verlag: FISCHER Sauerländer
Erscheinungstermin: 27. November 2014
ISBN: 978-3737351010
empfohlenes Lesealter: ab 10 Jahren
Preis: 12,99 Euro / eBook: 10,99 Euro
Finde mich auf Amazon!

 

Wir schreiben das Jahr 1910. Die Geschwister William, Florence, Herbert, Bernadette und Diana O´Brian reisen auf einem Schiff von London ins ferne Schottland. Das Ziel ihrer Reise ist ihr Großvater Finn O´Brian, der sich um sie kümmern soll. Ihr Vater August ist schwer krank und Sabrina, ihre Mutter, schafft es nicht sich um den kranken Vater und die 5 Kinder zu kümmern. Florence wird von allen nur Fee genannt und ist mit ihren 13 Jahren bereits als Straßenkehrerin und in einer Manufaktur tätig um ihrer Mutter zu helfen. ihr großer Bruder Herbert arbeitet an den Docks. William, Bernadette und Diana sind noch zu klein zum Arbeiten. Nachdem sie einen abenteuerlichen Weg hinter sich gebracht haben finden sie endlich ihren Großvater, der sie freudig aufnimmt und den Kindern jeden Wunsch erfüllt. Ist ihr Großvater ein Zauberer? oder spricht der Drache hinter dem Spiegel die Wahrheit und der Drache ist ihr verfluchter Großvater? Wem von beiden können die Kinder glauben? was für ein Geheimnis bergen die Mauern des Schlosses? Ein großes Abenteuer erwartet die Kinder…….

Mir hat das Buch von Anfang an sehr gut gefallen. Die Geschichte erinnert an die Chroniken von Narnia und geht hier einen mystischen und magischen Weg, der mir sehr gut gefallen hat. Nachdem man zu Beginn der Geschichte die 5 völlig unterschiedlichen Geschwister kennenlernt und ihr bisher sehr mühevolles Leben, so ändert sich alles als sie endlich ihren Großvater gefunden haben. Denn der kann zaubern und erfüllt den Kindern so jeden Wunsch.
Der Schreibstil des Autors ist sehr eingängig und es hat mir viel Spaß gemacht das Abenteuer der Kinder zu verfolgen. Der Spannungsbogen baut sich langsam auf. Es werden zunächst ein paar Fragen in den Raum geworfen, die dann nach und nach aufgelöst werden. Die Geschichte ist jedoch nicht so verschachtelt, sodass auch jüngere Leser ohne Probleme der Erzählung folgen können und sicherlich ihren Spaß an dem Buch haben werden.

 

Fazit:

Man sieht auch hier wieder, dass ein gut geschriebenes Kinderbuch nicht  nur für Kinder spannend ist, sondern auch für Erwachsene. Ich habe mich wahnsinnig wohl in der Geschichte gefühlt und hoffe sehr, dass dies nicht die letzte Fantasievolle Geschichte für jüngere und jung gebliebene Leser ist.

Ich vergebe hier: ★★★★★

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/der-drache-hinter-dem-spiegel-ivo-pala/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.