Am Ende des Tages

 

Taschenbuch: 198 Seiten
Verlag: Red Bug books
Erstveröffentlichung: 2. Dezember 2014
ISBN: 978-3943799743
Preis: 9,99 Euro / eBook: 3,99 Euro
Finde mich auf Amazon!

 

Dies ist eine ganz besondere Mischung aus Kurzgeschichten und Gedichten, die hier ihren Weg in mein Regal und in meinen Blog gefunden hat. Zunächst einmal ist ganz wichtig, dass alle Erlöse aus dem Verkauf an die Off-Road-Kids-Stiftung gehen. Diese Stiftung kümmert sich um die Straßenkinder in Deutschland und man tut definitiv etwas Gutes mit dem Kauf dieses Buches.

Zunächst ist mir aufgefallen, dass das Buch ein mattes Cover hat. Das hat mir sehr gefallen. Es liegt auch gut in der Hand und die Covergestaltung ist auch gelungen.

Andreas Steinhöfel, Anja Fröhlich, Antonia Michaelis, Johannes Groschupf, Julie Leuze, Katrin Bongard, Katrin Lankers, Michael Wildenhain, Monika Feth und Uwe Carow haben bisher unveröffentlichte Kurzgeschichten & Gedichte zur Verfügung gestellt.

Die enthaltenen Kurzgeschichten und Gedichte sind alle  von den Autoren gesponsert für den guten Zweck. Und alle drehen sich um Menschen, die in irgendeiner Weise verzweifelt und einsam sind. Jedes Kapitel sagt beim Lesen, dass man die Augen aufmachen soll und hinter die Fassade des Gegenübers blicken muss. Doch trotz der Tiefgründigkeit der Geschichten ist es durchaus in einem jugendlichen Schreibstil gehalten und sie sind angenehm zu lesen. Auch die Gedichte haben mir gut gefallen und ich habe immer nach jeder Geschichte eine kleine Pause gemacht um den Inhalt einfach nochmal kurz zu durchdenken.

An dem Charity-Projekt waren auch 100 Blogger beteiligt von denen ich eine sein durfte. Und wer das Buch kauft wird feststellen, dass alle Blogs hinten im Buch auch erwähnt werden. Darüber habe ich mich auch sehr gefreut.

 

Fazit:

Wann kann man schon mal ein Buch kaufen und etwas Gutes tun? Also greift zu und genießt die kleinen Erzählungen und Gedichte der beteiligten Autoren.

Ich vergebe hier: ★★★★★

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/am-ende-des-tages/

1 Kommentar

  1. Janine2610

    Hallo liebe Claudia! 🙂

    Ich habe das Buch auch gelesen und auf meinem Blog rezensiert. Ich hoffe, es macht dir nichts aus, dass ich deine Rezension hier in meiner unter der Überschrift “Weitere Blogger-Rezensionen zum Buch” verlinkt habe. Falls doch, melde dich einfach kurz bei mir, dann lösche ich dich wieder raus, ja? 😉
    http://janine2610.blogspot.co.at/2015/06/rezension-am-ende-des-tages-andreas.html

    Alles Liebe ♥,
    Janine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.