Liebe auf den letzten Klick ~ Anne Gard

 

eBook: 184 Seiten
Verlag: Forever
Deutsche Erstveröffentlichung: 11. Juli 2014
ASIN: B00L7XBYFE
Preis: 3,99 Euro
Finde mich auf Amazon!

 

Lizzy Rosenmüller ist 45 und geschieden, außerdem hat sie Kinder und sucht nun ihren Mr. Right. Dafür hat sie sich die Seite Friendscout ausgesucht und klickt sich nun durch eine Menge potenzieller Traumprinzen. Natürlich erlebt sie dabei jede Menge abenteuerlicher und lustiger Begegnungen. Doch ob ihr Traummann dabei ist?

Die Autorin hat sich hier mit einem Thema auseinandergesetzt, welches jeder schon einmal erlebt hat. Und zwar jeder, der schon einmal auf einem Online-Dating-Portal unterwegs war. Natürlich erlebt nicht jeder all die Dinge, die Lizzy nun erlebt, aber sie hätten passieren können….. davon bin ich fest überzeugt 😉

So erfährt sie, dass es nicht nur Blümchensex gibt und sie entdeckt einige ganz neue Seiten an sich. Oder eben auch nicht….. Aber sie ist experimentierfreudig und will wissen ob sie in ihrem bisherigen Leben etwas verpasst hat. An einigen Stellen musste ich laut lachen und an anderen ernsthaft überlegen ob so etwas möglich ist. Doch die Reise von Lizzy durch das Dating-Portal konnte mich ans Buch fesseln und ich habe all die verrückten Erlebnisse mit Lizzy genossen.

Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive erzählt und ich habe so live Lizzys Gedanken folgen können. Lizzy ist auch die einzige Person, die man näher kennen lernt in der Erzählung. Ihre potenziellen Partner ziehen immer ohne viel Tiefe am Leser vorüber, aber das ist wie in der Realität… wenn es mit einem nicht funktioniert verschwindet der im Nirwana wo er hingehört. Schließlich muss Lizzy sich ja auf die Suche nach dem Richtigen konzentrieren.

Die Schilderungen dabei waren nicht zuletzt wegen des angenehmen Schreibstils von Anne Gard sehr unterhaltsam und kurzweilig. Die Autorin versteht es hier der Partnersuche via PC den nötigen Witz und Charme zu verleihen und dabei dennoch nicht weit weg von der Realität zu bleiben.

Ich hatte viel Spaß an Lizzys Geschichte und hoffe es wird bald eine Fortsetzung davon geben.

 

Fazit:

Egal ob Single oder nicht, man wird auf jeden Fall vergnügliche Zeiten mit Lizzy verbringen und ich hoffe bald mehr von ihr zu lesen.

Ich vergebe hier: ★★★★☆

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/liebe-auf-den-letzten-klick-anne-gard/

2 Kommentare

  1. Diandra

    Ja, die unbegrenzten Möglichkeiten des Internets. Da hat die NASA Millionen an Forschungsgeldern versenkt, nur damit wir Pornos gucken und Leute online stalken belästigen können. ^^

    1. Claudi

      *kicher* Ja es ist Fluch und Segen zugleich 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.