Everflame #1 – Feuerprobe ~ Josephine Angelini

 

Gebundene Ausgabe: 480 Seiten
Verlag: Dressler
Deutsche Erstveröffentlichung: 19. September 2014
Originaltitel: Trial by Fire
Altersempfehlung: 14 – 17 Jahre
ISBN: 978-3791526300
Preis: 19,99 Euro
Finde mich auf Amazon!

 

Lily Proctor lebt in dem kleinen Städtchen Salem wo sie mit ihren 17 Jahren die Highschool besucht. Bedauerlicherweise leidet Lily an vielen Allergien und kann deshalb am gesellschaftlichen Leben so gut wie nicht teilnehmen, da die Anfälle immer sehr heftig sind. Sie ist schwer in Tristan verliebt und fast scheint es als nähern die beiden sich an. Doch dann erkennt sie, dass sie getäuscht wurde und will nichts lieber als zu verschwinden. Da bietet ihr Lillian die Möglichkeit in eine andere Realität zu wechseln und Lily stimmt zu. Plötzlich findet sie sich in einem  ganz anderen Salem wieder, wo die Hexen an der Macht sind. Hat Lillian wirklich Recht und Lilys zahllose Beschwerden sind darauf zurückzuführen, dass sie selbst eine Crucible ist? Und was würde das für sie bedeuten? Sie gerät in einen Machtkampf aus dem es keinen Ausweg zu geben scheint. Und dann ist da noch Rowan……

Die Geschichte hatte mich schon gepackt als es noch nicht magisch zuging. Der Handlungsstrang ist von Anfang an fesselnd. Zuerst tat mir Lily wirklich leid, weil sie es nicht einfach hat in ihrem Leben. Abgeschnitten von jeder Interaktion mit Gleichaltrigen muss sie auch noch erfahren, dass Tristan es nicht wert ist von ihr geliebt zu werden. Tristan war von Kindesbeinen an ihr bester Freund und vor kurzem erst hat sie eine Zuneigung zu ihm entwickelt. Sie bricht den Kontakt zu Tristan ab und weiß nun nicht mehr was sie tun soll. Völlig verzweifelt steht sie am Strand. Dann hört sie Lillians Stimme und willigt ein ihr zu folgen. Damit beginnt das Abenteuer in einer anderen Welt.

Mir hat zum einen sehr gefallen, dass die Charaktere so liebevoll beschrieben waren. Sie sind alle so vielschichtig dargestellt, dass man genau weiß mit wem man es gerade zu tun hat. Außerdem habe ich recht schnell zu bestimmten Protagonisten eine Sympathie entwickelt und zu anderen eben nicht. Und das ist genau das, was ich bei einem Buch brauche. Die Enge Bindung zu den Protagonisten.

Der Spannungsverlauf ist wirklich toll. Man kann sich eigentlich nicht einmal in Sicherheit wiegen, weil ständig etwas geschieht, das der Geschichte ein neue Wendung gibt. So habe ich das ganze Buch über mitgezittert, gebangt, gehofft und gefühlt. Ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen.

Es ist der Autorin gelungen hier ein völlig neues und innovatives Werk zu schreiben. Der Grundgedanke mit den Parallelwelten ist zwar nicht ganz neu, aber das was Frau Angelini daraus macht ist einfach fesselnd und toll. Auch kommt die Liebe nicht zu kurz. Die Gefühle von Lily geben der Story zusätzlichen Pepp.

Mein Fazit: Eine spannende, innovative, magische und romantische Erzählung in der man sich wirklich verlieren kann. Dieses Buch ist eins meiner Jahreshighlights und ich kann es allen Fans von magisch-romantischer Jugendfantasy empfehlen.

 

Ich vergebe: ★★★★★

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/everflame-1-feuerprobe-josephine-angelini/

2 Kommentare

  1. Nenatie

    Eine schöne Rezi! Ich hab die englische Version hier und bin schon sehr gespannt auf das Buch!

    Liebe Grüße

    1. Claudi

      Es freut mich sehr, dass dir die Rezi gefällt und wünsche dir ganz viel Spaß mit diesem tollen buch 🙂

      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.