Die Diebe von London ~ Renèe Holler

 

Gebundene Ausgabe: 304 Seiten
Verlag: arsEdition
Deutsche Erstveröffentlichung: 8. August 2014
ISBN: 978-3845807706
empfohlenes Alter: 10 – 12 Jahre
Preis: 12,99 Euro
Finde mich auf Amazon!

 

Die Geschichte wird aus zwei Perspektiven erzählt. Zum einen ist da Alyss, die wohlbehütet aufgewachsen ist, deren Leben aber nun nach dem Tod ihres Vaters erheblich schwerer geworden ist. Ihr Onkel und Vormund hat nur ein Ziel, Alyss aus dem Weg zu räumen um alles in seinen Besitz zu bringen. Seine Söhne machen Alyss das Leben zusätzlich schwer. So bleibt ihr letzten Endes keine andere Wahl als nach London zu gehen, wo sie auf Hilfe hofft.

Die andere Perspektive ist die des Straßenjungen Jack, dessen Bruder vor einiger Zeit verschwand und der sich als Taschendieb durch London schlägt. Er ist eigentlich ein ganz anständiger Kerl, dem Freundschaft und Ehre etwas bedeuten und der einfach nur deshalb stiehlt, weil er überleben will.

Als die Wege von Alyss und Jack sich kreuzen beginnt ein wirklich großes Abenteuer. Wird Jack seinen Bruder finden? was ist  mit den verschwundenen Kindern geschehen? wird Alyss Hilfe in London finden?

Ich habe wirklich toll in die Geschichte reingefunden. Die Protagonisten waren mir direkt sympathisch und ich habe wirklich mitgefiebert und jede Wendung der Geschichte gespannt mitverfolgt. Der Spannungsbogen ist wirklich von Anfang bis Ende da und ich mochte das Buch nicht wirklich weglegen.

Der Schreibstil der Autorin ist wirklich angenehm und gut zu lesen. Ich konnte mir genau vorstellen wo die Protagonisten sich gerade befinden und was geschieht. Dabei wurde die Handlung auch mit Ortsbeschreibungen nicht unnötig in die Länge gezogen, sodass die Spannung auch beim jüngeren Publikum konstant erhalten bleiben wird.

Wunderbar ergänzt wird das Ganze durch die liebevollen Zeichnungen von Bernd Lehmann. Diese unterstreichen die Handlung und passen wahnsinnig gut zur Geschichte.

Mein Fazit: Für die Altersklasse 10-12 eine wahnsinnig spannende Geschichte, die jedoch auch von Erwachsenen gut gelesen werden kann.

Das Buch ist bereits unter dem Titel “Das Geheimnis des goldenen Salamanders” am 3. April 2013 im Bloomoon Verlag erschienen.

Ich vergebe hier: ★★★★★

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/die-diebe-von-london-renee-holler/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.