Max und die wilde 7 – Das schwarze Ass ~ Lisa Marie Dickreiter & Winfried Oelsner

 

Hardcover: 208 Seiten
Verlag: Oetinger
Deutsche Erstveröffentlichung: 21. Juli 2014
ISBN: 978-3789133329
empfohlenes Alter: 8 – 10 Jahre
Preis: 12,00 Euro / eBook: 8,99 Euro
Finde mich auf Amazon!

 

“Ich heiße Max. Ich bin neun und wohne im Altersheim!” (Zitat Seite 9)

Mit diesen Worten stellt sich Max der neuen Klasse vor und man merkt schon nach diesem ersten Satz, dass uns hier eine wirklich lustige und chaotische Geschichte erwartet. Max lebt mit seiner Mama, die Altenpflegerin ist, auf Burg Geroldseck und diese Burg ist ein Seniorenheim. Dort trifft Max neben den Bewohnern auch auf ein riesiges Abenteuer. Die Senioren werden nämlich ausgeraubt von einem Einbrecher, der das schwarze Ass genannt wird, weil er am Tatort immer eine Spielkarte mit dem schwarzen Ass zurücklässt. Doch wie kann man das schwarze Ass schnappen? Können Max neue Freunde “die wilde 7” ihm dabei vielleicht helfen? Wer steckt hinter den Einbrüchen?

Mein Sohn (7 Jahre) hat beim ersten Satz schon laut gelacht und es verging keine Seite auf der nicht einmal innegehalten werden musste, weil mein Sohn einen lustigen Satz oder eine tolle Umschreibung wiederholen wollte, damit auch die Mama mitbekommt warum der Junior lacht 😉

Mein Sohn empfand die Geschichte aber  nicht nur als lustig, sondern auch wahnsinnig spannend. Das habe ich daran gemerkt, dass er auch nachmittags zu mir gekommen ist, damit ich weiter vorlese. Normalerweise lesen wir abends vor dem Schlafengehen, aber diesmal saßen wir auch lesend in der Sonne. Und das hat nicht nur Marc riesigen Spaß gemacht, sondern auch mir.

Das Buch wird durch viele liebevolle Bilder von Ute Krause ergänzt. Diese Bilder haben und auch sehr gut gefallen und wir mussten bei jedem Bild kurz innehalten, weil mein Sohn mir erzählen wollte was genau man darauf sieht.

Das Buch hat uns eine wundervolle Lesezeit beschert und ich kann es jedem wirklich ans Herz legen es zusammen mit den Kindern zu lesen. Das Buch ist sowohl für Jungen als auch für Mädchen geeignet. Dies ist Max´erstes Abenteuer und es wird noch einen zweiten Band geben “Die Geisteroma” auf den mein Sohn sich jetzt schon freut. Wir werden diese Reihe auf jeden Fall weiter verfolgen.

Ich vergebe hier: ★★★★★

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/max-und-die-wilde-7-das-schwarze-ass-lisa-marie-dickreiter-winfried-oelsner/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.