Playing with fire – Vertraute Sehnsucht ~ Jennifer Probst

 

Taschenbuch: 240 Seiten
Verlag: Romance Edition
Deutsche Erstveröffentlichung: 15. Juni 2014
ISBN: 978-3902972040
Preis: 12,99 Euro , eBook: 6,99 Euro
Finde mich auf Amazon!

 

Maggie Ryan kennen die Leser des ersten Teils bereits. Sie ist Alexas beste Freundin und gleichzeitig ihre Schwägerin. Der attraktive Michael Conte ist ihr ein Dorn im Auge. Sie denkt er ist heimlich in Alexa verliebt und sieht somit in ihm eine Gefahr für die glückliche Ehe ihres Bruders. Zusätzlich wurde sie in Band 1 von Michael abgewiesen beim Blind Date.  Das alles trägt dazu bei, dass sie Michael nicht besonders mag.

Als Michael jedoch fragt ob sie seine Frau spielen würde, sieht sie eine ungeahnte Möglichkeit. Sie willigt ein, jedoch nur wenn er sich danach von Alexa fernhält. Doch mit der Ankunft in Italien läuft nichts mehr so wie es sollte. Alles steht Kopf. Die Ereignisse überschlagen sich und auch die Gefühle spielen verrückt.

Mir hat der Schreibstil wieder wirklich gut gefallen. Wie auch in Band 1 sind die Charaktere wunderbar beschrieben und ich konnte die Gefühle der Protagonisten gut nachvollziehen. Teilweise waren die Reaktionen zunächst zwar irrational. Das wurde jedoch am Ende aufgeklärt und man hat verstanden warum sie so reagiert haben.

Einziger Kritikpunkt ist, dass die Geschichte sehr vorhersehbar war und nur wenige Überraschungen geboten hat. Der Spannungsbogen ist nicht ganz so gut verlaufen wie in Band 1.

Dennoch hat mir das Buch gut gefallen und ich werde sicherlich auch Band 3 lesen. In Band 3 geht es dann um Michaels Schwester Carina Conte, die ja unsterblich in Max verliebt ist. Ich bin schon gespannt wie der eifersüchtige Bruder auf diese Verbindung reagieren wird.

Die Bücher der Reihe:

1. Playing with fire – Verbotene Gefühle (1. Juni 2013)
2. Playing with fire – Vertraute Sehnsucht (11. Juni 2014)
3. Playing with fire – Sinnliche Berührung (15.November 2014)

Besonderer Pluspunkt ist für mich auch das tolle Cover, welches mir wesentlich besser gefällt als das Cover von Band 1. Der dritte Band wird auch so toll aussehen. Jetzt stellt sich mir nur die Frage ob Band 1 auch neu aufgelegt werden wird, damit er zu den anderen beiden passt.

Mein Fazit zu dem Buch: wer Band 1 mochte wird diesen zweiten Teil auch gerne lesen. Die Autorin hat hier wieder eine wunderbar, romantische Story geschaffen und ich kann den zweiten Band definitiv empfehlen.

Ich vergebe hier: ★★★★☆

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://Claudis-gedankenwelt.de/playing-with-fire-vertraute-sehnsucht-jennifer-probst/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.